Logo
    • Seit Donnerstag, dem 11. April, wird die Katze Tilda von ihren Besitzern vermisst. Sie wohnen in der Kapellenstraße in der Altstadt Brandenburg. Tilda ist scheu und macht sich wenig bemerkbar. Die Besitzer haben Sorge, dass sie möglicherweise in einen Keller oder Hinterhof gelaufen ist und nicht mehr nach Hause kann. Tilda ist grau und getigert. Falls jemand sie bemerkt hat oder Informationen hat, kann er die Besitzer unter der 015228925732 erreichen.
    • Die Stadtverwaltung hat eine neue Amtsblatt-Ausgabe veröffentlicht. Neben der Einladung zur Hauptausschusssitzung am heutigen Montag, 15. April, um 18 Uhr beinhaltet sie auch Informationen zur Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung für das Bebauungsgebiet "Bahngelände Hoher Steg". Des Weiteren gibts eine Einladung zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft "Brandenburg an der Havel / Gemarkung Schmerzke" sowie ein Hinweis auf einen Förderaufruf für Kleinprojekte der Lokalen Aktionsgruppe Fläming-Havel. Wie immer kann das Heft hier heruntergeladen werden: [Klick].
    • Am Mittwoch, 17. April, wird von 10 bis 18 Uhr die Trinkwasserversorgung in der Bauhofstraße und am Mühlengraben wegen Bauarbeiten unterbrochen. An der Seniorenresidenz „Alexa“ wird ein Trinkwasserwagen aufgestellt.
    • Gönnen Sie Ihrem Garten die Aufmerksamkeit, die er verdient – mit unseren maßgeschneiderten Beregnungsanlagen. Von der ersten Planung über die fachgerechte Installation bis hin zur regelmäßigen Wartung und schnellen Ersatzteilbeschaffung: Die Firma BSP Bohrservice Potsdam GmbH ist ein zuverlässiger Partner. Unsere Experten beraten Sie individuell, um die perfekte Lösung für Ihren Garten zu finden. Fordern Sie jetzt eine unverbindliche Beratung an und entdecken Sie die Vorteile einer Beregnungsanlage! mehr
    • Die Stadt informiert, dass die Ortsteilverwaltung Plaue / Kirchmöser vom 22. bis zum 26. April geschlossen bleibt. Bereits beantragte Dokumente können erst wieder ab dem 29. April abgeholt werden. Welche Gründe die vorübergehende Schließung hat, erklärt die Stadt bisher nicht.
    • SpG Lok/Viktoria holt einen Punkt in Lehnin
      Michael Schumann / 15.04. / 13:10 Uhr

