Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Johanniskirche
Kirche
Salzhofufer
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Fontane-Kino: Marie Curie – Elemente des Lebens

cg1 / 26.10. / 12:58 Uhr

Noch bis Mittwoch wird im Fontane Kino, jeweils um 20 Uhr, der Film "Marie Curie - Elemente des Lebens" (Biografie, Drama; 2020) gezeigt. Darum gehts: Die Entdeckungen und Forschungen der polnischen Chemikerin und Physikerin Marie Curie in Frankreich haben bis heute unweigerliche Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. Doch die visionäre Pionierin ... mehr

Kurs: Aktzeichnen für Anfänger

cg1 / 26.10. / 09:11 Uhr

An der Volkshochschule am Wredowplatz 1 startet am Donnerstag der Kurs "Aktzeichnen für Anfänger". Isabell Pönichen von der VHS erläutert "Wichtig ist das ´Sehen´ zu üben. Das Erlernen der Proportion durch Beobachtung und das Zeichnen in der Praxis. Im Kurs ... mehr

Tierpark: Heute letzter Öffnungstag der Saison!

cg1 / 25.10. / 09:37 Uhr

Im Tierpark Schweuneke in Marzahne gibt es heute den letzten Öffnungstag der Freiluftsaison. Montag ziehen die Tiere dann ins Winterquartier, bevor sie im nächste Frühjahr zurückkehren. Geöffnet ist heute noch von 10 bis 18 Uhr.

Aufräum-Aktion am Hauptbahnhof

cg1 / 23.10. / 17:00 Uhr

Morgen um 15.30 Uhr startet am Hauptbahnhof eine Aufräum-Aktion. Interessierte treffen sich dort auf dem Parkplatz, beräumt wird dann der Bereich Kleine Gartenstraße, Große Gartenstraße, Kirhchofstraße, Geschwister-Scholl-Straße.

Künstler zeigen ihre Ateliers

cg1 / 23.10. / 15:01 Uhr

Samstag und Sonntag finden wieder die Tage des Offenen Ateliers statt - auch in der Havelstadt machen viele Künstler mit. Hier ist die Übersicht: [Klick].

Tag des offenen Ateliers

cg1 / 22.10. / 16:01 Uhr

Der Kirchmöseraner Verein ´Ein Wort pour un autre´ öffnet am Wochenende zum Tag des offenen Ateliers seine Türen am Wusterauer Anger 15. Jeweils zwischen 15 und 18 Uhr können Interessierte vorbeischauen, Werke von Christina Gumz und Germaine des Touches sehen und sich über die Vereinsarbeit informieren. Das Mehr Infos: [Klick].

Halloween-Quiz im HdO

cg1 / 22.10. / 10:03 Uhr

Mehr als 30 Rätsel, Fragen und Aufgaben haben die Macher des Quizlabors im HdO vorbereitet, die am 31. Oktober, 19.30 Uhr, im Rahmen des Halloween Spezial präsentiert werden. Noch können sich Teams anmelden. Mehr Infos: [Klick].

Lange Nacht der Museen auf der Burg Ziesar

cg1 / 21.10. / 19:01 Uhr

Die Stadt Ziesar feiert am Samstag 25 Jahre Stadtsanierung und 15 Jahre Museen auf der Burg. Von 13 bis 20 Uhr wird ein buntes Familienprogramm geboten. Mehr Infos: [www.ziesar.de].

Tiere ziehen bald ins Winterquartier

cg1 / 21.10. / 09:19 Uhr

Der Herbst lässt sich nicht mehr leugnen - das merken auch die Bewohner vom Tierpark Schweuneke in Marzahne. Daher endet die Freiluftsaison für sie am Sonntag. "Danach geht es für die Tiere ins Winterquartier, im nächsten Frühjahr sind sie dann wieder da", sagt Tierpark-Chef Michael Schweuneke. Tipp: Bis Sonntag ist noch täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet!

