Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

WERBUNG


NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Seminar für Ehrenamtliche

cg1 / 16.10. / 09:02 Uhr

Ehrenamtliche bringen viel von ihrer eigenen Person in das jeweilige Engagement mit ein. Neben Zeit auch viel Mitgefühl für die Person, der geholfen wird. Eigene Grenzen werden überschritten – zum Wohl des Bedürftigen, auf Kosten der eigenen Person. Das Freiwilligenzentrum bietet am 26.10. zu diesem Thema einen Workshop für Ehrenamtliche an. mehr | 0 Kommentare

Tablet-Kurs für Einsteiger

cg1 / 16.10. / 08:27 Uhr

Der nächste Smartphone/Tablet-Kurs der Akademie 2. Lebenshälfte findet vom 28. Oktober bis 13. November statt. Er wird immer montags und mittwochs, 13 bis 16:15 Uhr, durchgeführt. Der Dozent Michael Franck weist Teilnehmer gründlich in den Gebrauch ihres Smartphones/Tablets ein. Die Teilnehmer erfahren u.a., wie sie Apps herunterladen, benutzen und wieder löschen können. Sie erfahren auch, wie sie sich im Internet sicher bewegen. Infos/Anmeldung: 0160-96 97 98 49 oder [aka-brandenburg@lebenshaelfte.de].

Treffen für Eltern von konsumierenden (erwachsenen) Kindern

cg1 / 15.10. / 19:00 Uhr

Wohin als Eltern(-teil), wenn ich ein Kind habe, welches drogen- oder alkoholabhängig ist? Ich nachts deswegen kaum schlafen kann? Oder selbst bereits ganz krank vor Sorge bin? Beginnend ab Montag, 21.10., trifft sich um 17 Uhr eine Elterngruppe, um einander Rat zu geben und offene Fragen zu stellen. Treffpunkt ist im Cafébereich von AH e.V. in der Rathenower Str. 2-3 in Brandenburg. Mehr Infos: Kontakt-und Drogenberatungsstelle SOMATRiX bei Sarah Meyer, [meyer@ah-brandenburg.de] bzw. 03381/2099800.

Kartoffelfest am 19. Oktober in Netzen

rpp / 15.10. / 15:00 Uhr

Zum traditionellen Netzener Kartoffelfest lädt der Dorf- und Feuerverein am Samstag, 19. Oktober, auf dem Festplatz gegenüber dem Gemeindehaus ein. Los geht es um 18 Uhr, um 18.45 Uhr startet der Laternenumzug mit dem Beelitzer Spielmannszug. Vorneweg läuft das Kartoffel-Königs-Pärchen, das von verkleideten Kindern aus der Kita "Dreikäsehoch" gebildet wird. mehr | 0 Kommentare

Ferien-Kino im Fontane-Klub

sk/cg / 15.10. / 08:31 Uhr

Im Ferienkino im Fontane-Kino wird noch bis Freitag, jeweils um 10 Uhr, der Kinderanimationsfilm "Willkommen im Wunder Park" gezeigt. Darum gehts: Die zehnjährige, optimistische und kreative June (deutsche Stimme: Lena Meyer-Landrut) hat gemeinsam mit ihrer Mutter viel Zeit damit verbracht, einen fantastischen Modellpark voller spaßiger Fahrgeschäfte und sprechender Tiere zu bauen. mehr | 0 Kommentare

Kurs: Gebärdensprache für Anfänger

cg1 / 15.10. / 07:28 Uhr

Wer privat oder beruflich zu hörgeschädigten oder gehörlosen Menschen Kontakt hat oder sich im Bereich Integration engagieren will, kann im neuen VHS-Kurs erste Erfahrungen mit der ungewohnten Sprachform machen. "Der Kurs will dazu beitragen, Hemmungen abzubauen. Die Gebärdensprache ist eine visuelle Sprache. Sie besitzt eine eigene Grammatik und eine spezifische Lexik", sagt Isabell Pönichen von der VHS. Teilnehmer lernen außerdem, ihren Körper als sprachliches Ausdrucksmittel zu gebrauchen und die visuelle Wahrnehmungsfähigkeit zu schärfen. Der Kurs beginnt am Dienstag , 22. Oktober, und findet 12-mal dienstags von 16.45 bis 18.15 Uhr in der VHS, Wredowplatz 1, statt.