      Bei Kloster Lehnin II holte die SpG Lok/Viktoria ein 2:2 Unentschieden. Trainer Steffen Baumann musste auf gleich 8 Stammspieler verzichten und mit Christian Aumann und Philipp Mähne wurden zwei ehemalige Akteure aus dem „Ruhestand“ geholt, um eine halbwegs schlagkräftige Truppe am Start zu haben. Diese Rumpfelf machte zunächst einen guten Eindruck. Lehnin stand tief und Loktoria bestimmte das Spiel. mehr
    • Auch wenn es heute aufgrund der Wartungsarbeiten im Heizkraftwerk der StWB zu einem Ausfall der Fernwärmeversorgung im Stadtgebiet kommt, haben die daran angeschlossenen Einrichtungen weiter geöffnet. So ist das Marienbad zum Beispiel weiter für seine Besucher da, darauf weist das Betreiber-Team hin, die Brandenburger können also ganz normal vorbeischauen.
    • In unserer Fast-Verpasst-Reihe zeigen wir jeden Mittwoch für unschlagbare 3,80 € einen Film aus dem aktuellen Programm. Dieser Film wird das letzte Mal bei uns auf der großen Leinwand zu sehen sein. Am Mittwoch, den 17. April spielen wir) letztmalig um 17:45 Uhr: ZONE OF INTEREST und um 19:45 Uhr: THE BEEKEEPER für 3,80 € mehr
    • Zwischen der Wilhelmsdorfer Kreuzung und dem Abzweig zur Göttiner Straße gab es einen Unfall.  mehr
    • Das Quartiersmanagement Hohenstücken ruft alle Tierliebhaber auf, am Haustier-Fotowettbewerb teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 16. August. Gesucht werden die schönsten Fotos von Haustieren aus Hohenstücken. Preise im Gesamtwert von 100 Euro warten auf die Gewinner: 50 Euro für den ersten Platz, 30 Euro für den zweiten und 20 Euro für den dritten Platz. Brandenburger können die Bilder ihrer Haustier per Mail an [haberecht@bas-brandenburg.de] sowie per Whatsapp an 0176/59260742 senden und alternativ im Stadtteilbüro des Bürgerhauses abgeben.
    • Am Sonntag, den 21. April, lädt das Brandenburger Theater ab 11 Uhr zum Theaterfrühstück ein. Vor dem frischen Grün des Theaterparks präsentiert sich die Veranstaltung mit Einblicken in die sommerliche Welt Italiens und die griechische Mythologie. Im Fokus steht die diesjährige Motto-Produktion "Viel Lärm um nichts", die am 30. April Premiere feiert. mehr
    • Wir suchen Dich für unser Team! Bewirb Dich als organisierter E-Commercer (m/w/d) bei MarieLove in Brandenburg an der Havel!
    • Vom 17. April – 29. Mai findet jeweils mittwochs in der Zeit von 13 – 16.15 Uhr in der Akademie 2. Lebenshälfte in der Jacobstraße 12 der nächste Smartphonekurs statt. Er richtet sich an Nutzer des Smartphones, die noch keinerlei Erfahrung mit dem Gerät haben. Unser Dozent, Michael Franck, führt in die Nutzung des Smartphones ein und erklärt verschiedene Apps (Anwendungen). Ein eigenes eingerichtetes Smartphone ist Voraussetzung für den Besuch des Kurses. Interessenten melden sich bei Solveigh Calderin unter: 03381/41 00 88 oder mobil: 0160/96 97 98 49 oder per Mail: [aka-brandenburg@lebenshaelfte.de].
    • Für dringende Straßenausbesserungsarbeiten im Pflasterbereich wird die Mühlentorstraße vom 22. April bis voraussichtlich 31. August abschnittsweise voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt beginnt hinter der Einmündung Kleine Heidestraße und endet an der Einmündung ... mehr
    • Wir suchen für unseren Standort Brandenburg an der Havel kommunikative, freundliche und engagierte Kollegen, die unsere Gesprächspartner wie Mieter, Mietinteressenten oder auch Eigentümer telefonisch betreuen. Bewerben Sie sich als Kundenbetreuer (m/w/d) Inbound. Anstellung in Voll- oder Teilzeit; Homeoffice möglich. Auch für Quereinsteiger geeignet. Mehr Infos gibt es hier in der Stellenausschreibung oder hier: [Klick].
    • Wir suchen ab sofort im Bereich Konstruktion am Standort Brandenburg Konstrukteure (m/w/d). Ist Dein Interesse geweckt eine neue berufliche Herausforderung im Unternehmen anzutreten? Bewirb Dich online über unser [Karriereportal] oder per E-Mail an [annekathrin.hopf@voestalpine.com].
    • In der Max-Herm-Straße ist die Feuerwehr im Einsatz. Dort galt es einen Brand in einem der Mehrfamilienhäuser zu löschen. Nach derzeitigem Stand sind die Flammen gelöscht, verletzt wurde niemand.
    • Der Bürgerbeirat Eigene Scholle / Wilhelmsdorf hat die Bundestagsabgeordnete Sonja Eichwede (SPD) eingeladen. Heute um 17 Uhr ist sie beim “Talk in der Pyramide” im Krugpark zu Gast. Besprochen werden laut Reinhard Reiher vom Bürgerbeirat vor allem bundespolitische Themen, die einen lokalen Bezug zur Stadt haben.