Kurs: Landschaftsmalerei für Anfänger

cg1 / 21.10. / 07:18 Uhr

In diesem Kurs führt die Dozentin Irina Fedorova Teilnehmer Schritt für Schritt an die verschiedenen Techniken der Landschaftsmalerei heran, vom Skizzieren bis hin zur Ölmalerei. Der Kurs findet 7x montags ab dem 26.10. von 19 bis 20:30 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Stammtisch für Unternehmer in Kirchmöser

cg1 / 20.10. / 11:23 Uhr

Am Donnerstag findet in Kirchmöser der 2. Stammtisch für Gewerbetreibende und Freiberufler statt. Fest zugesagt haben Dr. Dietlind Tiemann (MdB), Britta Kornmesser (MdL), Florian Kurzmann von der Wirtschaftsförderung, Gabriela Philipp-Plagemann von der Stadtverwaltung und Leona Heymann von der IHK. Treffpunkt: 19 Uhr in der Gaststätte Brückenstube.

Französisch: Neuer Anfängerkurs.

cg1 / 20.10. / 07:01 Uhr

Dieser kommunikative Einstiegskurs für Anfänger bildet eine solide Basis für ein erstes Kennenlernen der französischen Sprache. Der Kurs findet 12x montags ab dem 26.10. von 16:30 bis 18 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Museumsaktionstag „Feuer und Flamme“ in Corona-Zeiten

cg1 / 19.10. / 16:00 Uhr

Der Museumsaktionstag „Feuer und Flamme“ im Industriemuseum wird am 24. Oktober auf Grund der steigenden Infektionszahlen anders durchgeführt als ursprünglich geplant, das sagt Museumsleiter Marius Krohn. mehr

Diskussion zur US-Wahl: Bürgerforum „Europa kontrovers“ am 28.10.

cg1 / 19.10. / 08:00 Uhr

Was geschieht nach den US-Präsidentschaftswahlen? Die Antwort hängt mehr denn je von deren Ausgang ab - und am 28. Oktober können die Brandenburger im Interkulturellen Bildungs- und Begegnungszentrum „Gertrud von Saldern“ am Gotthardtkirchplatz mitdiskutieren. Die Themen sind vielfältig: Finden die USA unter Joe Biden zurück zu den Pariser Klimazielen, zum Atomabkommen mit dem Iran und zu amerikanischer Truppenpräsenz in Deutschland? Wird Europa wieder ... mehr

Vortrag mit Annika Hemel: "Antisemitismus in der DDR"

jom / 17.10. / 17:00 Uhr

Der Historische Verein Brandenburg lädt in seiner Veranstaltungsreihe zum Abendvortrag. Die junge Historikerin Annika Hempel wird am 22. Oktober, 18.30 Uhr, in der Johanniskirche über ihre Studien zu Antisemitismus in der DDR und speziell in Brandenburg an der Havel berichten. Antisemitismus würde man in der Deutschen Demokratischen Republik zunächst nicht vermuten, die sich doch ausdrücklich als antifaschistischen Staat definierte und als Gegenentwurf zu den Verbrechen der nationalsozialistischen Diktatur verstand. mehr

Fontane-Kino: Als wir tanzten

cg1 / 17.10. / 07:00 Uhr

Im Fontane-Kino wird von heute an (bis zum 21.10.) der Film "Als wir tanzten" (Drama - Schweden/Georgien 2020) gezeigt. Darum gehts: Merab hat schon in jungen Jahren mit seiner Tanzpartnerin Mary beim georgischen Nationalensemble Ballett getanzt. Seine Familie steht seinen ehrgeizigen Ambitionen eher ablehnend gegenüber, was Merabs Kampfeswillen aber nur verstärkt. Seine Welt stellt sich auf den Kopf, als der unbekümmerte ... mehr

Bachs "Musikalisches Opfer" in St. Gotthardt

cg1 / 15.10. / 18:00 Uhr

"Glaube trifft Vernunft" - so könnte man abgekürzt den Besuch Johann Sebastian Bachs bei Friedrich dem Großen in Potsdam im Sommer 1747 überschreiben. "Schon allein, weil das Musikalische Opfer aus dem Treffen dieser beiden prägender Charaktere des 18. Jahrhunderts hervorging, lohnt sich diese Musik. Man kann das Musikalische Opfer als einen Höhepunkt der späten Kammermusik von Bach hören, als Referenz an den König der Aufklärung, als eine hoch-kunstvolle musikalische Rede mit allen Spitzfindigkeiten der Rhetorik", erläutert Kirchenmusiker Fred Litwinski. mehr

„Rauchende Schlote, rote Sterne und Postmoderne“ ...