Wanderung durch den Stadtforst

cg1 / 14.10. / 13:00 Uhr

Am Mittwoch geht es 12 Kilometer durch den Altstädtischen Forst. Im Rahmen des BIWAQ-Projektes der BAS können Teilnehmer auf der Route viel zur Forst-Geschichte vom Experten erfahren. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Eingang des Bürgerhauses Hohenstücken. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Tipps für Wilhelm" im Fonte

cg1 / 13.10. / 17:00 Uhr

Vier Jahre nach ihrem Debut „Hornissen“ legen die drei Berliner Guillermo Morales, Ruud van der Zalm und Thomas Wosnitza den viel gelobten Nachfolger „Put your Head on my Shoulder"“ vor. „Eines der besten deutschen Alben des Jahres“, heißt es dazu z.B. beim Schall Magazin. Am 18. Oktober ist die Band im Fonte zu Gast. Los gehts um 20 Uhr. Karten gibt es für 9,80/12 Euro im VVK bzw. für 11/14 Euro an der Abendkasse. Mehr Infos: [www.event-theater.de]

Meetingpoint Party- und Eventüberblick

cg1 / 11.10. / 12:02 Uhr

Was ist am Wochenende wann wo los? Hier ist der Meetingpoint Party- und Eventüberblick. Diesmal u.a. mit Rock- und Oldienacht, Brandenburg tanzt, Flohmarkt, Rassegeflügelschau, Modellbahnausstellung u.v.m. mehr | 2 Kommentare

Flashmob zum Weltmädchentag

cg1 / 11.10. / 09:11 Uhr

Mädchen sind zickig? Oder nervig? Rhetorisch fragen die Veranstalter des Weltmädchentages "Stimmts?" um dann gleich die Antwort zu geben: "Stimmt ja gar nicht!" Sie sind toll, wertvoll und wichtig! Heute gibt es von 17 bis 19 Uhr am Springbrunnen in der Bergstraße daher einen Tanz-Flashmob. Die Organisatoren werben: "Schnapp dir deine beste Freundin, deine Nachberin, deine kleine Schwester und mach mit."

JugendFEIER-Eröffnungsparty im HdO

cg1 / 11.10. / 07:00 Uhr

Morgen findet von 16 bis 20 Uhr die JugendFEIER-Eröffnungsparty 2020 des Humanistischen Regionalverbandes für alle Achtklässler statt. Im HdO wird vorgestellt, was die Teilnehmer in den folgenden Wochen und Monaten erwartet, anschließend legen DJs auf und es darf getanzt werden. Eintritt: 2 Euro, mit einem JugendFEIER-Flyer 1 Euro.

Kino in Kirchmöser: „Glück ist was für Weichereier“

cg1 / 10.10. / 09:45 Uhr

Alle zwei Wochen verwandelt der Verein "Ein Wort pour un autre e.V." das alte Schlachthaus am Wusterauer Anger 15 in Kirchmöser in einen Kinosaal. Die nächste Vorstellung: Am 18.10. wird der Film „Glück ist was für Weichereier“ (Tragikkomödie, Deutschland, 2018) gezeigt. Der Einlass öffnet um 19 Uhr, Filmbeginn 19.30 Uhr. Mehr Infos: [Klick].

Lust, eine neue Sprache zu erlernen?

Maria Heydenreich / 09.10. / 12:55 Uhr

Klassiker wie Englisch oder Französisch oder auch "Exoten" wie Arabisch oder Gebärdensprache werden in Kürze an der Volkschschule als neue Anfängerkurse angeboten. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Die Termine: Englisch - ab Freitag 25.10., 16:50 Uhr, Englisch am Vormittag - ab Dienstag 22.10., 19:45 Uhr, Französisch - ab Donnerstag 24.10., 17:15 Uhr, Arabisch - ab Mittwoch 23.10., 18:30 Uhr, Gebärdensprache - ab Dienstag 22.10., 16:45 Uhr. Infos/Anmeldung: Tel. 03381 2504-47 bzw. [auskunft@vhs-brandenburg.de].

