Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dampflokomotive in Kirchmöser
Sehenswürdigkeit
Unter den Platanen
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

MITFontane nach England

Druckansicht

Events

Erstellt: 11.04.2018 / 09:25 von Sabine Kalinowski

Sein „Birnen-Gedicht“ hat Weltruhm erlangt. Heinrich Theodor Fontane verfasste 1889 „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“. Doch können Interessierte von dem gelernten Apotheker vielmehr lesen und hören als nur diesen Klassiker. Fontane hatte mehrere Leidenschaften: die eine war das Schreiben, die andere galt England. Dorthin zog es den gebürtigen Neuruppiner insgesamt dreimal in vier Jahren.

Bereits als junger Erwachsener war England für ihn die Insel der Sehnsucht. Er übersetzte Hamlet und schrieb auch Balladen zu britischen Themen. Er arbeitete u.a. für die „Centralstelle für Preßangelegenheiten“ der Regierung. Nebenbei konnte er noch das englische Theater als auch Port und Sherry genießen, solange seine Frau Emilie Rouanet-Kummer mit dem gemeinsamen Sohn nicht mit von der Partie war.

Wer jetzt Lust bekommen hat, mehr über Fontane und seine britischen Begegnungen zu erfahren, der kann am Sonntag, 15. April, ins Schloss Plaue kommen. Dort können Interessierte ihn alias Hank Teufer und seine Frau Emilie alias Karen Schneeweiß vom event-theater in verschiedenen Szenen erleben, untermalt mit Musik aus dem 19. Jahrhundert. Am Grand Piano sind Dmitri Pavlov und an der Violine Silke Rougk sehr gut besetzt. Die bekannte Soubrette Ute Beckert ergänzt das Musikensemble.

Übrigens: Fontane wurde vor fast 200 Jahren geboren, am 30. Dezember 1819 erblickte er das Licht der Welt. Daher dreht sich vieles bereits in diesem Jahr, aber auch in 2019 um ihn. So können Sie während des Brandenburger Klostersommers im Juni 2018 in der Johanniskirche „MITFontane ins Theater“ erleben. Zum Jahreswechsel lädt der märkische Dichter zu einem Kostümball ins Audimax der TH Brandenburg ein.

Tickets inkl. Erlebnispaket für MITFontane nach England als auch Silvesterball unter [fontane-klub.de]. Für MITFontane ins Theater gibt es alle Informationen unter [brandenburger-klostersommer.de].

Erlebnispaket MITFontane nach England am 15. April 2018
14 Uhr Abfahrt mit dem Fahrgastschiff der Nordstern Reederei vom Salzhofufer in Brandenburg an der Havel

15 Uhr Ankunft am Bornufer in Plaue Kaffeegedeck mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen

16 Uhr Theaterbesuch „MITFontane – Nach England“

18 Uhr Abendessen

19 Uhr Rückfahrt mit dem Fahrgastschiff vom Bornufer in Plaue

20 Uhr Ankunft am Salzhofufer in Brandenburg an der Havel

Veranstaltungsort: Schloss Plaue, Schloßstraße 27a, 14774 Brandenburg an der Havel

Dieser Artikel wurde bereits 218 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Nadine Schwertfeger


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.