Christian Heise / 15.10. / 13:01 Uhr

... lautet das Thema der 3,5 stündigen Fahrradtour am 17. Oktober durch Brandenburgs Nachkriegsgeschichte. Als eines der wichtigsten Industriezentren der DDR galt Brandenburg immer als „Aschenputtelstadt“, da es die erwirtschafteten Mehreinnahmen nach Berlin und Potsdam abführte.  mehr

„Feuer und Flamme für unsere Museen“

vw / 14.10. / 16:02 Uhr

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Stadtmuseum am Aktionstag „Feuer und Flamme für unsere Museen“. Am Samstag, 24.10., lädt das Team von 13 bis 18 Uhr ins Stadtmuseum im Frey-Haus (Ritterstraße 96) ein. "Erstmals bei uns und gleichzeitig Höhepunkt des Tages werden die Vorführungen und Aktionen der Jugendgruppe der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brandenburg an der Havel im Museumsgarten sein", erläutert ein Museumssprecher. mehr

Agnes Wilhelmine und „Fritze“ Bollmann ziehen wieder los

ch / 13.10. / 17:00 Uhr

Die Resonanz auf die letzte Bollmann-Führung war so groß, dass Agnes Wilhelmine und „Fritze“ Bollmann nun beschlossen haben, ein neues Geschäftsfeld zu öffnen. Anstatt gegen das Spottlied, die Altstädter Gören und Schmähungen der Brandenburger vorzugehen, wollen die Bollmanns viel lieber am kommenden Freitag, 16. Oktober, um 17:30 Uhr, noch einmal mit den Bürgern durch das Brandenburg des 19. Jahrhunderts schlendern, um ihre Not und so manch anderes zu (er)klären. Anmeldung unter 01626314143 oder [gewandetefiguren@gmx.de]. Die Teilnahme an der 1,5 stündigen Tour kostet 12 €/ Person (inkl. eines Freigetränks).

Danny Dziuk und Karl Neukauf auf dem Hof der Altstädter

Gabriele Althoff / 13.10. / 10:01 Uhr

Zum letzten Mal in diesem Jahr laden die Altstädter zu einem Konzert auf dem Hof des Bürgerhauses Altstadt ein. Für einen musikalischen Abend voller Spannung und Abwechslung sorgen Danny Dziuk und Karl Neukauf am 17. Oktober um 19 Uhr. Zum Aufwärmen gibt es neben guter Musik Glühwein, Feuerkörbe und Bratwurst. mehr

Skateboard-Kurs für Erwachsene

ip / 13.10. / 07:01 Uhr

In diesem Erwachsenen-Kurs für Einsteiger können Teilnehmer unter professioneller Anleitung erste Erfahrungen mit den Rollbrettern machen. Auch wenn sie bereits geringe Vorkenntnisse haben, ist dieser Kurs geeignet. In Kooperation mit dem Never Enough Streetstore findet der Kurs am Sonntag, den 25.10. von 9:30 bis 12 Uhr im Industriemuseum statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

AfD-Stammtisch in der Pinte

cg1 / 11.10. / 12:58 Uhr

Der nächste Stammtisch des hiesigen AfD-Kreisverbandes findet am nächsten Donnerstag, 15.10., um 19 Uhr in der Ambrosius Pinte, Hauptstraße 48, statt. Als Gast ist der Bundestagsabgeordnete Steffen Kotrè vor Ort. Er wird über seine Arbeit im Bundestag berichten und Fragen beantworten.

Mit der Kleinbahn: Fahrt in den Herbst!

cg1 / 10.10. / 07:25 Uhr

Zu jeder vollen Stunde fährt heute zwischen 10 und 16 Uhr die Kleinbahn des Kreises Jerichow in den Herbst. Mehr Infos gibt es hier: [www.kj-1.de/termine].

Modellbahntage in der St. Johanneskirche

cg1 / 09.10. / 08:05 Uhr

Die Modellbahntage 2020 in der St. Johanneskirche sind eröffnet. Auf 450 qm sind verschiedene Anlagen mit unterschiedlichen Spurweiten zu sehen. Freitag bis Sonntag ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter [www.bmfev.com].

