Logo
    • Nach einem Unfall ist die A2 zwischen Theeßen und Ziesar in Fahrtrichtung Berlin voll gesperrt.
    • Paul Goesch wird doch noch berühmt!
      Antonia Wünschmann / 17.07. / 20:01 Uhr

      Am 12. Juli eröffnete in Brandenburg an der Havel eine Ausstellung, die das Leben und Werk des Künstlers Paul Goesch in den Mittelpunkt rückt. Unter dem Titel "'Ich werde berühmt!" präsentieren die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde und das Stadtmuseum eine Schau, die in enger Zusammenarbeit mit 20 ehrenamtlichen Ausstellungsmachern entstanden ist. Auch die Theatergruppe der Otto-Tschirch-Oberschule unter der Leitung von Michelle Schmidt und Maren Werner waren beteiligt und führten zur Eröffnungsfeier ein beindruckendes Stück zu Paul Goesch auf, das den Zuschauern Gänsehaut verschaffte und das Gefühl zurückließ: Paul Goesch wird doch noch berühmt! mehr
    • Ein besonderer Abend findet diesen Samstag den 20. Juli 2024, in der wunderschön gelegenen Marina Niederhavel am Wiesenweg, statt. Nicht nur die Atmosphäre direkt am Wasser verspricht italienisches Flair, sondern auch das mediterrane, kulinarisch hochwertige Büffet. Mit Musik vom „Duo Smoke'n Harmony“, wird für gute Unterhaltung gesorgt. Ein Begrüßungsgetränk sowie eine Cocktailbar runden diesen schönen Sommerabend ab. mehr
    • 123 Küchen: Unser neuer Flyer ist da!
      Anzeige / 17.07. / 19:00 Uhr

      Hier gibt es alle Infos und unseren neuen Flyer mit den Top-Angeboten!  mehr
    • SCHÄFER Transporte ist für Sie da
      Anzeige / 17.07. / 19:00 Uhr