    • Das Team von RADIO PAX kehrt am 15. April wieder auf die Radiowellen zurück. Von 17 bis 19 Uhr präsentiert das Team eine neue Sendung . Unter anderem wird diskutiert, wie man klimaangepasst gärtnert, um weniger Unfug in den Schrebergärten anzurichten. Außerdem gibt es zahlreiche Kulturtipps und Gespräche mit Künstlern. Nicht zu verpassen sind Veranstaltungen wie das Duo Küchenfolk am 17. April in Menzels Garage, ein "Bossa-jazz" Konzert mit Lisa Zenner am 20. April im Fonte und das Max-Josef-Metzger-Oratorium am 21. April im Zuchthaus BRB. Die Sendung gibt es als Live-Stream dann hier: [Klick].
    • +++ UNSER MONTAGS-HIT +++ Ein frischer Look für Ihr Badezimmer. Die wohnlichen Badmöbel punkten mit natürlicher Ausstrahlung und sorgen für Behaglichkeit. Für Ihr persönliches Wellness-Erlebnis zu Hause: pflegeleichte Oberflächen und Stauraum für all Ihre Utensilien schaffen ein Ambiente, in dem Sie sich rundherum wohlfühlen. mehr
    • Seit Samstag, 13. April, wird die kleine Katze Laya gesucht. Sie lebt in der Brandenburger Allee in Kirchmöser. Normalerweise kommt sie jeden Tag nach Hause und macht keine großen Ausflüge. Aber sie ist neugierig und schaut auch mal in Autos oder fremde Schuppen. Besonders auffällig ist bei Laya ein roter Punkt auf der Stirn und eine sehr zierliche Figur. Sie ist gechipt und eventuell frisch schwanger. Hinweise werden von den Besitzern unter 0157/50153116 entgegengenommen. 
    • Seit Mittwoch, 10. April, wird der Kater Simba vermisst. Zuletzt wurde er in der Willi-Sänger-Straße gesehen. Fremden gegenüber ist er anfangs scheu, später jedoch zutraulich. Die Besitzer bitten darum, dass keiner versucht den kastrierten Kater einzufangen. Wer das Tier gesehen hat oder weiß, wo es sich aufhält, meldet sich unter der 0157/72103472.
    • Zwischen Fohrde und Tieckow gab es einen Unfall - ein umgekippter Hänger blockiert dort die Fahrbahn. mehr
    • Schon zum 100. Geburtstag Loriots konnte die Spaß-Produktion "Loriot – Alles, nur keine Sketche!" begeistern. Aufgrund der großen Nachfrage wird nun sogar nachgefeiert! Die Aufführungen am 20. und 21. April bieten noch einmal eine kreative Hommage an den Meister des deutschen Humors, bekannt für seine Knollennasenmännchen und seinen einzigartigen Blick auf die Skurrilitäten des Alltags. mehr
    • Nächster Halt: Ihr neuer Job beim Schienenfahrzeughersteller aus Brandenburg/Havel. Im Ortsteil Kirchmöser sind wir im Fahrzeugbau, der Modernisierung, der Instandhaltung und dem Service von Schienenfahrzeugen tätig – für Kunden aus ganz Europa. Wir suchen Verstärkung für unser Team. Eine Übersicht über alle Karrieremöglichkeiten finden Sie unter [www.gleisbaumechanik.de].
    • Wir suchen ab sofort am Standort Brandenburg einen Betriebsinstandhalter/Mechatroniker (m/w/d). Sichern Sie sich jetzt 1.000 Euro Wechselprämie und bewerben Sie sich per E-Mail an [nadine.lichner@voestalpine.com] oder über unser [Karriereportal].
    • Wir suchen eine/n Helfer/in (m/w/d) vorwiegend zur Unterstützung durch Fahrtätigkeiten. Weitere Arbeitsaufgaben sind bei Interesse möglich. Idealer Zuverdienst für mehrere Stunden im Monat, überwiegend in der Nacht am Wochenende. Interessierte können sich unter der 0174/1501056 melden.
    • Zwischen Fohrde und Tieckow gab es einen Unfall. Die Strecke ist derzeit voll gesperrt. Gemeldet von Björn um 8.16 Uhr.
    • Die Vertreter der im Stadtfeuerwehrverband vertretenen Freiwilligen Feuerwehren trafen sich am Samstag in der Feuer- und Rettungswache der Havelstadt zu ihrer turnusmäßigen Delegiertenversammlung. Der Vorstandsvorsitzende Sven Wolfram legte Rechenschaft über das Geschäftsjahr 2023 ab und es wurde der Kassenbericht bekanntgegeben. Danach wurde der Kassenprüfbericht verlesen und über die Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2023 abgestimmt. Der Vorstand wurde dabei mit drei Stimmenthaltungen mehrheitlich entlastet. mehr
    • Hier ist der aktuelle EDEKA-Handzettel mit allen Angeboten der Woche: [Klick].
    • Auf dem Gelände der Technischen Hochschule wurde ein Schlüsselbund gefunden. Der Eigentümer kann sich mit einer genauen Beschreibung unter 015112356677 melden.
    • Am Dienstag, 7. Mai, ab 11 Uhr, lädt das Archäologische Landesmuseum Brandenburg zu einer Sonderführung ein, die sich mit den Speisezetteln vergangener Zeiten beschäftigt. Die Führung dauert 60 Minuten und findet im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg in der Neustädtischen Heidestraße 28 in Brandenburg an der Havel statt. mehr
    • Auf der Göttiner Landstraße staut es sich - in Fahrtrichtung Stadt - bis nach Göttin zurück. Gemeldet von Monique um 7.16 Uhr.
    • Vorsicht auf der A2 zwischen Ziesar und Wollin in Fahrtrichtung Berlin. Dort liegen Gegenstände auf der Fahrbahn.
    • Der silberne Verwaltungscaddy blitzt beidseitig in der Hohenstückener Sophienstraße. Gemeldet von Ronny um 6.46 Uhr und Marci um 7.05 Uhr.
    • Garten-Markt am 27. und 28. April
      eb / 15.04. / 06:01 Uhr

