SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Dahms und Mertens: Stahl meldet zwei Neuverpflichtungen

cg1 / 27.06. / 18:46 Uhr

Der FC Stahl Brandenburg kann nach dem Klassenerhalt seine ersten beiden Neuverpflichtungen verkünden. "Von der SG Lok Brandenburg werden Fabian Dahms und Alexander Mertens zum Brandenburgligisten wechseln", teilte Stahl-Chef Christian Sommerlatte am späten Nachmittag mit. mehr | 0 Kommentare

Silbermedaille: Nele Noack und Anna Sonnenberg beim Judo-Jugendpokal erfolgreich

Frank Naumann / 27.06. / 11:24 Uhr

Am Wochenende fand in Frankfurt am Main der Deutsche Jugendpokal der Juniorinnen U16, vergleichbar mit einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Judo, statt. 26 Teams hatten sich in den Bundesländern für diesen Höhepunkt qualifiziert, fast ausschließlich Kampfgemeinschaften aus je zwei Vereinen.  mehr | 0 Kommentare

Tina Hulsch bei Bowling-Meisterschaften erfolgreich

cg1 / 26.06. / 21:09 Uhr

In Ludwigshafen finden momentan die Deutschen Bowling Meisterschaften statt. Im 1. Mixed-Wettbewerb erkämpfte dort die Brandenburgerin Tina Hulsch gemeinsam mit ihrem Mixed-Partner Frank Drevenstedt den 3. Platz.

BSC Süd 05 wieder in der Oberliga-Staffel Nord

Dieter Seewald / 26.06. / 18:01 Uhr

In der Saison 2017/2018 spielt der BSC Süd 05 wieder in der NOFV-Oberliga Staffel Nord. Dadurch, dass der Aufsteiger Sachsen Anhalts, der 1.FC Lok Stendal, beim NOFV die Einstufung in die Süd-Staffel beantragt hat, wurde für die 05er dieser Platz frei. Außerdem bleibt der FC Frankfurt (nach Einspruch und Beschluss des NOFV) weiterhin in der Nord- Staffel. mehr | 1 Kommentar

Dressur- und Springturnier auf Gut Herrenhölzer

Lothar Müller / 26.06. / 12:24 Uhr

Bereits zum 7. Mal richtete die Abteilung „Pferdesport Gut Herrenhölzer“ des FSV Viktoria Brandenburg unter Leitung von Ekhard Wolter, Leiter der Abteilung Pferdesport und Verwalter des Gutes Herrenhölzer, das Turnier aus. Mit der Prüfung Führzügel – WB/ WBO WB 221 begann der Turniertag auf Grund der hohen Vielzahl an Starts (knapp 200) bereits um 7:30 Uhr. Es siegte hier Lena Marie Gellrich vom SC Paplitz 07 auf ihrem Pferd Mexx, den zweiten Platz erkämpfte Louis Rehbaum vom Kinderreitverein Wusterwitz auf Lara und ... mehr | 0 Kommentare

7 x Gold für die Brandenburger Akrobaten des SFB 94

td / 25.06. / 20:07 Uhr

Am gestrigen Tag fand in der Stadt Brandenburg die Landesmeisterschaft der Sportakrobaten statt. Insgesamt waren 54 Starts in verschiedenen Disziplinen und Alters- sowie Leistungsklassen gemeldet. Vertreten waren die Sportakrobaten folgender Vereine: mehr | 0 Kommentare

SGW in Hamburg auf Goldkurs!

Andreas Tosch / 25.06. / 10:53 Uhr

Nach drei überzeugenden Siegen stehen die Brandenburger Wasserballer heute um 11 Uhr gegen Ludwigsburg im Endspiel um Gold.

Benefiz-Fußballturnier

cg1 / 24.06. / 09:27 Uhr

Der Stadtliga-Fußballverein SV 02 Brandenburg veranstaltet heute von 10 bis 18 Uhr zugunsten der DKMS ein Sommerturnier für Freizeitmannschaften. Gespielt wird in der Halle am Wiesenweg.

SGW-Wasserballer bei Deutscher Meisterschaft in Hamburg

Andreas Tosch / 23.06. / 11:37 Uhr

Die SGW-Ü30 Wasserballer sind jetzt unterwegs nach Hamburg, dort startet um 13 Uhr ihr erstes Spiel bei der Deutschen Wasserball-Meisterschaft. Aktuelle Ergebnisse gibt es dann hier: [Klick].

Blau-Weiss Fußballer suchen Verstärkung

cg1 / 23.06. / 08:14 Uhr

Die Abteilung des SV Blau-Weiss Wusterwitz sucht interessierte, motivierte und leistungsorientierte Fußballer. Wer sich angesprochen fühlt, kann gern beim Probetraining vorbeischauen. Infos gibt es bei Ronny Mewes unter 0176/2170 6637 oder Robert Weißbach (0173/638 2007).