      Sie suchen jemanden, der Ihnen bei Ihrem Umzug einem Möbeltransport oder bei einer Haushaltsauflösung behilflich ist? Sie müssen eine Wohnung entrümpeln, benötigen aber noch tatkräftige Unterstützung um dem Chaos bei der Entrümpelung Herr zu werden? Wir führen seit 1990 erfolgreich Umzüge, Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durch. Wir sind ein Unternehmen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer Erfahrung. mehr
    • Ab morgen müssen die Kraftfahrer mit einer weiteren Großbaustelle in der Region zurechtkommen. Die B 102 wird zwischen Rotscherline und der A2-Auffahrt Brandenburg die Erneuerung der Fahrbahndecke vom 18.7. bis 31.8. für den Verkehr voll gesperrt. Das sorgt bereits im Vorfeld für zahlreiche Unsicherheiten bei den Kraftfahrern. So fragen viele nach, ob sie noch aus Richtung Brandenburg an der Havel kommend die Autobahnauffahrten nutzen können. Das geht weiterhin und ist auch entsprechend so ausgeschildert. mehr
    • Du bist auf dem Bau geboren? Deine Hände sind Werkzeuge? Dann bewirb dich jetzt bei Stil Service als Trocken- und Innenausbaumonteur (m/w/d). Wenn du Erfahrung im Umgang mit Holz und eine Affinität für Tischlerarbeiten hast, passt du zu 100% in unser Team. Sende uns einfach deine Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und deiner Berufserfahrung an: [kontakt@stil-trockenbau.de].
    • Am kommenden Samstag, 20. Juli, gibts um 21 Uhr im Slawendorf für die Besucher des Brandenburger Hörspielwochenendes eine besondere Premiere: Die szenische Lesung von Jean Wirschs Krimi “Havelwasser”, inszeniert von Sebastian Hocke. Der Regisseur und Hörspielmacher hat den über 200 Seiten langen Roman für eine 70-minütige Lesung bearbeitet. In einem Interview erklärt er die Herausforderungen und Besonderheiten dieser Adaption. mehr
    • Gestalte mit uns die Energiewelt der Zukunft. Du bist Quereinsteiger oder Profi mit Interesse am Kundenservice? Dann komm in unser Team. Familienfreundliche Arbeitszeiten, freie Wochenenden, keine Schichtdienste und viele weitere Benefits erwarten dich! [Jetzt online bewerben].
    • Die Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH (STG) hat einen bedeutenden Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht. Seit Anfang Juni sind Stadtführungen über die Touristinformation komplett digital buchbar. Thomas Krüger, Geschäftsführer der STG, betont die Wichtigkeit dieses Fortschritts: "Durch das neue Buchungssystem können wir nun professionell Stadterkundungen anbieten, sowohl analog vor Ort als auch digital von zu Hause aus." mehr
    • Möchten Sie unser Team bei der täglichen Arbeit unterstützen und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als Einkäufer(in) (m/w/d) an unserem Standort in Brandenburg an der Havel unter [Stellenangebote | Oxford PV].
    • Hier sind sie nun endlich - die Sommerferien! Zum letzten Schultag vor den Ferien konnten heute mehr als 316.700 Schüler an 938 Schulen im Land Brandenburg ihre Zeugnisse in der Hand halten. Bildungsminister Steffen Freiberg gratuliert den Schülern zu ihren Leistungen. mehr
    • Der neue REWE-Flyer ist online: Den Handzettel mit allen Angeboten (gültig vom 15.07 bis 20.07) gibt es hier zur bequemen Online-Ansicht bzw. zum Download: [Klick].
    • Die Fouqué-Bibliothek in Brandenburg an der Havel hat in Zusammenarbeit mit der Stadtkasse ihr digitales Angebot erweitert. Ab sofort können sich Nutzer online registrieren und eine Monatskarte für 4 Euro erwerben. Die Bezahlung erfolgt über Giropay oder Paypal. Mit der Registrierung erhalten die Nutzer sofortigen Zugang zu digitalen Angeboten wie Filmfriend, eBooks, ePapers und dem Online-Brockhaus. Auch bestehende Bibliotheksausweise können nun online verlängert und Gebühren direkt beglichen werden. Beide Services sind über den [elektronischen Katalog der Fouqué-Bibliothek] verfügbar. Weitere Informationen sind telefonisch unter (03381) 58 42 03 oder per E-Mail an [bibo@stadt-brandenburg.de] erhältlich.
