Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ein neuer Duschraum für die Fußballerinnen beim FC Stahl Brandenburg

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.02.2022 / 10:30 Uhr von cg1
Die Winterpause bei FC Stahl Brandenburg wurde produktiv genutzt und mit Hilfe der tatkräftigen Unterstützung der Trainer, die bei der Entkernung und den Bauarbeiten halfen, wurde ein Duschraum für die Vereins-Fußballerinnen geschaffen. „Meistens mussten wir unser Training fünfzehn Minuten vorher abbrechen, sodass die Frauen in Ruhe vor den Männern duschen konnten und niemand lange warten musste“, erläutert Oliver Gühne, der Trainer der Frauenmannschaft des FC Stahl Brandenburg, die bisherige Situation.

Unterstützt wurde das Projekt Fliesenlegermeister Christian Knoop und der Lenze & Seraphim Sanitär-Heizung- Klimatechnik GbR. Christian Reidlingshöfer vom FC Stahl ergänzt: "Um unsere Ziele weiterhin zu verwirklichen und unsere Erfolge gemeinsam zu feiern, sind wir auf stets auf der Suche nach Sponsoren. Der FC Stahl Brandenburg präsentiert unsere Stadt, verbindet Menschen und fördert den Fußball in unserer Region. Helfen Sie uns dabei den Nachwuchs-, Frauen,- und Männerfußball voranzubringen und seien Sie Teil unserer Vision. Melden Sie sich gerne unter: [buero@fc-stahl-brandenburg.de] oder schauen Sie bei uns vorbei!"

Bilder

Foto: Verein
Dieser Artikel wurde bereits 858 mal aufgerufen.

Werbung