      Traditionell eröffnen Fachbetriebe der Stadt Brandenburg an der Havel und näheren Umgebung die Gartensaison direkt im Herzen der Havelstadt und nutzen die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Ob Pflanzen für Garten, Beet und Balkon oder das passende Gartengerät, es werden am 27. und 28. April nicht nur regionale Produkte für Heim und Garten angeboten. Vielmehr können sich Hobbygärtner auch Tipps... mehr
    • Souveräner 4:0 Erfolg gegen Fortuna Babelsberg
      Dieter Seewald / 14.04. / 20:01 Uhr

      Am Sonnabend gelang dem BSC Süd 05 ein wichtiger und jederzeit verdienter 4:0 (1:0) Erfolg gegen Fortuna Babelsberg. Die von Trainer Hans Oertwig etwas umgestellten Brandenburger, zunächst saßen Aaron Janeck und Damir Zuvela auf der Bank, ließen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer an diesem Tage den Platz als Sieger verlassen möchte. mehr

    • Jetzt informieren und bewerben: [Klick].
    • Auch in der Havelstadt haben Fans von Bayer Leverkusen den Weg zum Meisterschaftstitel verfolgt. Seit wenigen Minuten ist nun klar: Nach dem 5:0 Sieg gegen Werder Bremen ist Leverkusen der Titel nicht mehr zu nehmen - die Brandenburger Fans können also lautstark feiern!
    • Die Aqua-Tool GmbH in Brandenburg (Havel) ist der Spezialist für sämtliche Dienstleistungen rund ums Rohr – von der Reinigung über die Inspektion, Sanierung, Dichtigkeitsprüfung bis hin zum Notdienst von Abwasser- und Hebeanlagen. Unser Motto: Wir arbeiten zuverlässig daran, dass alles fließt – damit’s gut läuft. [Bewerben Sie sich jetzt online] als Mitarbeiter/in für die kaufmännische Sachbearbeitung - Buchhaltung (m/w/d).
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 14.04. / 19:01 Uhr