    • Seit Freitag, den 12. Juli, wird die Katze Pipsi vermisst. Sie ist vom Fenster im 3. Obergeschoss der Rosa-Luxemburg-Allee 102 gefallen. Die Besitzerin Jana Kämmerer freut sich über jeden Hinweis unter 0178/5543094.
    • Ab morgen, 18. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 30. August, finden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in zwei Bauabschnitten statt. Der erste Abschnitt erstreckt sich von der Einmündung Werner-Seelenbinder-Straße bis kurz hinter die Einmündung Dosseweg. Während dieser Bauarbeiten ist die Durchfahrt komplett gesperrt. mehr
    • Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes „Vielfalt schmökernd entdecken“ hat unsere Einrichtung ein Schmökerhaus erhalten. Das von allen Seiten offene, 1,30 Meter hohe Bücherhaus hat drei Stockwerke und ist ein echter Blickfang. Ergänzt wird es durch ein umfangreiches Literaturangebot zu den Themen Wasser und Umweltschutz. mehr
    • Wir suchen für unser Team eine engagierte Pflegefachkraft (m/w/d) in der Tagespflege. Jetzt informieren und beim Deutschen Roten Kreuz bewerben!
    • Seit Montagabend wird der grau-getigerte Kater Fritzi schmerzlich vermisst. Der sechsjährige, gechipte Freigänger ist groß und schlank. Normalerweise streift er im Gebiet Mötzower Vorstadt, insbesondere im Lünower Weg, Butzower Weg und der Einmündung Mötzower Landstraße, umher. Fritzi ist neugierig und verschwindet manchmal in offene Schuppen oder Garagen, ist jedoch scheu gegenüber Fremden. Hinweise werden unter der 01742573099 oder Lünower Weg 5A, 14776 Brandenburg an der Havel, entgegengenommen.
    • Die Welt und das Leben in ihr haben sich verändert, Angst und Gefahren zeigen sich heute präsenter und gehören für einige Menschen sogar zum Alltag. Besonders tragisch ist es, wenn Kinder mit solchen Gefahren konfrontiert werden, sei es auf dem Schulweg, beim Spielen, in der Schule, auf dem Heimweg – selbst bei einem Stadtbummel. In solchen Momenten benötigen die Kinder Unterstützung und idealerweise einen sicheren Zufluchtsort. Dafür will sich die Stadtmarketing und Tourismusgesellschaft (STG) ab sofort stark machen. Gemeinsam mit ersten Partnern startete das Projekt „Notinsel“. mehr
    • Bist du bereit, kreativ und autark zu arbeiten? Die AWO Brandenburg sucht einen Projektkoordinator (m/w/d), der echten sozialen Wandel bewirken möchte. Schicke uns deine Bewerbung inklusive Lebenslauf und Gehaltsvorstellung und zeig uns, was du drauf hast! Mehr Infos: [Klick].
    • In der Jacobstraße ist es zu einem kleinen Unfall gekommen. In Höhe des Zebrastreifens kommt es daher zu leichten Verkehrsbehinderungen. Gemeldet von eule2 um 11.19 Uhr.
    • Das Kunstgut Krahne lädt zur Vernissage der Ausstellung "Entdeckung des Sichtbaren" von Beate Bendel am Samstag, 20. Juli, um 17 Uhr ein. Die renommierte Künstlerin präsentiert bis zum 29. September eine umfassende Auswahl ihrer Werke aus den Bereichen Malerei und Keramik. mehr
    • Vorsicht auf der A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring. Zwischen Ziesar und Wollin befinden sich Reifenteile auf der Fahrbahn.
    • Am Samstag und Sonntag fanden im Beachpark an der Technischen Hochschule die U17 Landesmeisterschaften statt. mehr
    • Home & Room lässt Ihre Wohnträume Realität werden. Kompetente Beratung bei der Farbauswahl und Materialien für ein zeitloses, modernes Wohngefühl seit 1996 in Werder (Havel). Neu im Sortiment: Vlies-Tapeten in … mehr
    • In den Sommerferien ändern sich die Öffnungszeiten der RAPPELKISTE: Ab Donnerstag 18.7. – 30.8. öffnet die RAPPELKISTE zusätzlich auch vormittags ab 10 Uhr! mehr
    • Im Juli hält Einzug ganz exklusiv zum Jubiläum die innovative Technik der Hydroporation mit Hochfrequenz. Anwendung nicht nur im Gesicht sondern auch im Ganzkörperbereich. Der Turbo für deine Haut. mehr
    • Gut besuchtes Sommerfest der AWO
      eb / 17.07. / 09:01 Uhr