Erfolgreicher 47. Falkenseer Sommer für die BRSK Turner

Silvia Zacharias / 21.06. / 21:48 Uhr

Am Wochenende fand der 47. Falkenseer Sommer mit nationalen und internationalen Turnernstatt. Die Sportler aus 13 Vereinen turnten im kleinen Pokal, im großen Pokal, im Superpokal und im Spitzenpokal. Am Vormittag turnten im kleinen Pokal weiblich Kinder bis 10 Jahre in der LK 4. Der BSRK war mit 2 Mannschaften vertreten. Gut vorbereitet und motiviert starteten sie in den Wettkampf. Die 1. Mannschaft vertreten durch Flora Siebert, Hanna Mittag, Melina Jasmin Leue und Luise Schüßler kämpften um jeden Punkt. mehr | 0 Kommentare

Sportliche Sommerferien

cg1 / 21.06. / 13:26 Uhr

Der Kreissportbund bietet während der Sommerferien verschiedene Sportprogramme im Bewegungsbad des Luise-Henrietten-Stifts in Lehnin an. Ab 24. Juli (mittwochs 15 Uhr, donnerstags 18.15 Uhr, jeweils 5 x) gibt es Wassergymnastik. Für Babys im Alter von 3 bis 18 Monaten werden zweimal wöchentlich Babyschwimmkurse angeboten: montags um 14.45 Uhr bzw. 15.05 Uhr und mittwochs um 9.30 Uhr bzw. 10 Uhr. Diese Kurse finden ebenfalls einmal wöchentlich (jeweils 20 Minuten) in einer 5er Kursreihe statt. Infos/Anmeldung: 03382/7040200 oder  unter [frieske@ksb-pm.de].

Gladiatoren erkämpfen gesamten Medaillensatz

Andre Klassen / 20.06. / 14:01 Uhr

Am Samstag fand in Erfurt der 3. Thüringenpokal im Ju Jutsu Allkampf statt. Vier Kampfsportler aus dem Brandenburger Verein Gladiator Akademie / Jiu Jitsu Kids nahmen die Herausforderung an. Paul Kinnemann kämpfte in der U18 Klasse bis 63 Kg. Nach drei spannenden Kämpfen reichte es nur für den 4. Platz. mehr | 0 Kommentare

Anmeldungen für Kirchmöserlauf möglich

cg1 / 20.06. / 08:06 Uhr

Die Sportler des ESVK organisieren auch in diesem Jahr wieder ihren Kirchmöserlauf. Es geht am 1. Juli auf der gewohnten Strecke durch das Industriegelände. Anmeldungen sind ab sofort unter Angabe von Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsjahr und Strecke unter [info@esv-Kirchmoeser.de] möglich.

10. Runde der Segelflug Bundesliga

Hannes Diedrich / 20.06. / 07:42 Uhr

Die Brandenburger Piloten starteten am Samstag stark in die 10. Bundesligarunde. Leider schrumpften die 11 Punkte der Brandenburger Dreiergruppe Max Michaelis (Berlin), Herbert Horbrügger (Berlin Spandau) und Waldemar Lebuska (Teltow) vom Samstag am Sonntag auf 2 Punkte zusammen. Sarah Drefenstedt übernahm mit über 97 km/h zwar die Führung in der Brandenburger Gruppe, aber im Süden und Westen Deutschlands ... mehr | 0 Kommentare

Sechs Tore im letzten Spiel / B/W Wusterwitz gegen FC Stahl Brandenburg II 4:2 (1:1)

Dieter Wetzel / 19.06. / 11:00 Uhr

Der FC Stahl verlor das letzte Spiel der Saison in Wusterwitz mit 2:4 Toren. Es ging für beide Teams den Zuschauern ein interessantes Spiel mit vielen Toren zu bieten. Während in der ersten Hälfte die Gastgeber den besseren Start (1:0 Menke) hatten, glich der FC kurz vor der Pause durch Daniel Fricke aus. Mit Beginn der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse. mehr | 0 Kommentare

27. Ostdeutsche Meisterschaften im Kanu-Rennsport mit über 750 Teilnehmern

Günter Welke / 19.06. / 08:20 Uhr

Die Ostdeutschen Meisterschaften (ODM) haben ihre Anziehungskraft und Bedeutung nicht verloren. Insgesamt haben 761 Athleten aus sieben Bundesländern ihre Teilnahme zu den 27. ODM vom 24. bis 26. Juni auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel gemeldet. Außer den traditionellen fünf ostdeutschen Kanuverbänden aus Berlin, Brandenburg, Sachsen. Sachsen-Anhalt und Thüringen beteiligen sich auch einige Rennkanuten aus Bayern und Hamburg an den Wettkämpfen. mehr | 0 Kommentare

