Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Gleisbauarbeiten der Linie 1 am Waldcafé Görden sollen bis Donnerstag erledigt sein

Aus der Stadt
  • Erstellt: 24.01.2023 / 17:01 Uhr von rb
Seit Montag wird gleich hinter der Haltestelle Waldcafé Görden eine gut 100 Meter lange Strecke des Gleises der Straßenbahn ausgetauscht. Das macht sich aufgrund des Verschleißes der Schienen im Kurvenbereich notwendig. Nachdem die Schienen und Schwellen entfernt wurden, sind seit Dienstag die Mitarbeiter der Firma TUG dabei, die neue Gleisanlage zu verlegen. Dazu werden erst die neuen Schwellen eingebracht, bevor die Schienen verlegt werden können. Die Arbeiten sollen laut Planung bis einschließlich Donnerstag andauern.

Nachdem am Dienstag die Schwellen verlegt und die einzelnen Schienenstränge befestigt wurden, soll am Mittwoch der Schotter eingebracht und verdichtet werden. Am Donnerstag werden dann die meisten Schienenstränge miteinander verschweißt, damit der Straßenbahnverkehr wieder aufgenommen werden kann. Allerdings bleiben Restarbeiten, wie einzelne Verschweißungen, die werden unter anderem in der Nacht von Freitag zum Samstag in dem Zeitraum ausgeführt, in dem kein Linienverkehr stattfindet.

Während der Bauarbeiten wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Waldcafé Görden und Anton-Saefkow-Allee beziehungsweise zwischen Anton-Saefkow-Alle und Waldcafé Görden zur Straßenbahnlinie 1 eingerichtet. Ab Waldcafé Görden fährt die Linie 1 in Richtung Hauptbahnhof beziehungsweise von dort zum Waldcafé Görden planmäßig.

Die Fahrten werden mit einem „Hochboden-Kombibus“ durchgeführt. Deswegen ist eine Beförderung von Kinderwagen und Rollatoren nur bedingt möglich. Eine Beförderung von Fahrrädern und Rollstühlen ist nicht möglich. Zu beachten ist auch, dass die Abfahrtszeiten ab Anton-Saefkow-Alle, ab Kaltenhausener Weg und ab Asklepios Klinik nach Waldcafé Görden bis zu 3 Minuten eher im Vergleich zu den Abfahrtszeiten zur Linie 1 sind. Die Fahrten der Linie 1 um 5:45 Uhr an Waldcafé Görden bzw. 6:02 Uhr und 19:37 Uhr ab Waldcafé Görden haben keinen direkten Anschluss zum beziehungsweise vom Schienenersatzverkehr.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.875 mal aufgerufen.

Werbung