      Der AWO Kreisverband hat am Freitag in der Kita Weltentdecker in Kirchmöser sein erstes Sommerfest für die gesamte Mitarbeiterschaft gefeiert. Mit 170 Teilnehmern war das Fest sehr gut besucht. Das Sommerfest war das erste seiner Art. Heiko Horst-Müchler, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes seit Oktober 2023, betonte dabei: „Ich möchte mich bei allen Beschäftigten des Unternehmens für den stetigen Einsatz für die uns anvertrauten Klienten bedanken." mehr
    • Die öffentliche Kantine „Zum Alten Weber“ in Brandenburg an der Havel, sucht eine Küchenhilfe (m/w/d) mit Erfahrung im Gastrobereich für 4-6 Stunden täglich. Bewerbungsgespräch jetzt direkt telefonisch vereinbaren: 015172513555. Mehr Infos über uns gibt es auch hier: [www.zum-alten-weber.de]
    • Jede Menge Kunst und Kultur gibt es im Juli und August im Pavillon am Rosenhag - hier ist der Programmüberblick:
    • Schlager-Party unter Tannen
      cg1 / 17.07. / 08:01 Uhr

      Auf dem Werderaner Tannenhof wurde mit Stereoact, Tim Blanko und Victoria der “Schlager in den Tannen” gefeiert - hier sind die Bilder der Party: mehr
    • Jede Menge Ballermann-Hits gibt es Donnerstag bei der Afterwork in der Turbine. Los gehts um 18 Uhr. Mehr Infos: [Klick].
    • Die ZUB-Wohnhaus gGmbH hat kürzlich ihren neuen Stützpunkt für die Betreuung von Menschen im Autismus-Spektrum in den Domlinden 28 eröffnet. Diese Erweiterung markiert einen Meilenstein für das Unternehmen in der Region. Geschäftsführer Lars Niemuth, Prokuristin Beatrice Fritsch und Bereichsleiterin Diana Pöhler haben den neuen Standort jetzt von Vermieter Dr. Achim Krekeler übernommen, dessen Architekturbüro in die Steinstraße gezogen ist. mehr
    • ... jetzt mit sensationellen 33% Rabatt auf alle Möbel-Neubestellungen* und 50% Rabatt auf freigeplante Küchen** + GRATIS beim Küchenkauf: ein AEG-Geschirrspüler und ein 11-teiliges Kochtopfset. Und mit unserer 0,0% Finanzierung*** müssen Sie keine Kompromisse machen: Sie können sich jederzeit Ihren Wohntraum erfüllen und später bequem in kleinen Raten zahlen. mehr
    • Die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Kornmesser lädt zu mehreren mobilen Bürgersprechstunden in Brandenburg an der Havel ein. Die Termine im Überblick: Montag, 25. Juli, ab 17 Uhr: Kreuzung Hannoversche Straße/Ecke Thüringer Straße (neben der Kirchengemeinde Sankt Bernhard)  - Donnerstag, 1. August, ab 16 Uhr: SPD-Geschäftsstelle, Bäckerstraße 39, Mittwoch, 14. August, ab 16 Uhr: Kreuzung Einsteinstraße/Ecke Karl-Sachs-Straße.
    • Die Volkshochschule bietet in den Sommerferien zwei Mosaikwerkstätten an - 1x für Kinder (30.7., 9.45 bis 13 Uhr) und 1x nur für Erwachsene (30.7., 16 bis 19.15 Uhr). Die Teilnehmer können sich in den Angeboten darin ausprobieren, kleine Objekte aus Ton oder Holz mit bunten Mosaiksteinchen aus Keramik zu bekleben. Dafür können sie unter vielen Farben und Formen auswählen und diese ganz individuell kombinieren. Im zweiten Teil des Kurses werden die Kreationen mit Fugenmasse fixiert, sodass die kleinen Kunstwerke anschließend mit nach Hause genommen werden können. Infos und Anmeldung: [www.vhs-brandenburg.de].
    • Möchten Sie unser Team bei der täglichen Arbeit unterstützen und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als Operator Module (m/w/d) an unserem Standort in Brandenburg an der Havel unter [Stellenangebote | Oxford PV].
    • Der BSRK 1883 hat bei den 14. Landesjugendsportspielen im Hockey eine beeindruckende Leistung gezeigt. Anfang Juli erkämpften die jungen Athleten auf dem Hockeyplatz am Grillendamm insgesamt sechs Medaillen: dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze. mehr
    • Raus aus der Schule - rein ins Kino! Am 17. & 18.Juli heißt es bei uns School's Out for Summer! Zeig' uns an der Kinokasse Dein aktuelles Zeugnis vor und deine Kinokarte kostet nur den Wert deiner schlechtesten Zeugnisnote. Die Aktion ist ausschließlich an der Kinokasse durchführbar und gilt nicht für online gekaufte Karten. Karten können unter der Telefonnummer 03381/ 21 11 240 reserviert werden.
    • Heute in der Sendung: Mauer soll geklauten Zaun ersetzen +++ Den Geschichten lauschen +++ Bauarbeiten: Busse fahren anders +++ Vier Stolpersteine verlegt +++ Errfolgreichre Hockey-Nachwuchs
    • Wir wollen in unserer 123 Küchen-Ausstellung Platz für Neuheiten machen und starten jetzt unseren großen Abverkauf der aktuellen Kollektion. Schnell sein lohnt sich! Los gehts mit einer tollen Häcker - Hampton Landhausküche in pastellgrüner Ausstattung. mehr
    • Venga Venga-Fotos online
      cg1 / 16.07. / 18:01 Uhr

      Die Schnappschüsse der Venga Venga-Party aus dem Rathenower Optikpark sind online. mehr
    • Klassenunterschied kaum erkennbar
      Martin Terstegge / 16.07. / 18:01 Uhr

