Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Linke zum Schulzentrum: "Stadt wird einen großen Schritt weiter in die Richtung zukunftsfähige Bildung gehen."

Politik
  • Erstellt: 11.11.2021 / 07:01 Uhr von Stadtpolitik
Andreas Kutsche und Heidi Hauffe erklären für die Fraktion Die Linke in der SVV: “Bildungsstadt Brandenburg an der Havel – moderne Bildung in einer alten Stadt Mit diesem Betreff wurde eine SVV Vorlage aus dem Juni 2001 überschrieben. Wer kann sich noch daran erinnern? In der Begründung dieser Beschlussvorlage hieß es unter anderem: ´Es ist Aufgabe der Kommune, sich auf die Anforderungen moderner Bildung in der globalen Gesellschaft einzustellen… Dafür müssen inhaltliche, materielle und strukturelle Voraussetzungen innerhalb der städtischen…”

Weiter heißt es: "...Bildungslandschaft geschaffen und ausgebaut werden. Neben der Schulentwicklungsplanung muss hier eine ganzheitliche Betrachtung unter Einbeziehung u.a. der Kindertagesstätten und der Möglichkeiten der Berufsaus-, Weiter-und Seniorenbildung vorgenommen werden.´ 

Nun ja, in den vergangenen 20 Jahren wurde einiges getan, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Gleichwohl bleibt noch viel zu tun. 

Mit der Realisierung der Vorlage 240/2021 ´Errichtung eines Schulzentrums´ wird die Stadt einen großen Schritt weiter in die Richtung moderne zukunftsfähige Bildung gehen. 

Wir unterstützen voll und ganz die in der Pressemitteilung der CDU Fraktion (siehe Meetingpoint vom 10.11.2021/MAZ vom 11.11.21) geäußerten Gedanken und Visionen. Gespannt sind wir allerdings, ob einer der beiden Bildungsexperten der CDU Fraktion zukünftig durch Frau Dr. Tiemann ersetzt wird?  ´Einer breiten Debatte über die Zukunft der Bildung in Brandenburg an der Havel´ werden wir uns nicht verschließen. 

Um einen Aspekt allerdings möchten wir den geplanten Schulcampus am Wiesenweg noch ergänzen, das lebenslange Lernen. In der VHS ist dies für alle Altersgruppen möglich. Deshalb fordern wir, dass am neuen ´Wiesenweg Campus´ unbedingt die VHS ein endgültiges zu Hause finden soll, mit allen Kurs-und Verwaltungsräumen. 

Bildungsstadt Brandenburg an der Havel – moderne Bildung in einer alten Stadt, tun wir alles, um dieses ambitionierte Ziel nie aus den Augen zu verlieren."


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.
Dieser Artikel wurde bereits 1.249 mal aufgerufen.

Werbung