Lesung: Sonnenblumen für Mama

cg1 / 09.10. / 11:01 Uhr

Kommenden Mittwoch findet in der Kinderbibliothek, Altstädtischer Markt 8, um 16.30 Uhr eine Lesung für Kinder ab 3 Jahren statt. Vorgelesen wird aus dem Buch „Sonnenblumen für Mama“ – eine rührende Geschichte um die Maus Pippa, die im Kindergarten einen Sonnenblumenkern geschenkt bekommt. Anschließend können die Kinder Sonnenblumen basteln und für Mama mit nach Hause nehmen. Anmeldungen sind erforderlich, da nur 30 Plätze zur Verfügung stehen: 03381 - 584213. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Predigtreihe "30 Jahre Friedliche Revolution"

cg1 / 09.10. / 08:01 Uhr

Im Rahmen der Predigtreihe "30 Jahre Friedliche Revolution" spricht am Sonntag um 17 Uhr Gemeindepädagoge David Begrich in der St. Gotthardtkirche. Die nächste Veranstaltung im Rahmen dieser Predigtreihe findet am 21. Oktober 2019 um 18 Uhr im Dom zu Brandenburg statt. Es wird an die „Gebete für unser Land“ im Herbst 1989 erinnert. Gestaltet wird der Abend von Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst (1989 Pfarrerin am Brandenburger Dom) sowie Dompfarrerin Susanne Graap. Es wird außerdem eine Kunstaktion von Christian Radeke zu erleben sein. Mehr Infos: [www.friedliche-revolution-brb.de].

"Brandenburg summt" eine Woche später

wk / 08.10. / 19:05 Uhr

Aus organisatorischen Gründen muss das für Donnerstag geplante Treffen der Mitglieder der Brandenburger Initiativgruppe „Brandenburg summt“ auf den 17.10. verschoben werden. Um 18 Uhr treffen sie sich im Naturschutzzentrum Krugpark zu ihrer Beratung im Monat Oktober. Es werden wieder die neuesten Entwicklungen diskutiert und die nächsten Aktionen besprochen. Gäste sind eingeladen.

Die Bongers im Fontane Klub

sk / 08.10. / 14:02 Uhr

Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da. "Ihren ´Mutti ist die Beste´-Pullover hat sie allerdings zuhause gelassen, die Helikoptermutter ist gelandet. Im neuen Programm ´gebongt!´ kämpft sie sich sonnengelb und hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl. Was geht ab, wenn dabei sein nicht mehr alles ist? Zweiter Frühling oder zweite Hüfte? Und trägt man dabei Sneaker oder Rieker", umschreibt Sabine Kalinowski vom event theater den anstehenden Abend im Gelben Salon. mehr | 0 Kommentare

Mittwoch: „Tanz bei Trude“

cg1 / 08.10. / 08:43 Uhr

Mittwoch gibt es im Zentrum „Gertrud von Saldern“ am Gotthardtkirchplatz 10 den nächsten "Tanz bei Trude". Die Trainerin will u.a. Varianten zeigen, mit denen dem eigenen Cha-Cha-Cha, Foxtrott oder Swing eine persönliche Note verliehen werden kann. Nach dem 30- bis 40-minütigen Training heißt es: Parkett frei! Für die passenden Melodien und Rhythmen sorgt DJ TonArt. Einlass ab 17:30 Uhr, Tanztraining ab 18 Uhr, Kosten: 2 € pro Person. Anschließend Eintritt frei.

Austauschrunde für Eltern mit adoptierten Kindern

Ulrike Berger / 08.10. / 06:34 Uhr

Am 21. Oktober findet das nächste Treffen für Eltern mit adoptierten Kindern statt. Im Mittelpunkt steht bei dieser Gruppe der Austausch von Erfahrungen. Interessenten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Treffen findet um 18.30 Uhr im Restaurant Herzschlag, Große Münzenstraße 17, statt.

Polizisten codieren Fahrräder

cg1 / 07.10. / 17:00 Uhr

Am Donnerstag bietet die Polizei von 12 bis 18 Uhr in der Magdeburger Straße 52 wieder kostenlose Fahrradcodierungen an. Mitzubringen sind ein Personaldokument, ein Eigentumsnachweis, bei E-Bikes der Batterieschlüssel sowie bei Minderjährigen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Die Codierung dauert ca. 5 Minuten.