      712 Zuschauer sahen an diesem Sonnabend das erste Testspiel der BSG Stahl Brandenburg in der Vorbereitung auf die Saison 2024/25. Im Stadion am Quenz gastierte kein Geringerer als der Regionalligist Chemnitzer FC. Während die Sachsen schon weit in ihrer Vorbereitung fortgeschritten sind, sie steigen am 25. Juli in ihre Saison, lagen hinter den Brandenburgern vier Trainingstage seit dem Montag. Nur am Freitag gab Trainer Aaron Müller seinen Spielern frei, um „frische Beine“ für die Vorbereitungspartie zu haben. mehr
    • Mit Schwangerschaftsyoga trittst du in eine Phase der Bewusstheit und Entspannung während deiner Schwangerschaft ein. Yoga kann während dieser Zeit Stress und Ängste reduzieren, indem es deine Durchblutung verbessert und deine Flexibilität erhöht. Es hilft, Rückenschmerzen und andere körperliche Beschwerden zu lindern, die mit dem Wachstum deines Babys einhergehen. Schwangerschaftsyoga kombiniert Dehnungs-, Atem-, Entspannungs- und Kräftigungsübungen, was es zur idealen Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt macht. mehr
    • Heute Mittag wurden vor dem Wohnhaus St.-Annen-Straße 14 in Brandenburg an der Havel vier weitere Stolpersteine verlegt. Mit den Stolpersteinen des Künstlers Gunter Demnig wird an eine weitere jüdische Familie erinnert, an Naftali Anton Milewski, an seine Frau Klara, die gemeinsame Tochter Rosa und an Helena Richter, Klaras Tochter aus erster Ehe. Die Idee zur Verlegung von Stolpersteinen entstand aus einem Projekt von Schülern des Domgymnasiums, die in einer Projektwoche in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz dazu recherchierten. mehr
    • Wir suchen zur Verstärkung unseres Autohaus-Teams ab sofort motivierte Kollegen. Jetzt bewerben als Fachkraft für Lagerlogistik im Kfz-Handel (m/w/d) für 40 Stunden pro Woche.
    • Endlich Sommer: Ein aufregendes Schuljahr neigt sich dem Ende und die Zeugnisse flattern ein. Im Naturbad Dippmannsdorf wartet auf alle Ferienkinder erneut eine ganz besondere Woche voller Badespaß und Abenteuer. Ob Jahrmarkt, Rettungseinsatz oder Kinderdisco: Pünktlich zur Zeugnisausgabe ab Mittwoch, 17. Juli , bis einschließlich Sonntag, 21. Juli, bietet der Bürgerverein Dippmannsdorf täglich wechselnde Mitmach-Angebote für Kinder an. mehr
    • Von Groß Kreutz kommend wird im Dreieck Werder in Fahrtrichtung Berlin geblitzt. Dort gilt Tempo 100 km/h. Gemeldet von Benni um 15.38 Uhr.
    • .Am Montag besuchte Frau Birnbaum, von dem Polizeirevier in Pritzerbe, mit ihrem Dienstwagen die Kita "Lindwürmer" in Brielow. Sie stellte den 16 Kinder der Gruppe "Schlaue Füchse" ihren Beruf vor und zeigte ihnen den Dienstgürtel mit der entsprechenden Ausrüstung. Anschließend durften die Kinder... mehr
    • Am Samstag steht das Sommer Cocktail Open Air (ohne Regen) auf dem Plan, gefeiert wird die Party auf dem THB-Campus. Gestartet wird um 17 Uhr, ab 24 Uhr wird dann im IQ weiter gefeiert. Dabei behalten die Open-Air-Bändchen ihre Gültigkeit. Wer also durchhält, kann von 17 Uhr nachmittags bis 5 Uhr morgens feiern. Meetingpoint verlost jetzt 3 x 2 Freikarten für die Party. Wer gewinnen will, der mailt an [info@meetingpoint-brandenburg.de], um 18 Uhr werden die Gewinner ausgelost und hier genannt. Mehr Infos: [Klick]. / Update: Jeweils 2 Freikarten gehen an Maxie Schmidt, Tobias Ehrich und Stine Müller.
    • Restposten eines Tierbedarf-Ladengeschäfts mit 30-50% Rabatt auf den UVP Vorhanden sind überwiegend Aquarien Zubehör, aber auch Artikel für Katzen und Hunde. Nur solange der Vorrat reicht. mehr
    • Gegenüber vom Axxon-Hotel wird geblitzt. Gemeldet von klicknick um 14.45 Uhr und Peter um 16.09 Uhr. / Update 17.49 Uhr: Der Blitzer steht noch. Gemeldet von Maik.
    • Die für den 21. Juli geplante Brennabor-Radtour fällt aus. Günther Bauch, der Gründer und Betreiber des Fahrradmuseums in der Rathenower Straße 8, ist erkrankt. 
    • Der nächste Sommernachtsball wird am 20. Juli (und dann am 17. August) an der Malge gefeiert. Für den passenden Sound sorgt DJ Marco Lessentin. Los gehts um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.