Die Brandenburgliga bleibt dem FC Stahl erhalten

Dieter Wetzel / 18.06. / 12:02 Uhr

Yutaka Abe an allen Toren beteiligt. Ranyeri de Souza Rosa hält Elfmeter in der 74. Minute. Zum letzten Spiel der Saison musste der FC Stahl Brandenburg zum FC Eisenhüttenstadt reisen und gewann dort vor 425 Zuschauer darunter fast 150 FC Stahlanhänger nach einem 1:0 Halbzeitstand mit 3:2 was den Verbleib in der Brandenburgliga bedeutete. Das Ziel, den Gegner mit einem frühen Tor zu beeindrucken gelang der Elf durch den Spieler des Tages Yutaka Abe in der 11. Minute zum 1:0. mehr | 0 Kommentare

Sumo am Wiesenweg

K.P. Schober / 17.06. / 10:00 Uhr

Es ist gerichtet: Ab 11 Uhr beginnen heute in der Sporthalle am Wiesenweg die Kämpfe um den Brandenburger Roland-Cup. An den Start gehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gegen 14 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit den Natsumi Taiku Trommlern statt. Die Teilnehmer aus Italien, Estland, Polen und Ungarn reisten bereits gestern Abend an und besuchten das Havelfest.

Letztes Punktspiel der Saison

gl / 16.06. / 11:44 Uhr

Am morgigen Samstag wird um 13 Uhr das letzte Pflichtspiel der 2. Männermannschaft des Brandenburger SC Süd 05 in der Saison 2016/2017 angepfiffen. Mit dem Sieg in der Vorwoche - beim direkten Verfolger - konnte der Staffelsieg und der Aufstieg in die 1. Kreisklasse perfekt gemacht werden.  mehr | 0 Kommentare

7. Wasserpokalturnier wird angepfiffen

cg1 / 16.06. / 08:07 Uhr

Am Samstag veranstaltet der SV Roskow um 10 Uhr das 7. Wasserpokalturnier des WAH Nauen. Teilnehmer sind wie jedes Jahr die sieben Vereine aus dem Verbandsgebiet der Wasser- und Abwassergesellschaft Nauen. Zu Gast in Roskow sind dementsprechend Grün-Weiß Brieselang, VfL Nauen, FC Deetz, FSV Ketzin/Falkenrehde, ESV Lok Elstal und der FSV Wachow/Tremmen. Christian Stein vom Verein: "Neben den mit Spannung erwarteten Spielen der 5- bis 7-jährigen Racker ist auch eine Hüpfburg aufgebaut, es gibt Zuckerwatte und die Mütter der Roskower Bambinis und F-Junioren veranstalten einen Kuchenbasar."

Die Spielberichte der Blau-Weiß Volleyballer

Matthias Grawe / 15.06. / 08:12 Uhr

Bei den zurückliegenden U17 Landesmeisterschaften im Beachvolleyball trat der VCB bei den Jungen mit gleich drei Teams an und konnte sich bei den Mädchen zunmindest über die erfolgreiche Teilnahmen zweier ehemaliger Eigengewächse freuen. mehr | 0 Kommentare

Starkes Saisonfinale der F2 Junioren vom BSC Süd 05

Marco Petzold / 14.06. / 20:00 Uhr

Am letzten Spieltag der Saison trafen die 05'er auf heimischen Platz auf die zweite Mannschaft aus Töplitz. Bei bestem Fußballwetter wollte die Jungs noch einmal alles geben und zeigen wie sie sich in dieser Saison entwickelt haben. mehr | 0 Kommentare

500 Teilnehmer bei Leichtathletik-Meisterschaften

Jan Michel / 14.06. / 18:00 Uhr

Über 500 Leichtathleten von 73 Vereinen aus Berlin und Brandenburg kamen zu den Offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in das Stadion am Quenz, um an zwei Tagen die Landesmeister bei den Erwachsenen, der Altersklasse U18 und der Altersklasse U14 zu ermitteln. mehr | 0 Kommentare

Viktoria-Judoka kämpften um den Pokal der Optik

kp/cg1 / 14.06. / 16:25 Uhr

22 kleine und große Judoka fuhren am Wochenende hochmotiviert zum Wettkampf nach Rathenow. Klaus Sprung vom Viktoria-Verein kritisiert, dass die positive Einstellung der Sportler gleich zu Beginn "...durch die Inkompetenz einiger Verantwortlicher und Kampfrichter dieser Veranstaltung" sehr strapaziert wurde: "Unter anderem mussten Sportler über vier Stunden warten, bis sie ihren ersten Kampf hatten, was noch das Harmloseste war." mehr | 0 Kommentare

Kompletter Medaillensatz für Mastersfrauen des R.C.H.B.