      So spielten die Fußballherren der hiesigen Mannschaften am Wochenende. mehr
    • Willkommen bei Schäfer Transporte & Umzüge. Ihr professionelles Umzugsunternehmen aus Brandenburg an der Havel und Stendal. Wir realisieren Transporte & Umzüge aller Art und bieten eine Möbelaufzug-Vermietung. Gut zu wissen: Besichtigung & Angebot sind immer kostenlos! Tipp: Nutzen Sie unsere Möbelaufzugvermietung und unser Know How bei Haushaltsauflösungen. mehr
    • Das Archäologische Landesmuseum Brandenburg lädt am Sonntag, 5. Mai, zu der Sonderführung "Auf Kräuterpfaden um das Kloster – Eine Wildpflanzenführung" ein. Von 13 bis 15 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, gemeinsam mit der Expertin Doreen Landeck das Gelände des Pauliklosters sowie dessen Umgebung zu erkunden und essbare sowie heilende Kräuter der Heimat kennenzulernen. mehr
    • „Otto-Tschirch- gemeinsam sind wir stark“ - unter diesem Motto fand die diesjährige Projektwoche der Otto-Tschirch-Oberschule statt. Gemeinsam wurde in den vergangenen Tagen mit den Jugendlichen, den Lehrerinnen, Lehrern und schulischen Kooperationspartnern gearbeitet, über den Tellerrand geschaut und neue Erfahrungen gesammelt. Gemeinsam ging es zum Survival-Training in den Wald, gemeinsam ... mehr
    • Das Natura-2000-Team West lädt Naturbegeisterte herzlich ein, am 20. April ab 7 Uhr an einer spannenden Exkursion teilzunehmen, um die gefiederte Vielfalt rund um den Strengsee zu erkunden. Treffpunkt ist der Parkplatz am Vogelbeobachtungsturm Strengsee (siehe Lageplan). mehr
    • Bewerben Sie sich noch heute und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Gleisinfrastruktur. Ihr Weg zu spannenden Herausforderungen und innovativem Denken beginnt hier – bei TUG Brandenburg. Ihre Ansprechpartnerin Nadja Finze erreichen Sie unter der 0173 8613651. Weitere Informationen unter [www.tug-brandenburg.de].
    • Im Restaurant Göpelhütte in Radewege wird am 30. April der “Tanz in den Mai” gefeiert. Karten gibt es im Vorverkauf unter 033836/2027130. Eintritt: 10 Euro.
    • Ob exotische Früchte, einheimische Produkte oder schnelles Fast Food für zwischendurch – die heutige Ernährung ist von großer Vielfalt geprägt. Doch was stand bei unseren Vorfahren eigentlich auf dem Speiseplan? Am Dienstag, 7. Mai, bietet das Archäologische Landesmuseum Brandenburg von 11 bis 12 Uhr dazu eine Sonderführung an.  mehr
    • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hausmeister (m/w/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an [t.wiegand@springbachmuehle.de] unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Weitere Informationen unter [www.springbachmuehle.de].
    • Zwischen Brandenburg und Grüningen wird gelasert. Gemeldet von Martin um 14.10 Uhr.
    • Erfolgreich aus der Ferne
      Martin Terstegge / 14.04. / 14:01 Uhr