    • Freudige Nachrichten - Die ersten Bänke unserer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion „Endlich sitzen!" der BOS Kirchmöser sind eingetroffen und wurden bereits auf dem Schulhof platziert. Die Firma „Jonny Gieler“ aus Wusterwitz stellte die Technik bereit, so dass die Bänke, die von der Spedition geliefert worden sind, sicher an ihren Platz abgeladen werden konnten. mehr
    • Gabarró Deutschland GmbH ist ein multikulturelles Familienunternehmen, welches zur Gabarró-Unternehmensgruppe gehört und seit über 100 Jahren als Spezialist im Drahtbereich tätig ist. Am modernen Produktionsstandort in Brandenburg an der Havel suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Produktionsmitarbeiter (m/w/d) im Metallsektor. Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail an [mrosales@gabarro.eu]. Weitere Informationen unter [www.gabarro.eu/de].
    • An der Fußgängerbrücke zum Dom wurde ein Xiaomi-Handy gefunden. Die Hülle ist auffällig, zusätzlich befindet sich ein Rentenausweis darin. Der Eigentümer kann sich unter […] melden. / Update 17.50 Uhr: Das Handy ist wieder bei der Eigentümerin.
    • Von heute an und bis voraussichtlich Donnerstag gibt es eine halbseitige Sperrung der Spittastraße im Bereich der Einmündung Arthur-Bergmann-Straße. Dort werden Asphaltarbeiten durchgeführt. Ein Sprecher der Verkehrsbetriebe warnt in dem Zusammenhang vor möglichen Verspätungen: "Der Verkehr wird mittels Beschilderung an der Baustelle vorbeigeführt. Größere Stauerscheinungen sind nicht auszuschließen."
    • Bei der für den 19. Juli angesetzten Bollmann-Führung (Start 17 Uhr am Stadtrelief), gibt es noch freie Plätze. Kosten: 15 Euro, Anmeldungen unter 0162 6314143 oder [gewandetefiguren@gmx.de]. Teilnehmer begleiten die Bollmanns, wenn diese an ihrem Hochzeitstag durch Brandenburg schlendern!
    • In der Hauptstraße läuft derzeit ein Mann umher, Zeugen beschreiben ihn als Mitte 50, welcher der Reihe nach junge Frauen anspricht. Er bezeichnet sich als Vertreter der Unterwäsche-Marke Triumph und gibt an, zehn Personen für die Kampagne “Der schönste Po von Brandenburg” zu suchen. Passanten sollten im Bereich besonders aufmerksam sein und im Falle einer Belästigung die Polizei informieren. 
    • In der Willi-Sänger-Straße blitzt die Stadtverwaltung im 30er-Bereich. Gemeldet von Dave um 11.57 Uhr. +++ Gelasert wird zudem zwischen Rotscherlinde und Golzow. Gemeldet von Nico um 12.02 Uhr und Josi um 12.03 Uhr.
    • Nicht verpassen: Vom 2. bis 4. August wird in Wusterwitz das nächste Strandfest gefeiert! Mit dabei sind für euch Tänzchentee, Atemlos - Die Band, ein Musikfeuerwerk, der große Schaustellerpark sowie ein Neptunfest!
    • Am Freitag, den 19. Juli, spendiert euch McSchrott zum zweiten Mal ein Mittagessen. In Zusammenarbeit mit Tini's Futterkiste in der Plauer Landstraße 1 (direkt neben der Total- Tankstelle) gibt es an diesem Tag leckere gegrillte Steaks, Bouletten, Bratwurst, sowie hausgemachten Kartoffel-Salat und Getränke. Dabei gilt: nicht zu lange warten! Los gehts um 10 Uhr, nur solange der Vorrat reicht! mehr
    • Am Sonntag, 21. Juli, lädt Franziska Hesse in das Kunstgut Krahne, Krahner Hauptstraße 7, zu einem Workshop ein, der sich dem Drucken mit der Gelplatte widmet. Die Veranstaltung richtet sich an Naturfreunde und kreative Köpfe, die sich für das Drucken interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. mehr
    • Am Wochenende findet das Hörspielwochenende im Slawendorf statt. Jetzt wurde das Programm veröffentlicht - hier ist die Übersicht: [Klick].
    • Künftig soll eine 1,20 Meter hohe Mauer den derzeit noch in Teilen bestehenden Absperrzaun auf der Seite der Magdeburger Straße hin zum Quenz ersetzen. Schon mehrfach wurden dort Zaunelemente gestohlen und immer wieder durch die Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Landesbetriebes Straßenwesen (LS) ersetzt. Jetzt wurden wieder mehrere Zaunteile abmontiert beziehungsweise der bestehende Zaun massiv zerstört, wie [Meetingpoint gestern] berichtete. Jetzt soll eine Mauer den Zaun ablösen. mehr
    • Gehören Sie zu den ersten, die diese Weltneuheit testen dürfen! Lassen Sie sich beraten und testen Sie vor Ort bei LUTTER Hörgeräte & Sehhilfen: [Klick].