Steffi Michaelis / 14.06. / 14:16 Uhr

Am 10. und 11. Juni fand das alljährliche DRV Masters-Championat in Werder an der Havel statt. Mit mehr als 450 Teilnehmern zählt diese Mastersregatta zu den bestbesuchten in ganz Deutschland. Mit Lissy Leue, Steffi Michaelis, Lars Beilfuß und Enrico Goldstein war in diesem Jahr nur eine kleine Mannschaft vom R.C.H.B. am Start. Eine Verletzung bzw. Krankheit zwangen Guido Kutscher und Jens Beilfuß das Regattawochenende kurzfristig abzusagen. mehr | 0 Kommentare

Saisonauftakt im Schlauchbootslalom: Möwepokal in Oranienburg geholt

Volker Arnoldt / 14.06. / 10:43 Uhr

Beim traditionellen Möwepokal des WSC „Möwe“ Oranienburg am vergangenen Wochenende haben es die jungen Sportler der Jugendsportgruppe vom Motoryacht- und Touristikclub Brandenburg zum ersten Mal in ihrer Sportgeschichte geschafft, den Gesamtsieg vor der Heim-Mannschaft des austragenden Vereins nach Brandenburg zu holen. mehr | 0 Kommentare

FC Hansa Rostock gewinnt Leistungsvergleich beim FC Deetz

dr/cg1 / 14.06. / 10:09 Uhr

Der FC Deetz veranstaltete einen überregionen Leistungstest für F-Junioren: Am Ende siegte mit einer beeindruckenden Vorstellung die U9 von Hansa Rostock. Der FC Deetz mit den Trainern Dennie Rufflett und Frank Woithe erreichte hinter dem SC Staaken und BFC Dynamo einen tollen 4. Platz. mehr | 0 Kommentare

Aufstieg perfekt

Dieter Wetzel / 13.06. / 19:56 Uhr

Die zweite Mannschaft des FC Stahl hat es mit dem 3:2 Sieg geschafft, aufzusteigen. Die Spieler waren schon in der vergangenen Saison dicht am Aufstieg vorbei gerutscht. Diesmal ließen sie sich durch die frühen Tore von Daniel Fricke in der 5. Minute und 5 Minuten später durch Martin Kahl zum 2:0 auch durch ein Eigentor (35.) von Sommerlatte nicht mehr von der Siegesstraße abbringen. Als nach 41. Minuten Kapitän Nico Wilhelm das 3:1 gelang, verteidigte man das Ergebnis auch Dank der starken Leistung von Schlussmann Mathias Hintze bis in die Nachspielzeit als Borussia durch Max Renner auf 2:3 verkürzen konnte. Danach wurde nur noch gefeiert. mehr | 1 Kommentar

Shanique Müller holt Gold und Bronze bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

mue / 13.06. / 18:20 Uhr

Im Rahmen des Deutschen Turnfestes fanden kürzlich in der Berliner Max-Schmeling-Halle die Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen statt. Die Bensdorferin Shanique Müller ging in der Altersklasse 13 für den TuS 1861 Chemnitz Altendorf an den Start. mehr | 1 Kommentar

66 Boote „Silberner Lok“-Regatta

Detlef Mierke / 13.06. / 07:11 Uhr

Die vom Eisenbahner-Segel-Verein-Kirchmöser am vergangenen Wochenende ausgerichtete Traditionsregatta um die „Silberne Lok“ bot für die 66 angereisten Steuerleute und ihre Crews zwei Wettkampftage mit guten Witterungsbedingungen. Am Sonnabend sorgten Windstärken von 2 bis 3 und herrlicher Sonnenschein für eine angenehme Wettfahrtatmosphäre. Das heiße Sommerwetter am Sonntag brachte auch nachlassende Windverhältnisse. Jedoch konnten alle geplanten Regattadurchgänge ausgesegelt werden. mehr | 0 Kommentare

Football: Patriots verlieren in Erkner

Marco Förster / 12.06. / 16:37 Uhr

Am Sonntag reisten die Patriots nach Erkner zu den Razorbacks. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen beide Teams erstmalig in einem regulären Ligaspiel aufeinander. Doch von Nervosität war nichts zu spüren. Der Angriff beider Mannschaften konnte zwar über weite Strecken des Spiels nur wenige Akzente setzen, doch dafür sorgten die Verteidigungsreihen von Beginn an für eine wahre Defense-Schlacht. mehr | 0 Kommentare

Meistertitel für C1-Junioren des Jugendfördervereins

Tobias Stimming / 12.06. / 10:53 Uhr

Bereits vor dem letzten Punktspiel gegen den FC 98 Hennigsdorf stand das Team von Coach Nick Müller als Meister der Brandenburgliga im Fußball-Landesverband Brandenburg fest. Im Endspurt der Saison holten die Jungs gegen die direkten Mitkonkurrenten RSV Eintracht 1949 und FC Energie Cottbus II jeweils 0:1 Auswärtssiege und teilten sich ebenfalls auswärts die Punkte mit dem am Ende drittplatzierten Team des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg. mehr | 2 Kommentare