Freies Gestalten - eigene Stempel basteln

cg1 / 08.10. / 07:01 Uhr

Bei diesem Kurs haben Kinder die Möglichkeit, verschiedene Drucktechniken auszuprobieren. Es wird gezeichnet, gedruckt und Karten angefertigt. Der Kurs findet am Mittwoch, den 14.10. von 9 bis 12Uhr in der VHS am Wredowplatz 1 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Stefan Danziger: Was machen Sie eigentlich tagsüber?

sk / 07.10. / 09:01 Uhr

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin Wedding... Am 16. Oktober ist Stefan Danziger um 20 Uhr mit seinem Programm in der Werft zu Gast. mehr

Herbstferien im Optikpark: Wichtel, Fliegende Fische & GPS-Touren

cg1 / 07.10. / 06:40 Uhr

Der Optikpark in Rathenow schließt in diesem Jahr erst am 25. Oktober seine Tore. Und das mit gutem Grund: die Herbstferien des Landes Brandenburg stehen vor der Tür. Doch was ist im Park dabei genau geplant? mehr

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Messie-Syndrom

cg1 / 06.10. / 13:31 Uhr

Messies sind Menschen, die gerne sammeln, sich für vieles interessieren und nicht alles unter einen Hut bringen. Dabei sind Messies in allen Bereichen/Berufen zu finden - unabhängig von Alter und Bildung. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit dem Messie-Syndrom findet Donnerstag, 8.10., in der Selbsthilfekontaktstelle der Caritas, Neustädtische Heidestraße 24, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos gibt es unter  03381-20 99 334.

­Mehr Touristen in den Ferien erwartet: Mehr Stadtführungen im Angebot!

cg1 / 06.10. / 10:01 Uhr

­Ab sofort bietet die Touristinformation zusätzlich von Montag bis Freitag Stadtführungen durch die Altstadt bis Ende Oktober an. Das bedeutet: Interessierte können sich jeweils um 14:30 Uhr auf eine „Schnuppertour durch die Altstadt“ begeben. Aufgrund der Corona Pandemie rechnen die Touristiker im Oktober - auch durch die am 5. Oktober in einigen Bundesländern beginnenden Herbstferien - mit einem erhöhten Gäste- und Besucheraufkommen in der Havelstadt. mehr

Kam in Stasi U-Haft zu Tode: Beim Friedensgebet wird an Matthias Domaschk erinnert!

cg1 / 06.10. / 08:30 Uhr

Die Brandenburger Kirchengemeinden laden zum ökumenischen Friedensgebet in die St. Nikolaikirche am 7. Oktober ein, los gehts dort um 18.30 Uhr. Pfarrer Philipp Mosch sagt: "Wir erinnern an Matthias Domaschk, der zur Jungen Gemeinde und Friedensgemeinschaft in Jena gehörte und 1981 in der Geraer Stasi U-Haft mutmaßlich gewaltsam zu Tode kam."

Das November-Programm der Stube

cg1 / 26.10. / 07:35 Uhr

Hier sind die aktuellen Novemberpläne der Stube für den Kinder- und Jugendbereich sowie den Nachbarschaftstreff.

Judas-Aufführung in Lehnin

cg1 / 24.10. / 15:32 Uhr

Die Evangelische St. Marien-Klosterkirchengemeinde Lehnin lädt nach den Lehniner Sommermusiken zu einem weiteren Kulturereignis ein: An zwei Tagen im November ist das Schauspiel „Judas“ des Brandenburger Theaters in der Klosterkirche Lehnin zu sehen. mehr

Wurmkisten-Bau im Havelgarten

cg1 / 23.10. / 15:28 Uhr

Im Havelgarten (Flämingstraße 17) können morgen alle Interessierten kleine Wurmhumuskisten bauen. Der Experte Sven Elsner informiert zudem über das Leben und die Fähigkeiten von Kompostwürmern.

Die Lions machen Theater: "falsch und wahr: Waldemar"

cg1 / 23.10. / 07:01 Uhr

Der Lions Club wartet im Coronajahr 2020 mit einer neuen und zugleich ungewöhnlichen Activity auf. Mitglieder und Freunde des Clubs haben sich zu einer Theatergruppe zusammengeschlossen und führen die turbulente Historienkomödie "falsch und wahr: Waldemar" auf, geschrieben und inszeniert von Clemens Bergstedt. Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit dem event-theater, der Erlös der Veranstaltungen kommt einem Umweltprojekt der Region zu Gute. mehr

Halloween-Basteln

cg1 / 22.10. / 13:01 Uhr

In der Stadtteilbibliothek Hohenstücken wird am 28. Oktober, 14 Uhr, gebastelt. Voranmeldungen sind unter 03381/702 458 möglich, geeignet ist die Veranstaltung für Kinder ba 5 Jahren.