    • In diesem Filzkurs der VHS können sowohl Kinder als auch Erwachsene ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit Hilfe einer Filznadel arbeiten. Der Künstler Christian König führt die Teilnehmer durch den Kurs und leitet Schritt für Schritt an. Am Ende entstehen einzigartige, gerahmte 3D-Bilder aus Filzwolle. Das Motiv ist hierbei frei wählbar: Ob blühende Landschaften, lustiges Getier oder Stillleben - fast alles ist möglich. Der Kurs findet in den Sommerferien am Mittwoch, den 24.7. von 10: bis 13 Uhr in der VHS, Upstallstraße 25 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].
    • Wegen anstehender Bauarbeiten wird die B102 zwischen Rotscherlinde und Anschlussstelle zur A2 voll gesperrt. Die regiobus-Linie 581 wird von Donnerstag, 18. Juli, Betriebsbeginn bis Sonntag, 1. September, Betriebsschluss in beiden Richtungen zwischen Brandenburg, ZOB und Golzow, Pernitz dem Linienverlauf der Linie 551 folgend über Krahne und Göttin umgeleitet. mehr
    • Auf der A2 wird zwischen Wollin und Brandenburg in Fahrtrichtung Berlin geblitzt. Gemeldet von Robert um 8.01 Uhr.
    • Die SPD hat folgende Erklärung veröffentlicht: "Am Freitag eröffnete unter großer öffentlicher Anteilnahme die Ausstellung ´Ich werde berühmt´ über das Leben und Werk des Künstlers und Architekten Paul Goesch (1885–1940). Ganze zwei Jahre lang hat die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel diese Ausstellung unter Mitwirkung des Stadtmuseums und vieler Brandenburgerinnen und Brandenburger vorbereitet." mehr
    • Essen wie bei Freunden. Vorhang auf für Gemütlichkeit und hervorragendes Essen im [Restaurant Theaterklause]. Besuchen Sie uns mal wieder.
    • Den nächsten "Neu in Branne"-Treff gibt es am 18. Juli. Im Bootshaus in der Hammerstraße können Neu-Brandenburger nette Menschen aus der Stadt kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. "Jeden 3. Donnerstag im Monat treffen wir Zugezogenen uns in unterschiedlichen Locations und helfen uns gegenseitig beim Start in der neuen Heimat. Wir freuen uns auf dich", erläutern die Organisatoren das Prinzip. Mehr Infos: [instagram.com/neuinbranne].
    • In der Brielower Straße wird stadteinwärts geblitzt. Gemeldet von Hanna um 7.04 Uhr.
    • Gestern fand erstmalig im Garten des Kunstgut Krahne eine Theateraufführung der "Krahner Dorfbühne" statt. Jungen und Mädchen sowie Erwachsene aus dem beschaulichen Örtchen haben sich zusammengeschlossen und das Theaterstück "Wie der Riese nach Krahne kam" auf die Beine gestellt. mehr
    • Die Künstlerin Maria Roewer sowie die Künstler Thomas Bartel und Volker Hugo haben das Projekt "Die Rosenhaager" ins Leben gerufen, um den Kulturpavillon am Nicolaiplatz 1 in Brandenburg an der Havel künstlerisch und kulturell zu nutzen. Ab Donnerstag, 18. Juli, erwartet die Besucher ein Programm, das Kunst, Kultur und soziale Interaktion fördert. mehr
    • Prüfungen sind immer ein aufregender Moment. Das gilt auch beim BKSV, wenn es darum geht, sich vor den Sommerferien noch einmal voll zu konzentrieren, um sein Erlerntes zu zeigen. In dieser Woche stellten sich 15 Kinder und Jugendliche den kritischen Blicken der Prüfer Bodo Pippel und Andreas Burmeister. mehr
    • Der Umzug des Swim & Run des SV Wasserfreunde Brandenburg von Bollmannsruh nach Klein Kreutz, auf den Sportplatz der SG Grün-Weiß, ist gelungen. 115 Starter stürzten sich bei den drei Wettkämpfen am Sonntag in die Havel, um danach noch zu laufen. Beim Hauptwettkampf, dem Jedermann-Rennen, gab es 35 Einzelstarter sowie 18 Staffeln, beim Einsteiger-Wettkampf neun Einzelstarter sowie zwei Staffeln und beim Kinder-Swim- & Run 31 Teilnehmer. Beobachtet wurde der Wettkampf von Bernd Grotz, dem Kampfrichterobmann des Brandenburgischen Triathlon-Verbandes, der sich zufrieden zeigte. mehr
    • Möchten Sie mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Wir suchen dringend Verstärkung für unser Produktionsteam an unserem Standort in Brandenburg an der Havel und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter [Stellenangebote | Oxford PV].