      Das Auswärtsspiel beim SV Eintracht Ruppin war an diesem Sonnabend die erwartet schwere Aufgabe für die BSG Stahl Brandenburg. Lediglich Altlüdersdorf konnte jüngst knapp mit 2:1 gewinnen, Neustadt, Glienicke oder Zepernick mussten sich mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Umso erleichterter waren die Fans, dass die Elf von Trainer Aaron Müller mit einem 2:1-Erfolg die Heimreise antrat. Die Gäste taten sich schwer auf dem tiefen Rasen ihren Rhythmus zu finden. mehr
    • Unter dem Motto "Ziele erreichen durch Fachwissen" führt das SPORT-IN seit Jahren regelmäßig Fachvorträge für seine Mitglieder durch. Hier kommen die nächsten Termine: mehr
    • Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.500 Studierenden in 24 Studiengängen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft in der Stadt Brandenburg an der Havel. Folgende Stelle ist zum 1. September zu besetzen: Ausbildung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste (w/m/d), Fachrichtung: Bibliothek. Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.05.2024 über unser [Online-Bewerbungsportal] unter Angabe der genannten Kennziffer.
    • Männliche Jugend D in Potsdam: 1. VfL Potsdam - SV 63 37:13 und SV 63 - 1. VfL Potsdam II 15:40 +++ Männliche Jugend C: SV 63 - HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf 25:23 +++ Männliche Jugend E in Kleinmachnow: HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II - SV 63 18:10 und MTV Wünsdorf 1910 - SV 63 15:8 +++ 2. Frauen: SV 63 II - MTV Wünsdorf 1910 25:35 +++ 1. Männer: 1. SV Eberswalde - SV 63 25:27 +++ 2. Männer: SV 63 II - PHC Wittenberge 34:30 +++ 1. Frauen: VfB Doberlug-Kirchhain - SV 63 35:21.
    • Auch heite noch finden die 34. Motocross-Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg in Alt-Bensdorf statt. Besucher können meterhohe Sprünge und spannrende Rennen verfolgen. mehr
    • Die Erziehungs- und Familienberatungsstellen der Stadt Brandenburg laden zum Tag der offenen Tür ein. Am Mittwoch, 17. April, informieren sie von 16 bis 18 Uhr über ihre Angebote.  mehr
    • Wir in der Costello Group Germany suchen bei uns im Büro ab sofort eine/n Bürokaufrau/mann (m/w/d)! Wir bieten Ihnen einen 1.000 Euro Willkommensbonus! Alle Informationen finden Sie hier in der Stellenausschreibung.
    • Am Samstag, den 27. April, lädt das Kindercafé "Blubberlutsch" in der Maerckerstraße 12, zum Flohmarkt "Rund ums Kind" ein. Von 8 bis 12 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, Spielsachen, Fahrräder, Kleidung, Schuhe und mehr zu entdecken. Wer selbst gebrauchte Schätze verkaufen möchte, kann ab 7 Uhr mit dem Aufbau beginnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Standgebühr beträgt 10 Euro pro Tapeziertischlänge. Besucher sollten beachten, dass es nicht erlaubt ist, auf den angrenzenden Grünflächen zu parken. Weitere Informationen sind unter [kiwi@wir-ev-brb.de] oder telefonisch unter 03381/79830911 erhältlich.
    • Garantiert beste Qualität und Frische für unsere Fleisch- und Wurstwaren. Die aktuellen Fleisch- und Wurstangebote dieser Woche findet Ihr ONLINE auf unserer Webseite [www.fleischerei-schlachthof.de]. 
    • An diesem Wochenende steht das sportliche Treiben in der Dreifelderhalle am Wiesenweg ganz im Zeichen einer Premiere. Zum ersten Mal richtet die Abteilung Judo des FSV Viktoria Brandenburg ein Pokalturnier aus. Um Medaillen und Pokale kämpfen die Nachwuchsjudokas der Altersklassen U7 bis U15 aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Berlin und natürlich Brandenburg. mehr
    • Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Fraktion "Die LINKE" der Stadtverordnetenversammlung Brandenburg an der Havel am Freitag, 19. April, eine Diskussionsrunde zum Thema "Der Ukrainekrieg – die andere Sicht - Die Wurzeln, die Akteure und die Rolle der NATO". Die Diskussion wird in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in Brandenburg an der Havel, August-Bebel-Straße 7, ab 18 Uhr geführt.
    • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Pflegehelfer (m/w/d). Jetzt informieren und bewerben! Mehr Infos auch auf [www.percurana.de].
    • Der neue REWE-Flyer ist online: Den Handzettel mit allen Angeboten (gültig vom 15.04 bis 20.04) gibt es hier zur bequemen Online-Ansicht bzw. zum Download: [Klick].
    • Am Welttag des Buches am Dienstag, den 23. April, lädt die Fouqué-Bibliothek dazu ein gemeinsam zu feiern. Ab 14 Uhr können Besucher in der Kinderbibliothek die Premiere eines Films zum 550. Jubiläum des Brandenburger Rolands erleben, der sprechende Spielfiguren und den Räuber Habakuk Schmauch zeigt. Passende Bücher werden ebenfalls präsentiert. mehr
    • Wir sind ein seit über 25 Jahren bestehendes mittelständisches Bauunternehmen in der Betoninstandsetzung sowie zertifiziert und präqualifiziert. Wir suchen Vorarbeiter (m/w/d) mit Erfahrung im Stahlbetonbau, Maurer-, Putz- oder Malerarbeiten und Bauarbeiter (m/w/d) mit Berufserfahrung. Weitere Informationen unter [www.lm-betonsanierung.de].
    • Am 14. September öffnet die Luftrettungsstation am Marienberg von 12 bis 18 Uhr ihre Türen für Besucher. In fünf Monaten ist es soweit! Neben der Luftrettung präsentieren sich zahlreiche Hilfsorganisationen, darunter die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), das Deutsche Rote Kreuz (DRK), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die Feuerwehren der Stadt Brandenburg, Notfallseelsorge und das Technische Hilfswerk (THW), im Rahmen einer "Blaulichtmeile" auf dem Gelände des Marienberges. mehr
    • Wir suchen für unseren Standort in Brandenburg an der Havel einen Teamleiter/in. Werde Teil unseres Teams und bewerbe Dich jetzt online unter [www.csf-kundendialoge.de].
    • Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Fahrzeugsattler (m/w/d) im Bereich Boot. Bewirb Dich jetzt per E-Mail an [info@havelsattlerei.de]. Weitere Informationen unter [www.havelsattlerei.de].
    • In etwas mehr als vier Monaten wird der Startschuss für die diesjährige World Rowing Masters Regatta (WRMR) fallen. Brandenburg an der Havel und der Havel-Regatta-Verein sind bereits intensiv damit beschäftigt, optimale Bedingungen für die erwarteten 4.000 Gäste aus aller Welt zu schaffen. Nun wird nach passenden Unterkünften gesucht. mehr
    • Ich lebe seit Juli 2023 in Brandenburg, war überaus angetan von der natürlichen Blütenpracht auf den Wiesen und der so gezeigten Fortschrittlichkeit der Stadt. Umso enttäuschter war ich dann über den Beschluss der SVV, gegen diese Pracht mit dem Rasenmäher vorzugehen: ganze 6 Mal im Jahr. Welch ein Verlust! Und wie verrückt in diesen Zeiten! mehr
    • Die Marketingabteilung der RFT-Gruppe sucht tatkräftige Unterstützung für viele abwechslungsreiche Aufgaben, die den Unternehmensalltag begleiten. Packst du Dinge an und organisierst dich gerne über Listen? Hast du Lust neue Themen zu entdecken, die Marketingleitung zu unterstützen und über dich hinauszu-wachsen? Wir freuen uns auf dich! Weitere Informationen unter [rft-gruppe.de].
    • Wir suchen Verstärkung für unser Team! Für unsere Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin suchen wir zum 1. Oktober 2024 eine Schwangerschaftsvertretung. Bewerben Sie sich noch heute als Medizinische Fachangestellte/Krankenschwester (m/w/d).
    • Deutlich Flagge zeigte der THW-Ortsverband Brandenburg am Freitag vor dem Altstädtischen Rathaus. Dafür gab es gleich zwei Gründe. Im Rolandsaal wurde der neue Ortsbeauftragte in sein Amt eingeführt und gleichzeitig wurden Teilnehmer an den Hilfeleistungen der Brandenburger THW-Helfer bei der Beseitigung der Flutschäden im Ahrtal für ihren Einsatz geehrt.  mehr
    • Von der Ausbildung bis zur Führungskraft: Bei expert findest du die richtigen Voraussetzungen für eine Karriere mit vielen Perspektiven! Wenn du auf der Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber oder einem Ausbildungsbetrieb direkt in deiner Region bist, bist du bei expert Brandenburg an der Havel genau richtig. Mehr Infos: [Klick].
    • CDU: "Mit uns keine Blühwiesenexperimente"
      Stadtpolitik / 13.04. / 16:01 Uhr