Zaubershow „Hinters Licht geführt“ in der Werft

sk / 22.10. / 07:01 Uhr

Mit Humor und Emotion, Illusion und Täuschung will sich Alexander Merk am 6. November, 20 Uhr, in der Werft in die Herzen seines Publikums zaubern. Der Berliner erzählt magische, fantasievolle Geschichten und ermöglicht seinen Gästen etwas, das in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft oft zu kurz kommt: das Staunen! Mit flinken Fingern und schneller Zunge verbindet er geschickt seine Programmpunkte ... mehr

Konzert in der Mühlentorstraße: Das "20. Offene Fenster"

cg1 / 21.10. / 15:01 Uhr

Der Pianist Christian Grosch musiziert bei offenen Fenstern freie Improvisationen, entstehend im Moment des Spiels, offen in alle musikalischen Himmelsrichtungen. Der nächste Termin der Reihe "Offene Fenster" (es handelt sich um die 20. Auflage): Donnerstag, 19 Uhr in der Mühlentorstraße 46. mehr

Nico Santos & Stefanie Heinzmann beim Havelfest 2021

cg1 / 21.10. / 07:30 Uhr

Der Kartenumtausch für Tickets aus dem Vorjahr sowie die ggf. gewünschte -rückgabe und der Vorverkauf finden jetzt wieder im StWB-Foyer in der Packhofstraße statt, darauf weisen die Veranstalter hin. Karten für den Havelfest-Auftritt 2021 mit Nico Santos und Stefanie Heinzmann gibt es für 15 Euro (StWB-Kunden) sowie 35 Euro (Nicht-STWB-Kunden).

Haushaltsauflösung in Groß Briesen

cg1 / 20.10. / 12:28 Uhr

Eine Haushaltsauflösung gibt es Samstag, 24.10., von 10 bis 17 Uhr in der Groß Briesener Hauptstraße 14, 14806 Bad Belzig OT Groß Briesen. Angeboten werden u.a. Möbel, Geschirr, Elektrogeräte, Spielzeuge sowie Kinderkleidung.

Workshop-Woche im HdO

cg1 / 20.10. / 08:09 Uhr

Die Jugendkulturfabrik richtet vom 16. bis 21. November eine Workshop-Woche zum Thema Kunst und Kultur aus. Hier ist die Übersicht der verschiedenen Veranstaltungen: mehr

Hoch hinaus: Lesung mit Thomas Frick & Heinrich von der Haar

sk / 19.10. / 17:01 Uhr

Der erste Mensch im Weltraum war nicht allein dort oben: Der preisgekrönte Potsdamer Autor und Regisseur Thomas Frick liest aus seiner spannenden Kurzgeschichte „Gagarin“ am 7. November, 20 Uhr, in der Werft. Außerdem stellt er seine Reiserzählungen „Die perfekte Insel – Abenteuer Malediven“ und „Abenteuer in Westafrika“ vor. Fricks Geschichten wurden in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht. mehr

„Neue E. - Atarashii E.“ - Ausstellung in Trechwitz

cg1 / 19.10. / 09:39 Uhr

Anlässlich der Tage des offenen Ateliers zeigen die Künstlerinnen Sumiyo Nagai und Franka Schwarz neue Bilder und Objekte in einer spannenden Ausstellung im Atelier „Frohes Schaffen“ in der Neusiedlerstraße 8, Trechwitz. "Die Ausstellung war eigentlich für den Wonnemonat Mai geplant", berichtet Franka Schwarz. Doch im Corona-Jahr kam alles anders – nun findet sie erst jetzt, Ende Oktober, und unter veränderten Bedingungen statt. mehr

hEimWeRTs im Schwarzlicht / Mitmachaktion am nächsten Samstag

Anja Rieck / 18.10. / 08:43 Uhr

Das Kleinkunstfestival hEimWeRTs ist ausgefallen, dennoch finden Ausstellungen und kleine Veranstaltungen statt. So haben sich der Verein Kleinkunst Brandenburg und das Stadtmuseum im Frey-Haus zusammengeschlossen, um neun bildenden Künstlern Raum für ihre Kunst zu geben: „Kunst frey Haus“ eben. Am Samstag, den 24.10. findet im Freyhaus in der Ritterstraße 96 die Aktion „Feuer und Flamme“ der Jugendfeuerwehr statt. mehr