Sozialkompetenztraining in Gollwitz

cg1 / 07.10. / 12:51 Uhr

Für das Seminar „Social skills – fit für’s Leben“ - für Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren in Gollwitz gibt es noch freie Plätze für Kurzentschlossene. Die Teilnehmer erwartet vom 11. bis 13. Oktober ein spannendes, aktives und sportliches Programm zum Sozial- und Medienkompetenztraining. Zu den Höhepunkten zählt ein Selbstverteidigungstraining. Kosten: 60 Euro (bar vor Ort, inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer, Bettwäsche und Vollverpflegung, durchgängige Betreuung und Programm) Anmeldung & Details: [Klick].

Ausstellung in der Caritas-Klinik

cg1 / 07.10. / 11:01 Uhr

Von heute an gibt es in der Caritas-Klinik St. Marien Brandenburg eine neue Ausstellung. Bis zum 25. Oktober werden in der Funktionsabteilung elf Tafeln präsentiert, auf denen ausgezeichnete Bewegungsinitiativen vorgestellt werden. Sie alle zeigen, wie sich ältere Menschen in Brandenburg aktiv halten. Die Ausstellung kann täglich von 9 bis 18 Uhr in der Bergstraße 1-3 besichtigt werden.

Zirkus-Workshop in den Herbstferien

cg1 / 06.10. / 10:10 Uhr

In den Herbstferien lädt das Stadtmuseum vom 14. bis 16.10. Kinder von acht bis zehn Jahren ein, mal richtig „Zirkus zu machen“. Die Idee: Otto Bernhard Wendler war ein Brandenburger Lehrer und Schriftsteller. Er schrieb neben Romanen, Theaterstücken und Drehbüchern auch immer wieder Erzählungen für Kinder und Jugendliche. Eines seiner Kinderbücher ist „Zirkuspaul – Die lustige Geschichte eines Jungen, der zu den Artisten will“. Paul Schorn schließt sich dem Zirkus Serpentini an und erlebt ein Abendteuer zwischen Löwen, Clowns, Bären und Cowboys. "Gemeinsam mit den Kindern wollen wir den Figuren etwas Leben einhauchen. Dazu lesen und besprechen wir Ausschnitte aus dem Kinderbuch", erläutern die Veranstalter. mehr | 1 Kommentar

Heute: Räuber-Quiz in der Turbine

cg1 / 06.10. / 07:00 Uhr

Heute um 18 Uhr steht in der Turbine das nächste Räuber-Quiz von Tobi & Dome an. Mehr Infos: [Klick].

Chorkonzert in St. Gotthardt

pm/cg1 / 05.10. / 16:00 Uhr

Der Kammerchor BelCantoMusicae wurde im 1989 in Potsdam gegründet. Inzwischen singen im Chor fünfzehn Sänger unter der Leitung von Dietrich Bräutigam (Kantor der Evangelischen Kirchgemeinde Wetzlar). Im Mittelpunkt ihrer Gesangsproben steht sowohl geistliche als auch weltliche A-cappella-Musik des 17. bis 20. Jahrhunderts. Morgen ist der Chor um 17 Uhr in der St. Gotthardtkirche zu Gast. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Meetingpoint Party- und Eventüberblick / Update 3

cg1 / 04.10. / 15:45 Uhr

Was ist am Wochenende wann wo los? Hier ist der Meetingpoint Party- und Eventüberblick. Diesmal u.a. mit Ready or Not-Party, Mein Freund Bunbury-Premiere, Kleinkunstfestival, Skateboard-EM, Oktoberfest, Mallorca meets Schlager, Oktoberrevolution, Fontane-Kino u.v.a. mehr | 1 Kommentar

Kino in Kirchmöser: "Barbara"

cg1 / 03.10. / 17:08 Uhr

Heute um 19.30 Uhr wird in Kirchmöser im alten Schlachthaus am Wusterauer Anger 15 der Film Barbara gezeigt. Mehr Infos: [Klick].