      Der CDU-Fraktionschef Jean Schaffer erklärt: "Mit großer Kraftanstrengung hat sich die CDU-Fraktion monatelang mit diesem Thema auseinandergesetzt. Viele der Grünflächen in der Stadt wurden als sogenannte ´Blühwiesen´ behandelt. Das Ergebnis konnten wir und die Gäste unserer Stadt in den letzten Jahren immer wieder erleben und erinnern uns an keine guten Anblicke. Deshalb wollen wir als CDU nochmal sehr deutlich machen, dass es mit uns keine neuen ´Blühexperimente´ geben wird." mehr
    • Für unsere Standort in Kloster Lehnin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Mitarbeiter Instandhaltung (m/w/d). Interessiert? Dann "sprudel" los! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser [Karriereportal].
    • Wir, die B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke GmbH, sind seit über 100 Jahren in der Schwarzmetallurgie tätig und gehören somit zu den führenden Stahlproduzenten Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter/-in Lohnbuchhaltung (m/w/d). Jetzt per E-Mail an [personal.bes@rivagroup.com] bewerben. Weitere Informationen unter [opportunities.rivagroup.com].
    • Kreativer Saisonabschluss der Hockey-Spieler
      Janine Matzdorf / 13.04. / 15:01 Uhr

      Die Hallensaison der Abteilung Hockey vom BSRK 1883 ist beendet. Nun starten die jungen Hockeyspieler in die Feldsaison und somit auch in die nächsten Altersklassen. Für einen gemeinsamen Saisonabschluss wurden die Minis kreativ. In der Galerie Sonnensegel tauschten sie Hockeyschläger gegen Modelierwerkzeug. Aus Ton entstanden individuelle Fische. mehr
    • Wir sind ein bundesweit anerkanntes Unternehmen für die Kampfmittelsuche und -räumung und aktuell auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung (m/w/d) für unser Frontoffice in der Verwaltung am Standort Brandenburg an der Havel. Unser hochqualifiziertes Team mit rund 200 Mitarbeitern kümmert sich um alle Belange in den Bereichen Baubegleitung, Tiefen- sowie Flächensondierung, Geophysik, und Spezialaufgaben. Bewirb Dich jetzt! Diese und weitere Stellen findest Du auf unserer Homepage: [Klick].
    • Die Brandenburgerin Maria Heydenreich ist Mitglied im Jazzchor JAMpression. Das ist ein Ensemble der städtischen Musikschule “Vicco von Bülow”, das immer mittwochs 19 Uhr in der Hofkirche in der Jahnstraße probt. Anfang April war der Chor beim internationalen Chrofestival „Sing in Lithuania". Maria Heydenreich hat einen Erlebnisbericht verfasst: mehr

      Dahme Spreewald

      Fuß vom Gas

      15.04. / 14:30 Uhr
      Vorsicht auf der A13 Schönefelder Kreuz Richtung Dresden. Zwischen Ruhland und Ortrand gab es einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Autofahrer sollten hier besonders vorsichtig fahren und eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge bilden. Die Richtungsfahrbahn ist gesperrt.

      Fotografische Expedition: Wildauer Fotoclub erkundet Eichwalde

      15.04. / 13:12 Uhr
      Am vergangenen Wochenende erlebte der Wildauer Fotoclub Schwarz-Weiß einen ganz besonderen Ausflug. Einige seiner Mitglieder begaben sich zusammen mit ihren Familien nach Eichwalde, um dort die Kunst der Straßenfotografie zu praktizieren. Die malerischen Straßen und Plätze des Ortes boten zahlreiche Motive und Inspirationen für die Fotografen, die sich mit ihren Kameras auf die Suche nach dem perfekten Bild machten.

      Tobias Wieczorek lässt die SG Phönix Wildau jubeln

      15.04. / 11:58 Uhr
      Am 22. Spieltag der Landesliga Süd trennten sich die SG Phönix Wildau 95 und der FV Erkner 1920 vor 64 Zuschauern mit einem 2:2 Unentschieden. In der Tabelle ändert sich damit für beide Teams nichts. Erkner bleibt Achter und Wildau Zehnter.

      Jerichower Land

      Aufmerksame Bürger stoppen Einbruchsversuch in Möser

      15.04. / 14:03 Uhr
      Am frühen vergangenen Freitag Abend konnte durch die aufmerksame Beobachtung von Zeugen ein Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in Möser, Schermener Weg, erfolgreich vereitelt werden. Das teilte die Polizei mit.

      GWG: Wir suchen Dich (m/w/d)

      15.04. / 14:00 Uhr
      Wir suchen DICH (m/w/d) als Verstärkung für unser dynamisches Team in Genthin. Hast du Interesse? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung per Post oder Mail an [buchhaltung@gwg-genthin.de]. Mehr Infos bekommst du in der Stellenbeschreibung oder auf unserer Webseite: [www.gwg-genthin.de].

      voestalpine: Wir suchen KONSTRUKTEURE (m/w/d).

      15.04. / 14:00 Uhr
      Wir suchen ab sofort im Bereich Konstruktion am Standort Brandenburg KONSTRUKTEURE (m/w/d). Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an [annekathrin.hopf@voestalpine.com] oder nutzen Sie unser Online-Karriereportal: [KLICK].
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de