Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Betrunkener Mieter spielt mit Raketen - Dämmung im Dachbereich fängt Feuer!

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 16.01.2022 / 20:01 Uhr von cg1
Samstagabend rücken Feuerwehr und Polizei in die Venise-Gosnat-Straße aus - dort brannte die Dämmung im Dachbereich eines Mehrfamilienhauses. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen, alle Wohnungen können weiter genutzt werden. Marko Lange von der hiesigen Polizei erläutert den Fall: “Nach derzeitigen Ermittlungen könnte der Brand durch einen 34-jährigen Mieter verursacht worden sein. Der Mann soll in der Wohnung Pyrotechnik gezündet und diese anschließend aus dem Fenster geworfen haben.”

Eine dieser Leuchtraketen ist dann im Dachbereich gelandet und hat dort den Brand ausgelöst. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der alkoholisierte Mieter in der Wohnung angetroffen werden. Marko Lange: “In diesem Zusammenhang wurden weitere Gegenstände von Pyrotechnik sichergestellt. Derzeit werden die Ermittlungen zur Herkunft dieser Gegenstände fortgeführt.” 

Der Mann führte Betäubungsmittel mit sich, die ebenfalls sichergestellt worden sind. Die Beamten nahmen Ermittlungen wegen Fahrlässiger Brandstiftung, Unterschlagung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz auf.

Dieser Artikel wurde bereits 4.242 mal aufgerufen.

Werbung