Rockabilly meets 90er Jahre Hits: StWB-Konzert im Paulikloster

cg1 / 16.10. / 08:10 Uhr

Das Stadtwerke-Konzert im Pauli-Kloster wird in diesem Jahr zum 17. Mal gefeiert. Diesmal wird zu Rockabilly Sounds von Boppin´B und den 90er Jahre Hits mit der Band RadioNation gefeiert. Der Termin: 7. Dezember. mehr | 0 Kommentare

The Clogs im Philipp Müller

cg1 / 15.10. / 17:00 Uhr

Die Clogs sind am 30. November zur "Glitterparty" im Philipp Müller. Dort wird auch das 30-jährige Dienstjubiläum von DJ Ton-Art gefeiert. Einlass ab 20 Uhr.

Treckertreffen am Samstag

cg1 / 15.10. / 13:00 Uhr

Treckerfans sollten Samstag in Knoblauch vorbeischauen - dort wird das diesjährige Treckertreffen gefeiert. Das Programm: von 9 bis 11 Uhr treffen die Fahrzeuge ein, um 11 Uhr startet die Treckerparade durch das Dorf, von 13 bis ca. 17 Uhr gibt es das Traktorpulling in verschiedenen Klassen und ab 18 Uhr wird am Lagerfeuer mit DJ Ballou gefeiert.

Vorleseaktion in der Bibliothek

cg1 / 15.10. / 08:30 Uhr

Samstag nimmt die Vorlesepatin Brigitte Getzlaff von 10:30 bis 12 Uhr wieder Kinder ab 4 Jahren mit auf Bücherreise und liest ihnen vor. Die Kinder dürfen sich dabei die Geschichten in Kinderbibliothek am Altstädtischen Markt 8 selbst aussuchen. Alle interessierten Kinder sowie deren Eltern und Großeltern sind dazu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Blaulicht-Party in der Turbine

cg1 / 15.10. / 07:00 Uhr

Samstag wird in der Turbine die 2. Blaulicht-Party gefeiert. Helfer, Ersthelfer, Feuerwehr, Polizei, THW, DRK, Johanniter, Justiz, Krankenschwestern, Pflegekräfte, Ärzte und Mitglieder von Hilfsorganisationen haben dort freien Eintritt. Mehr Infos: [Klick].

Vortrag im Gesundheitszentrum

cg1 / 14.10. / 10:00 Uhr

Prof. Roland Becker (Städtisches Klinikum, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie) referiert am 7. November um 17 Uhr im Gesundheitszentrum am Hauptbahnhof. Das Thema: Der Kniescheibenschmerz - Was kann man tun?

Vorverkauf gestartet

cg1 / 12.10. / 10:00 Uhr

Die Tickets für die Silvester-Party in der Turbine sind ab sofort in der Maz-Ticketeria und in der Turbine erhältlich. Mehr Infos: [Klick].

Geflügelzüchter: 51. Jubiläumsschau in Kirchmöser

cg1 / 11.10. / 10:01 Uhr

Der Rassegeflügelzuchtverein Kirchmöser lädt am Wochenende zur 51. Jubiläumsschau, dabei werden rund 200 Hühner und Tauben ausgestellt. Samstag ist von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Die Ausstellungshalle befindet sich in der Seestraße 50 (Vereinsheim "An der Pferdewiese"). Der Eintritt ist frei.

Stammtisch für Theaterfreunde

cg1 / 11.10. / 07:31 Uhr

In der Theaterklause gibt es am 15. Oktober, 18.30 Uhr, einen öffentlichen Theaterstammtisch. In lockerer Atmosphäre werden Besucher einiges über das Weihnachts- und Jahresendprogramm des Hauses erfahren können. Eingeladen hat der Förderverein "Freunde des Brandenburger Theaters". Als Gäste sind die Theatergeschäftsführerin Christine Flieger und der künstlerische Leiter Frank Martin Widmaier vor Ort. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntagsführung: "Enttäuschung - Hoffnung - Sehnsucht"

vw/cg1 / 10.10. / 18:00 Uhr

Im Stadtmuseum, Ritterstraße 96, gibt es Sonntag um 15 Uhr eine Führung „Hoffnung und Sehnsucht Brandenburger Juden“. Ein Sprecher des Museums erläutert: "Seit der Reichsgründung 1871 waren die Mitglieder der jüdischen Gemeinde fester Bestandteil des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens. Dies änderte sich dramatisch unter dem Regime der Nationalsozialisten: sie waren von Berufsverboten, Ausschluss von Schulen und Universitäten ... mehr | 2 Kommentare

Der Turbine-Ausblick

cg1 / 10.10. / 09:25 Uhr

In der Turbine wird Freitag die Rock- und Oldie-Nacht gefeiert, ab 19 Uhr legt dann DJ Ton Art auf. Heute ab 18 Uhr gibt es an gleicher Stelle den Beef, Beans & Whisky-Abend.