Kinderferienkurs: Pappmaché Figuren basteln

cg1 / 17.10. / 13:01 Uhr

Bei diesem Kurs bauen die Kinder Pappmaché Figuren. Es wird gezeichnet, ein Gerüst aus Draht gebaut und alles mit Papier und Kleister beklebt. Am Ende kann jedes Kind die eigene Figur mit nach Hause nehmen. Der Kurs findet am Mittwoch, den 21.10. von 13 bis 16 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Stefan Danziger: Was machen Sie eigentlich tagsüber?

cg1 / 16.10. / 11:42 Uhr

Heute um 20 Uhr tritt Stefan Danziger in der Werft auf. Für den Abend unter dem Titel "Was machen Sie eigentlich tagsüber" gibt es noch Karten. Mehr Infos: [Klick].

Kinderferienkurs: Ein eigenes Memory-Spiel herstellen

ip / 15.10. / 17:01 Uhr

Bei diesem Kurs haben Kinder die Möglichkeit ein eigenes Kartenspiel zu gestalten. Es wird gezeichnet, gedruckt und Karten angefertigt. Der Kurs findet am Mittwoch, den 21.10. von 9 bis 12 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Tage es Offenen Ateliers

vw / 14.10. / 18:01 Uhr

In diesem Jahr ist alles anders. Für das erste Maiwochenende waren die Tage der Offenen Ateliers geplant - coronabedingt mussten sie verschoben werden. Nun werden sie landesweit am 24./25. Oktober durchgeführt. Besucher können den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen oder ins Gespräch über die geschaffenen Kunstwerke kommen. Das ein oder andere Original kann direkt vom Schöpfer erworben werden. mehr

Actiontage für Ritter und Prinzessinnen in der Kinderbibliothek

vw / 13.10. / 18:01 Uhr

In der Kinderbibliothek, Altstädtischer Markt 8, stehen Actiontage für Ritter und Prinzessinnen von 4 bis 11 Jahren ab: mit Rätseln, Puzzle, Labyrinthen, Suchbildern, basteln und malen. Der Prinzessinnentag findet am Donnerstag, den 15. Oktober und der Rittertag am Montag, den 19. Oktober 2020 zwischen 12 und 17:30 Uhr statt.  mehr

Doppelkopf im Bürgerhaus

cg1 / 13.10. / 15:00 Uhr

Jeden Mittwoch um 12:30 Uhr trifft sich eine Doppelkopfrunde im Café "Miteinander" im Bürgerhaus Hohenstücken. Für die Eröffnung einer weiteren Runde werden noch Mitspieler, gern auch Anfänger, gesucht. Anmeldung bitte unter Tel.: 03381/55 16 580 oder [auwiho@gmail.com].

Neues VHS-Programm online

cg1 / 13.10. / 07:20 Uhr

Das neue Kursprogramm der VHS für die Monate Oktober bis Dezember liegt als PDF-Datei vor. Angeboten werden u.a. Sprachkurse, Kunstprojekte oder Kellner- sowie Babysitter-Kurse. Zum Programm: [Klick].

Von einer Geschichte zum Film - Wir drehen ein Kurzvideo!

ip / 12.10. / 15:25 Uhr

Der Kurs wendet sich an interessierte Kinder von 11 bis 14 Jahren, die lernen wollen, wie man mit einem Video eine selbst erdachte kurze Geschichte erzählen kann. Das Ziel ist es, am Ende des Kurses ein fertiges Video von 5min Länge in erstellt zu haben. Der Kurs findet die gesamte 2. Herbstferienwoche von Montag bis Freitag, jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Hefte heften – Ein Buchbindekurs für Kinder

ip / 10.10. / 14:01 Uhr

In diesem VHS-Kurs erlernen Kinder von 6 bis 12 Jahren ein altes klassisches Handwerk: das Buchbinden. Am Ende können sie selbst gebundene und frei gestaltete Hefte mit nach Hause nehmen. Vier Termine stehen zur Auswahl: Donnerstag, den 15.10. oder 22.10., jeweils von 9-12 Uhr oder 13-16 Uhr in der VHS am Wredowplatz 1. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