U6-Team spielt in Borkheide

Christian Awizio / 27.06. / 08:22 Uhr

Am Samstag nahm die U6-Mannschaft (Geburtsjahre 2011/12) der Kinderfußballschule "Rundherum" sowie der SG Lehnin/Damsdorf beim Bambiniturnier in Borkheide teil. Dort spielten die "Klosterkids" mit sechs weiteren Teams um Pokale und Medaillen. Das erste Spiel gegen den Bokheider SV II wurde mit 2:0 gewonnen. mehr | 0 Kommentare

Rudern: Deutsche Juniorenmeisterschaft in München

Holger Betker / 26.06. / 20:59 Uhr

Vor wenigen Tagen fand in München die Deutsche Juniorenmeisterschaft statt. Linda Betker trat dort mit ihrer Zweierpartnerin Sarah Stübing an - sie mussten sich einem großen Meldefeld stellen. Bei sonnigem Wetter und Temperaturen bis zu 35 Grad, ging es am Donnerstag mit den Vorläufen los. Dort belegte das Duo im Juniorinnen-Zweier über 1500m den 4. Platz.  mehr | 0 Kommentare

Tickets für den Traditions-Kick

cg1 / 26.06. / 12:47 Uhr

Am Samstag kickt die Uwe Seeler Traditionsmannschaft bei einem Fußball-Prominentenspiel am Turnerheim. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Anlass für das Spektakel ist das 66-jährige Vereinsjubiläum vom SV Empor Brandenburg. Tipp: Meetingpoint verlost für das Spiel jetzt 2 x 1 Freikarte (signiert von Jörg Heinrich). Einfach fix an [info@meetingpoint-brandenburg.de] mailen, um 18 Uhr werden die Gewinner ausgelost und hier genannt.

Hochsprung: Bronzemedaille für Antonia Schlieker

Jan Michel / 26.06. / 08:25 Uhr

Mit der Bronzemedaille bei den Norddeutschen Meisterschaften im Hochsprung feierte Antonia Schlieker ihren bislang größten Erfolg. Im Stadion Lichterfelde in Berlin trat die 18-jährige Brandenburgerin vom VfL Brandenburg in der Frauenkonkurrenz beim Hochsprung und im Hürdensprint an. mehr | 0 Kommentare

Brandenburger Wasserballer sind Deutscher Meister 2017

Andreas Tosch / 25.06. / 12:06 Uhr

Gerade ist das Finalspiel zu Ende. Die Brandenburger Wasserballer haben es geschafft! Die Ü30 ... mehr | 3 Kommentare

Nico Wolframm neuer Trainer beim JFV Havelstadt Brandenburg

Tobias Stimming / 24.06. / 14:07 Uhr

Der Brandenburger Nico Wolframm ist der neue Trainer bei den A-Junioren des Jugendfördervereins Havelstadt Brandenburg. Thomas Stobinsky, Vorsitzender des Jugendförderverein,s konnte anlässlich des Talente-Tages auf der Sportanlage Massowburg das neue Trainergespann präsentieren. mehr | 0 Kommentare

Deetzer Nachwuchs spielt gegen Berlin

Dennie Rufflet / 23.06. / 18:00 Uhr

Die Deetzer E1-Junioren um Kapitän Malte Weise spielten eine starke Saison, am Wochenende krönte man sich mit dem Double und ist der amtierende Kreispokalsieger und Kreismeister. Als kleines Dankeschön hat der FC Deetz den Jungs einen tollen Tag bei Union Berlin organisiert, wo man Sonntag um 11 Uhr an der alten Försterei ein Testspiel gegen die U10 des Bundesligisten Union Berlin bestreitet. Deetz-Chef Dennie Rufflett: "Dabei geht es für die Deetzer Mannschaft darum, auch dort eine Visitenkarte ihre aktuellen Leistungsmöglichkeiten zu hinterlassen."