Party im IQ

cg1 / 09.10. / 12:01 Uhr

Freitag ab 23 Uhr wird im IQ die nächste 90er vs. Charts-Party gefeiert. Mehr Infos: [Klick].

Modellbahner stellen in der Johanniskirche aus

cg1 / 09.10. / 08:48 Uhr

In der St. Johanniskirche drehen von Donnerstag bis Sonntag wieder viele kleine Eisenbahnen ihre Runden, denn dort findet die Modellbahntage statt. Henry Drescher von den Veranstaltern sagt: "Die Themengebiete sind dabei breit aufgestellt, von der Heimanlage bis hin zur großen Vereinsanlage, von der kleinen Spur N über TT, H0 bis zur großen Spur LGB. Natürlich sind wieder Anlagen für Kinder dabei, die sie auch selber fahren können." mehr | 1 Kommentar

Verschoben

cg1 / 09.10. / 06:03 Uhr

Der Referent ist erkrankt, daher muss die für den 19. Oktober im Bürgerhaus der Altstadt angesetzte Veranstaltung „Mit Literatur um die Welt: Norwegen“ verschoben werden. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig veröffentlicht.

Vortrag zum Thema Borreliose

cg1 / 08.10. / 17:00 Uhr

Bei vielen Menschen, die nach einem Zeckenbiss unter Beschwerden leiden, werden die Symptome nicht richtig eingeschätzt und die Borreliose damit nicht erkannt. "Nur wenige Ärzte sind auf diese Erkrankung spezialisiert, so dass die Betroffenen kaum Anlaufstellen haben", sagt Ulrike Berger vom Freiwilligenzentrum. Am 17.10. gibt es dazu einen Vortrag der Kinderärztin Dr. Baraba Weitkus. mehr | 0 Kommentare

„Honeckers Zuchthaus“: Tobias Wunschik referiert über den DDR-Strafvollzug in Brandenburg-Görden

cg1/sbg / 08.10. / 09:43 Uhr

Die Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden setzt ihre Veranstaltungsreihe „Im Gespräch - über den Strafvollzug gestern und heute“ am kommenden Dienstag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr mit einem Vortrag von Tobias Wunschik fort. Der Historiker wird seine 2018 erschienene Studie „Honeckers Zuchthaus“ vorstellen, in der er die Geschichte des politischen Strafvollzugs in der Haftanstalt Brandenburg-Görden in der Zeit der DDR untersucht hat. mehr | 0 Kommentare

Szenen einer Ehe...

cg1 / 08.10. / 08:19 Uhr

Einen deftigen Ehestreit zwischen Agnes und Fritze Bollmann können Interessierte am 12. Oktober, 17 Uhr, am Stadtrelief auf dem Neustadt Markt verfolgen. Darum gehts: Fritze kann die Rechnung nicht bezahlen. Was nun? Die Bollmannführung liefert Nöte, Sorgen und viele Geschichten des 19. Jahrhunderts. Eine Wanderung durch eine Zeit voller Hoffnung und Aufbruch, aber auch Verzweiflung und Armut. "Erleben Sie, wie Fritze und Agnes ihre Ehe meistern und sich immer wieder Türen öffnen, während sich andere schließen", wirbt Dr. Christian Heise von den Veranstaltern.

