Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Brandenburg zeigt Flagge für „Keine Gewalt gegen Frauen und Kinder“ / Friedenswarte leuchtet heute orange / Update

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 25.11.2021 / 15:05 Uhr von rb
Am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, hisste heute Vormittag Jeannette Horn, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg, gemeinsam mit Juliane Moosdorf vom Frauenhaus der Stadt, der Jugendbeauftragten Katharina Bergholz und Birgit Patz vom Jugendhilfeausschuss als Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen eine Fahne vor dem Altstädtischen Rathaus. Zudem wird heute ab 16 Uhr als Zeichen die Friedenswarte orange erleuchtet. Diese Beleuchtungsaktion findet übrigens das zweite Mal statt.

Mit diesem Zeichen soll weltweit auf die Thematik hingewiesen werden, um sie bekannter zu machen und sie langfristig zu bekämpfen. „Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ist gerade in Zeiten wie diesen aktueller denn je. So waren auch im Land Brandenburg Aktionen geplant, die allerdings aufgrund der Coronalage nicht erwünscht sind,“ so Jeannette Horn nach der Flaggenhissung.

Sie wolle dennoch darauf aufmerksam machen. So erlebt weltweit jede dritte Frau Gewalt gegen sich. Allein im Land Brandenburg seien 24 Einrichtungen für den Schutz der Frauen notwendig. Sie alle stecken in einem Dauerkrisenmodus, zum Beispiel wegen unklarer Finanzierungen.

Dass sich die Gewalt gegen Frauen und Mädchen durch die Corona-Pandemie verschärft hat, ist statistisch belegt. Eine Umfrage bei Innenministerien und Landeskriminalämtern in den 16 Bundesländern im Hinblick auf häusliche Gewalt ergab demnach für das Land Brandenburg eine Zunahme von 23 Prozent. Die Dunkelziffer dürfte jedoch höher liegen, da nicht jede Tat zur Anzeige gebracht wird.
 
Update 16.02 Uhr: Die Friedenswarte leuchtet jetzt orange.

Bilder

Mit der Flagge ein Zeichen setzen ist Anliegen der Gleichstellungsbeauftragen Jeannette Horn (2.v.li.). und ihrer Mitsreiterinnen.
2020 leuchte zum Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen die Friedenswarte das erste Mal orange. Heute ab 17 Uhr ist es wieder soweit.
Dieser Artikel wurde bereits 625 mal aufgerufen.

Werbung