Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ab zu Bauer Lau: "Weihnachtsbäume kauft man dort, wo sie wachsen!"

PR-Artikel
  • Erstellt: 28.11.2021 / 11:00 Uhr von Anzeige
Seinen Weihnachtsbaum kauft der Brandenburger natürlich lokal vor Ort und zwar genau da, wo er auch wächst! Zum Beispiel bei Bauer Lau an der Brielower Grenze. Dort ziehen die Brandenburger direkt in die Plantage und suchen sich ihr Wunschexemplar aus. Mit der Säge (es gibt genügend vor Ort) wird das Exemplar dann gefällt und frisch nach Hause gebraucht. Mehr Regionalität und Erlebnis geht nicht! Geöffnet ist täglich von 10 bis 17 Uhr. Tipp: Am Wochenende gibt es zu jedem gekauften Baum einen Glühwein to go!

Und so funktionierts: Handschuhe und festes Schuhwerk sollten mitgebracht werden, eine Säge kann vor Ort ausgeliehen werden. Wer nicht selbst fällen will, kann einen der frisch geschlagenen und am Hofladen aufgestellten Bäume kaufen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.954 mal aufgerufen.