Für junge Unternehmer und Führungskräfte: Interessentenstammtisch der Wirtschaftsjunioren

cg1 / 07.10. / 17:30 Uhr

Der nächste Interessentenstammtisch der Wirtschaftsjunioren (WJ) beginnt am 24. Oktober um 18 Uhr im Restaurant Asteras am Johannisburger Anger. "Das wird ein spannender Abend für Gründer, Unternehmer, Nachfolger und Führungskräfte", verspricht WJ-Kreissprecherin Stefanie Rinkenbach. Vorgestellt werden aktuelle Projekte sowie die grundsätzliche Arbeitsweise der Wirtschaftsjunioren. Nach dem offiziellen Teil klingt der Abend bei einem gemütlichen Get Together aus. Anmeldung online: [Klick].

Party in Schenkenberg

cg1 / 07.10. / 14:27 Uhr

Samstag ab 20 Uhr wird im Festzelt in Schenkenberg eine 80er-Jahre-Party gefeiert. Auflegen werden die staatlich geprüften Schallplattenunterhalter Reth und Rudi.

Wasservogelzählung am 12. Oktober

cg1 / 07.10. / 12:43 Uhr

Seit Ende der 1960er Jahre werden in Deutschland in fast allen international und national bedeutenden Feuchtgebieten sowie in vielen lokal oder regional bedeutenden Gewässern Rastvogelerfassungen durchgeführt. Derzeit beteiligen sich mehr als 2.000 Zähler an den Erfassungen. "Die Wasservogelzählung ist damit das älteste und umfangreichste Vogelmonitoringprogramm bundesweit", sagt Sigrid Weigmann, die Leiterin der AG Natur & Heimat. Samstag um 9.15 Uhr startet am kleinen Wehr in der Grabenstraße die hiesige Runde der Zählung. mehr | 0 Kommentare

Lieder und Geschichten mit Manfred Maurenbrecher

Gabriele Althoff / 06.10. / 15:01 Uhr

„Schräge Stories, wilde Hymnen. Lieder von flüchtigen Begegnungen und großer Dauer, Spiele mit dem Heiteren und Abseitigen unserer Tage, Texte aus den Chroniken des ‚Lichtenbergers‘, der mit seiner Enkelin in einer Zweiraumwohnung lebte. 18 Jahre deutsch-deutsche Weltgeschichte ziehen vorbei, Hooligans und Reichsbürger krakeelen dazwischen, zarte Herbstzeitlose blühen – am Ende singen wir alle ‚Solche Leute brauchen Heimat‘.“ So beschreibt Manfred Maurenbrecher das Programm, das Besucher am 19.10. im Bürgerhaus der Altstadt erwartet. mehr | 0 Kommentare

Letzter "hEimWeRTs"-Tag

cg1 / 06.10. / 08:14 Uhr

Sauna und Live-Musik im Slawendorf, Skateboard-EM im Industriemuseum, Abstrakte Kunst im Bürgerhaus der Altstadt u.v.m. erwartet Besucher heute am dritten und letzten Tag vom diesjährigen "hEimWeRTs"-Kleinkunstfestival. Das komplette Programm gibt es hier: [Klick].

Alle reden über Literatur – „Die Altstädter“ auch

cg1 / 05.10. / 18:10 Uhr

Der Oktober ist ein Monat, in dem die Literatur eine große Rolle spielt. "Wichtige Preise werden vergeben. Am 10. Oktober werden gleich zwei Literaturnobelpreisträger gekürt, am 14.10. wird der Deutsche Buchpreis verliehen, und zwei Tage später öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten. Gastland ist in diesem Jahr Norwegen", erläutert Gabriele Althoff von den Altstädtern. Um Norwegen geht es auch in der Vortragsreihe „Mit Literatur um die Welt“ Bürgerhaus. mehr | 0 Kommentare

Tiere ziehen bald ins Winterquartier

cg1 / 05.10. / 10:01 Uhr

Nur noch wenige Tage, dann ziehen die Tiere im Tierpark Marzahne ins Winterquartier. "Wir planen das für den 21. Oktober, dann bleibt der Park bis zum Frühjahr geschlossen", berichtet Tierpark-Chef Michael Schweuneke.

"Ready or Not" in der Turbine

cg1 / 04.10. / 14:05 Uhr

Die "Ready or Not"-Party wird morgen in der Turbine gefeiert. Ab 21 Uhr legt DJ Blackspin bei der Ü30-Fete u.a. Black Music auf. Mehr Infos zur Party gibt es hier: [Klick].