      Dahme Spreewald

      Die Meetingpoint-Abendnachrichten vom 17. Juli

      17.07. / 20:01 Uhr
      Heute in der Sendung: Mittwoch, 17. Juli 2024 +++ Luftverkehrsrekord am BER während Fußball-EM +++ Feuerwehreinsatz auf der A13 bei Baruth +++ Fahrbibliothek macht Sommerpause +++ Reichow vom 1. VC Wildau erfolgreich +++ Schönefeld knackt die 50.000-Kilometer-Marke +++ Trainerstimmen und spannende Duelle +++ Saisonabschluss am Köriser See

      Luftverkehrsrekord am BER während der Fußball-EM 2024

      17.07. / 18:30 Uhr
      Die Fußball-Europameisterschaft UEFA EURO 2024 hat nicht nur die Herzen der Fußballfans höherschlagen lassen, sondern auch den Luftverkehr in Deutschland auf ein neues Rekordniveau gehoben. Am 15. Juli, dem Tag nach dem spannenden Finale im Berliner Olympiastadion, registrierte die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH unglaubliche 9.979 Flugbewegungen nach Instrumentenflugregeln (IFR) im deutschen Luftraum.

      Polizeibericht Dahme-Spreewald: Aktuelle Vorfälle im Blick - Die letzten 24 Stunden in der Übersicht

      17.07. / 17:00 Uhr
      Feuerwehreinsatz auf der A13 bei Baruth sorgt für stundenlangen Stau: Am Dienstagnachmittag kurz vor 14 Uhr wurde ein Feuerwehreinsatz auf der A13 in Fahrtrichtung Dresden ausgelöst, der zu einem mehrstündigen Stau führte. Beamte der Bundespolizei hatten bei einem LKW-Sattelzug einen Defekt am Tank-Auflieger bemerkt, der mit Gefahrgut-Kennzeichnung versehen war.

      Jerichower Land

      Fataler Unfall Auf der A2 bei Bornstedt - Frau stürzt von einer Brücke auf die Autobahn und stirbt

      17.07. / 20:58 Uhr
      Wie die Polizei mittelte, kam es heute gegen 9 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der A2 in Höhe der Autobahnbrücke, Abfahrt Bornstedt in Richtung Hannover. Laut Polizeiangaben ist hier eine Frau von der Autobahnbrücke auf die Fahrbahn in Richtung Hannover gestürzt und wurde dabei von einem rumänischen  LKW-Fahrer erfasst. 

      Nichts geht mehr: die B246a ist vorerst dicht

      17.07. / 20:04 Uhr
      Seit Mittwochmorgen, 17. Juli, ist die B246a in Richtung Möckern zwischen Nedlitz und Landhaus Zeddenick voll gesperrt. Das ist der Grund dafür:

      Foto des Tages

      17.07. / 19:03 Uhr
      "Täglicher Besuch von den Störchen," unser Foto des Tages von Meetingpoint-Leserin Bianca aus Güsen. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages. Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de ] oder per WhatsApp [ 0152- 52 640 109 ] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de ] bzw. WhatsApp [ 01577 - 363 2109]
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de