FC Stahl: Klassenerhalt geschafft - neue Saison in Planung

cg1 / 23.06. / 08:39 Uhr

Nachdem der Klassenerhalt in der Brandenburgliga erst am letzten Spieltag gesichert werden konnte, laufen die Kaderplanungen beim FC Stahl natürlich auf Hochtouren. "Unabhängig vom Kampf um den Nichtabstieg, führen Sportdirektor Lars Bauer und das Trainergespann Eckart Märzke/Andreas Koch bereits seit Wochen Gespräche mit Spielern zur Planung der kommenden Saison", berichtet Vereinspräsident Christian Sommerlatte. mehr | 1 Kommentar

Neuformierte Deetzer F1-Junioren feiern 3.Platz in Dallgow

Dennie Rufflett / 21.06. / 21:51 Uhr

Am Sonntag folgte der FC Deetz einer Turniereinladung des SV Dallgow mit seiner neuformierten F1-Junioren Saison 2017-2018. Mit vier Siegen und drei Remis wurden die Deetzer Kicker Zweiter in der Gruppe A und man zog somit ins Halbfinale ein. Dort verlor man gegen den späteren Turniersieger TEBE mit 2:0. mehr | 0 Kommentare

Ruder-Weltcup auf dem Maltasee in Poznan

Walter Noske / 21.06. / 14:34 Uhr

Steigerung von Rennen zu Rennen. Weltcup, das heißt international gegen „alle“ und vor allem gegen die besten der Welt. Das war der Grund, warum Fini Sturm und ihre neue Partnerin Leonie Pless (Frankfurter RG Germania) dem Ruder Weltcup im polnischen Poznan freudig entgegenfieberten, noch dazu, dass sich dieses Duo erstmals zu Beginn der aktuellen Saison gebildet, aber viel schneller als in den beiden Vorjahren, als feste Kombination etabliert hat. mehr | 0 Kommentare

Wasserfreunde beim Radrennen im SWB-Park

Doreen Martin / 21.06. / 13:00 Uhr

Die Triathleten der Wasserfreunde Brandenburg sind nicht nur in ihren drei Disziplinen unterwegs, regelmäßig nehmen einige auch an den Radrennen der Region teil. Fünf Wasserfreunde starteten beim Rundstreckenrennen im SWB-Gewerbepark über die 32,5 km Strecke. mehr | 0 Kommentare

Leserbrief: 8. Rundstreckenrennen im SWB-Park / Fast 43 km/h im Durchschnitt

Henry Bertz / 20.06. / 09:26 Uhr

Das 8. Rundstreckenrennen „Rund um die Mebra“ im SWB-Gewerbepark wartete am vergangenen Wochenende mit einem Novum auf. Erstmalig ging es für die Hobbyfahrer über 30,5 km und für die ambitionierten Radsportfreunde im Kriterium über 32,5 km, rund um das Mebra-Gebäude, wo früher noch die Schornsteine der Siemens-Martin-Öfen qualmten. Nostalgie war aber fehl am Platze, denn unter den 93 Teilnehmern waren zum Teil namhafte Aktive (aktuelle C-Lizenz- und sogar ehemalige Bundesligafahrer) von Magdeburg bis Altlandsberg und Brandenburg bis Erfurt, mit Rennradtechnik vom Feinsten, am Start. mehr | 4 Kommentare

E-Mädchen vom 1. FFC Brandenburg holen Meistertitel

Guido Koenig / 20.06. / 07:54 Uhr

Sonntag konnten die Mädchen des 1. FFC Brandenburg den Meistertitel in der 1 .Kreisklasse Westhavelland in ihre Havelstadt holen. Zu Gast war der Heideseer SV Fortuna. Die Brandenburgerinnen begannen sehr konzentriert und konnten gleich in der 4.Min mit dem 1:0 in Führung gehen. Die Spielerinnen aus Heidesee kamen nach ihrem Rückstand jedoch plötzlich besser in ihr Spiel. mehr | 0 Kommentare

RC Plaue holt 11 x Gold, 9 x Silber und 3 x Bronze in Rathenow

Holger Betker / 19.06. / 13:00 Uhr

Bei bestem Wetter ging es für den Ruderclub Plaue am Samstag zur Kreisolympiade nach Rathenow. Bei dieser Veranstaltung werden ein Ergometer-/Lauf–Wettkampf sowie verschiedene Regatten absolviert. Der Ruderclub Plaue nahm mit 8 Kindern teil und alle erkämpften sich tolle Medaillen. mehr | 0 Kommentare

VfL-Athleten in Celle erfolgreich

Jan Michel / 19.06. / 10:14 Uhr

Ein erfolgreiches Wochenende verbrachten die Altersklassenleichtathleten des VfL Brandenburg im niedersächsischen Celle. Fünf Brandenburger Athleten starteten bei den Norddeutschen Meisterschaften und brachten vier Titel in die Havelstadt zurück. Für eine Bestzeit über 800 Meter reichte es für Thomas Strupat nicht ganz, dennoch gewann er in der Altersklasse M35 nach 2:13,76 Minuten den Titel. Über 5.000 Meter brachte ihm eine Verbesserung seiner Bestzeit auf 17:43,76 Minuten die Silbermedaille. mehr | 0 Kommentare

Nachwuchsturniere in Netzen

Christian Awizio / 19.06. / 08:11 Uhr

Samstag fanden bei bestem Fußballwetter die Nachwuchsturniere der Bambinis und D-Junioren auf dem Sportplatz in Netzen statt. Bei den Bambinis spielten sechs Mannschaften um den "HVL-Tiefbau-Cup 2017". Nach 15 spannenden und ausgeglichenen Spielen stand die Mannschaft der SG Blau-Weiß Beelitz als Turniersieger fest. mehr | 0 Kommentare

Sumo-Wettkämpfe haben begonnen

cg1 / 17.06. / 13:24 Uhr

Noch den ganzen Nachmittag laufen in der Dreifelderhalle am Wiesenweg die Sumo-Wettkämpfe im Rahmen des Roland-Cups. Gegen 14 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit den Natsumi Taiku-Trommlern statt.

