Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Handball-Turnier in Falkensee

Druckansicht

Sport

Erstellt: 28.01.2018 / 10:18 von Katharina Kinnemann

Die Mini-Mannschaft des SV63 Brandenburg-West fuhr zum Turnier nach Falkensee. Dort standen den Mädels starke Mannschaften gegenüber. Aber die Brandenburger Minis zeigten was in ihnen steckt, präsentierten sich als starke und fair spielende Mannschaft und so konnten sie von 4 Spielen auch 3 gewinnen.

Nur der Hausmannschaft aus Falkensee mussten sich die Mädels knapp geschlagen geben.

Für den SV63 spielten Alicia Makiola, Amy Menz, Lara Wolf, Layla Ludwig, Leni Mundt, Lotte Kinnemann, Paula Kuhlmey und Stine Weleczky.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Falkensee – Dallgow 7:2
SV63 – Wünsdorf 15:3
Dahlewitz – Dallgow 7:13
Falkensee – Wünsdorf 9:1
SV63 – Dahlewitz 12:4
Dallgow – Wünsdorf 7:6
Falkensee – SV63 5:3
Dahlewitz – Wünsdorf 7:4
Dallgow – SV63 8:9
Falkensee – Dahlewitz 9:0

Dieser Artikel wurde bereits 500 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.