Herbstfest in Göttin

cg1 / 09.10. / 14:44 Uhr

Auf dem Göttiner Festplatz in der Schulstraße gibt es Samstag von 17 bis 21 Uhr ein Herbstfest. Eingeladen hat der Dorf- und Kulturverein. Wichtig: bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Hirnjoggingkurse bei der Akademie 2. Lebenshälfte

cg1 / 08.10. / 13:01 Uhr

Vom 23. Oktober bis 18. Dezember finden in der Akademie 2. Lebenshälfte im Haus der Begegnung (Jacobstraße 12) die nächsten Hirnjoggingkurse, jeweils freitags von 10 – 11:30 Uhr und von 12 – 13:30 Uhr, statt. Solveigh Calderin berichtet, was dort geplant ist: "Durch verschiedene Übungen, wie Wortspiele, Bewegungsübungen und ähnliches animiert unsere Dozentin Beate Stephan das Gehirn zur Anstrengung." Anmeldungen sind unter 0160/96 97 98 49 oder [aka-brandenburg@lebenshaelfte.de] möglich.

In der Innenstadt wird aufgeräumt

cg1 / 08.10. / 06:51 Uhr

Am Samstag trifft sich das Aktionsbündnis "Brandenburg bleibt sauber" um 15 Uhr am Salzhofufer zum "City-CleanUp". Was es damit auf sich hat, erläutert Andreas von Wertheim: "Bei dieser bereits elften - von Mirko Mieland organisierten - Aufräumaktion wird im Innenstadtbereich die Stadt vom Müll befreit, den rücksichtslose Bürger einfach dreist in der Natur entsorgt haben." mehr

Ich nähe ein Plüschtier - Nähkurs für Kinder

cg1 / 07.10. / 07:30 Uhr

Bunte Stoffe und ratternde Nähmaschinen - im VHS-Ferienkurs können Kinder von 7 bis 10 Jahren am Montag, den 12. oder 19.10., sowie am Dienstag, den 13. oder 20.10. von 9. bis 13 ihr eigenes Plüschtier nähen. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de] oder Tel. 03381-250447.

Die Herbstferien im KiJu

Axel Krause / 07.10. / 06:08 Uhr

Vom 12. bis 23. Oktober finden die Ferienspiele im Haus der Kinder, Jugend und Familien „KiJu“ statt. Thematisch dreht sich täglich alles um Kürbis, Sport, Kunst, Ausflüge und eine spannende Übernachtung im „KiJu“. Um Voranmeldung für die Ausflüge nach Bollmannsruh, zu Karls Erdbeerhof Elstal oder die Radtour „Querbeet durch Brandenburg“ wird unter 03381/730382 oder [post@humreg.de] gebeten.

Bild-Ton-Show "Azoren" von Dr. Winfried Kohls

cg1 / 06.10. / 12:30 Uhr

Farbenfrohe Bilder und dazu passende Musik bei einem Reisebericht über die portugiesische Inselgruppe im Atlantik bekommen Zuschauer am 15. Oktober im Fontane-Klub geboten. Dr. Winfried Kohls schaut mit der Kamera sehr genau hin, so dass auch in Makroaufnahmen faszinierende Details sichtbar werden. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Kinosaal. Für Mitglieder der AG Natur & Heimat kostet der Eintritt 2 Euro, Gäste zahlen 3 Euro.

Für Gespräche und Fotos: Radio-Besuch am Molkenmarkt.

cg1 / 06.10. / 09:48 Uhr

Morgen von 15 bis 19 Uhr ist ein Team von Antenne Brandenburg am Molkenmarkt zu Besuch. Die Radiomacher stellen Besuchern die Frage „Was sollte Ihrer Meinung nach ganz Brandenburg über Ihren Ort erfahren?“ Interessierte können sich zudem mit Brandenburg-Motiven fotografieren lassen. Als Talk-Gäste sind Oberbürgermeister Steffen Scheller, die Olympionikin Birgit Fischer, die Erfinderin der Waldmöpse Clara Danke und die Stadtführer Ute Schulze und Christian Heise als Ehepaar Bollmann zu Gast.