Patriots mit neuer Heimspielstätte

Marco Förster / 16.06. / 13:49 Uhr

Sonntag wird erstmalig im Stadion am Quenz American Football gespielt. Die Brandenburg Patriots werden ihre verbleibenden drei Heimspiele der Saison 2017 dort bestreiten. Kick Off ist um 14 Uhr.

Interview mit Jörg Heinrich / Sein Tipp an die Gegner: "Gute Vorbereitung ist alles."

Jens Richter / 16.06. / 08:49 Uhr

Ein erstes Beschnuppern der Kontrahenten des Fußballprominentenspiels der Uwe-Seeler-Traditionself und der Ü32 von Empor Brandenburg fand am letzten Mittwoch statt. Jörg Heinrich, gebürtiger Havelländer und Ex-Bundesligaspieler u.a. vom SC Freiburg und Borussia Dortmund, stellte sich den Fragen von Vereinsvertretern. Hier ihr Interview: mehr | 0 Kommentare

Meistertitel für D-Junioren der SPG FC Borussia/Klein Kreutz

Tobias Stimming / 15.06. / 08:55 Uhr

Am gestrigen Mittwoch mussten die D-Junioren in der Entscheidung um den Meistertitel nachsitzen. Am vergangenen Samstag verlor man knapp gegen Empor Brandenburg mit 2:3 und da man punktgleich mit den Jungs von der Scholle war, musste ein Entscheidungsspiel her. Gestern nun das Spiel auf dem neutralen Sportplatz in der Freiherr-von-Thüngen-Straße unter der Spielleitung eines souveränen Schiedsrichters Dennis Walter. mehr | 0 Kommentare

ESV holt Kanu-Regatta viele Medaillen

Matthias Nitsche / 14.06. / 21:01 Uhr

Der ESV Kirchmöser kann mit seinen vier gemeldeten Sportlern auf eine tolle Landesmeisterschaft zurückblicken, die am Wochenende auf dem Beetzsee ausgetragen wurd. Mit 2 x Gold (Staffel, K 4 500 m) und 2 x Silber (K 1 500 m, K 4 2000 m, 2 x Bronze (Mehrkampf, K 2 500 m) konnte Jana Wolf gleich zwei komplette Medaillensätze nach Hause bringen. Justus Stephan wurde mit Felix Ebel zusammen 2 x 1. im C 2 über 500 und 2000 m. mehr | 0 Kommentare

Budokan-Sportschüler erfolgreich in Berlin

Frank Naumann / 14.06. / 19:00 Uhr

Zwei Sportschüler von Budokan Brandenburg kämpften erfolgreich beim 22. Tuzla-Cup, einem traditionellen Sichtungsturnier in Berlin. Mit rund 350 Judoka der Altersklassen U15 und U18, aus Tschechien, Polen, Weißrussland, Kasachstan und Deutschland fand das Turnier eine starke Beteiligung. mehr | 0 Kommentare

FSV Viktoria mit überlebenswichtigen Sieg

Michael Schumann / 14.06. / 17:00 Uhr

Gegen den SV Großwudicke siegt der FSV vor 50 Zuschauern mit 2:1. Viktoria wollte unbedingt einen Sieg einfahren, um eventuell den Klassenerhalt vorzeitig perfekt zu machen. Bei hochsommerlichen Temperaturen übernahmen aber zunächst die Gäste die Initiative. Trotzdem ging der FSV bereits in der 4. Minute mit der ersten Möglichkeit in Führung. mehr | 0 Kommentare

Gina Marie Mauer holt Platz 3 bei Deutschen Meisterschaften

Bodo Pippel / 14.06. / 14:21 Uhr

Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Karate in Erfurt statt. Wieder mit dabei die Athleten des 1. Brandenburger Kampfsportvereins. Von drei nominierten Athleten des Landesverbandes stellte der 1. BKSV im Kumitebereich zwei Starter. mehr | 0 Kommentare

Budokan-Kämpfer erfolgreich in Rathenow und Tschechien

Frank Naumann / 14.06. / 11:09 Uhr

Die Judoka von Budokan Brandenburg beteiligten sich in allen sechs ausgetragenen Altersklassen am Pokal der Optik 2017 in Rathenow. Mit rund 500 Teilnehmern aus drei Bundesländern fand auch diese Auflage des Traditionsturnieres eine sehr gute Beteiligung. Bei den Tagesmannschaftswertungen erreichten die Brandenburger sowohl am Samstag (U8, U11, U15 und U18) als auch am Sonntag (U13 und U21) den dritten Platz. mehr | 0 Kommentare

Starkes Triathlon–Wasserfreunde-Team beim Schlosstriathlon in Moritzburg

Doreen Martin / 14.06. / 10:24 Uhr

Am Wochenende starteten drei Staffeln und vier Einzelstarter über verschiedene Distanzen in Moritzburg bei einem der beliebtesten Triathlons. Die Staffeln absolvierten die Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 173,2 km Radfahren, 42,2 km Laufen). Das interne Vereinsduell gewannen Doreen Martin, Jörg Kaluzny und Klaus-Dieter Mey in 9:53:38 h (1:06:31/5:19:46/3:24:20). mehr | 0 Kommentare

10. Swim & Run in Bollmannsruh

wfr / 14.06. / 08:05 Uhr

Am 9. Juli steigt der mittlerweile 10. Swim & Run des SV Wasserfreunde Brandenburg. Der volkssportliche Duathlon findet wieder auf dem Gelände des KieZ in Bollmannsruh statt. Er lockte in den vergangenen Jahren immer etwa 100 Sportler an, die sich einmal ausprobieren wollten. Um 10.45 Uhr fällt der Startschuss für den Kinderwettkampf. Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2004 müssen 100 Meter schwimmen und anschließend 600 Meter laufen. Um 11 Uhr startet der Jedermann-Wettkampf, der auch ... mehr | 0 Kommentare

D-Junioren des SV Empor Schenkenberg sind Meister

Stefan Ment / 13.06. / 19:47 Uhr

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten Kantersieg von 16:1 im letzten Spiel der Saison gegen die Mannschaft des RSV Eintracht 1949 V holten sich die D-Junioren von Empor Schenkenberg vor zahlreichen Eltern und Fans den Meistertitel in ihrer Staffel. mehr | 0 Kommentare

Sichtungstraining beim JFV

cg1 / 13.06. / 12:00 Uhr

Der JFV Havelstadt Brandenburg veranstaltet am 23. und 24. Juni wieder ein Sichtungstraining. Unter dem Motto "Zeig uns, was du kannst" - laden die Sportler auf ihren Platz an der Massowburg.

Fliegerklub Brandenburg startet Aufholjagd mit Rundensieg

fkb / 13.06. / 07:07 Uhr

Die bisherige Saison in der 1. Segelflugbundesliga lief schwierig an für den Fliegerklub Brandenburg e.V., denn das Wetter zeigte sich im Osten Deutschlands bisher nicht von seiner besten Seite an den Wochenendtagen und zahlreiche Piloten des Vereins waren auf zentralen Wettbewerben unterwegs, sodass die Flüge nicht für die Bundesliga optimiert werden konnten. Am Ende der Runde 8 war der Verein daher auf Platz 25 gerutscht und damit im Bereich der Abstiegsplätze gelandet. mehr | 0 Kommentare

E2 des BSC Süd 05 spiel 1:1 gegen SpG Bor. Brandenburg/Klein Kreutz I

Andreas Matzke / 12.06. / 13:42 Uhr

Das letzte Punktspiel der Saison und beide Mannschaften motiviert bis an die Zähne. Gastgeber und Gäste wollten dieses letzte Spiel für sich entscheiden und sollten in den nächsten beiden Halbzeiten unter Beweis stellen, dass beide einen Sieg verdient hätten. Ohne übertriebenen Druck von außen erkämpfen sich beide Mannschaften mehrere Chancen auf einen Torschuss. Nach 10 Minuten gelingt den Gastgebern ihr Treffer zum 1:1. Keine Reaktion der Süd-Kicker. Unbeirrt spielen die Jungs weiter und versuchen Ihrerseits den Ball ins gegnerische Tor zu bekommen. mehr | 0 Kommentare

Wasserball: Gute Mannschaftsleistung gezeigt - Meisterschaft aber verpasst

Detlef Willberg / 12.06. / 10:30 Uhr

Der Landesschwimmverband Brandenburg richtete gestern in Schwedt die Rückrunde der Wasserball-Landesmeisterschaft der Männer durch. Nach der Vorrunde führte der OSC Potsdam 2 mit 4 Punkten und 11 Toren, vor der SGW Brandenburg 2 (2 Pkt.) und der SSV PCK 90 Schwedt. Die SGW 2. Mannschaft gewann das erste Spiel gegen OSC Potsdam 2 mit 9:8, nachdem sie bereits zur Halbzeit mit 5:4 führten. mehr | 0 Kommentare