Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Die Dartliga-Ergebnisse

Thomas Brauer / 17.06. / 16:00 Uhr

Hier sind die Ergebnisse des letzen Spieltages der Hinrunde der Brandenburger Stadtdartliga: mehr | 0 Kommentare

SV Empor Schenkenberg Ü48 Staffelsieger

Andreas Obojes / 17.06. / 13:15 Uhr

Die Ü48 wurde in der Kreisliga Staffel A unangefochtener Staffelsieger. Es wurde lediglich eine Begegnung verloren. Mit 35 Punkten aus 14 Spielen und einem Torverhältnis von 49:15 war dies auch einsame Spitze in beiden Staffeln der Kreisliga. Die Torjägerkrone holte sich der Schenkenberg-Stürmer Lutz Schellhase mit 18 Treffern vor Mike Pokorny mit 13 Toren. mehr | 0 Kommentare

SpG Lok/Viktoria siegt im Derby und hatte Chancen aufzusteigen

Michael Schumann / 17.06. / 07:50 Uhr

Vor fast einhundert Zuschauern siegte die Spielgemeinschaft hochverdient mit 1:0 und sichert sich somit den dritten Tabellenplatz. Lok/Viktoria ging als klarer Favorit in das Spiel und wurde dieser Rolle auch von Beginn an gerecht. Die Borussen standen tief und lauerten auf Konter. Diese ergaben sich lediglich nach leichtsinnigen Fehlern der Gastgeber. So in der 12. Minute, als Saeed Sadeghi einen kapitalen Fehlpass erlief und allein in Richtung Alexander Ziem, der im Tor der SpG stand, lief. mehr | 2 Kommentare

Zum Abschluss einen Sieg / FC Stahl Brandenburg gegen SSV Einheit Perleberg 3:2 (3:1)

Dieter Wetzel / 16.06. / 14:10 Uhr

Co-Trainer Koch verabschiedet, Jonas Meyer für 50 Spiele geehrt. Das Spiel des FC Stahl gegen Einheit Perleberg stand überwiegend im Zeichen der Verabschiedung von Co - Trainer Andreas Koch. Das Team hatte Trikots vorbereitet mit je einem Buchstaben das in der richtigen Reihenfolge gelesen "Danke Kochi!" ergab. Da das jedoch nur 10 Spieler ergab, lief der Kapitän Daniel Schimpf mit dem Ausrufezeichen auf. Die offizielle Verabschiedung nahm der sportliche Leiter Lars Bauer vor. Gleichzeitig wurde Jonas Meyer für 50 Spiele in der 1. Männermannschaft des FC Stahl geehrt. mehr | 0 Kommentare

Extreme Leistung: Die 100 km in 8:52:49 Stunden geschafft!

eb/tr / 16.06. / 09:15 Uhr

Der Brandenburger Torsten Richter machte sich am Freitagmorgen nach Biel auf, um zum 9. Mal in dort zu laufen. Passend dazu bekam er vom Veranstalter die Startnummer 9. Knapp 1.000 Läufer aus 18 Ländern gingen beim weltweit größten 100km-Lauf an den Start - knapp 670 erreichten das Ziel. Seit 61 Jahren gibt es diesen Ultramarathon im schweizerischen Biel und das Besondere daran ist, dass dieses Rennen um 22 Uhr gestartet wird und die Extrem- Sportler die ganze Nacht durchweg laufen - der Beste in 7 Stunden und die Letzten in über 20 Stunden. mehr | 4 Kommentare

Beim FC Stahl waren die Kleinen mal wieder ganz groß

dk/eb / 15.06. / 12:00 Uhr

Kürzlich hatte der FC Stahl Brandenburg zum zweiten Mal viele regionale und überregionale Jugendmannschaften des Jahrgangs 2012 und jünger geladen, um am 2. Scala Immobilien Cup teilzunehmen. Neben zwei Mannschaften der F2-Jugend fanden sich 8 weitere Teams aus Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt, die den Cup untereinander ausspielen wollten. mehr | 3 Kommentare

FC Stahl Co-Trainer Andreas Koch (53) sagt adieu und Stephan Schubarth (31) kommt

Dieter Wetzel / 13.06. / 09:20 Uhr

Der langjährige Co-Trainer des FC Stahl – Andreas Koch - wird am Sonnabend im Spiel gegen Perleberg letztmalig auf der Trainerbank des FC Stahl sitzen und mit Ende der Saison 2018/19 aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Ein vertrautes Gesicht verlässt den Spielfeldrand. Er sagt: "Nach so vielen Jahren ist eine Pause dringend notwendig. Der Akku ist einfach leer." Rechnet man die Trainertätigkeiten in der Nachwuchsabteilung dazu, ist er mehr als 20 Jahre im Trainergeschäft. mehr | 1 Kommentar

Stoppelhopser springen auf Platz 1

cg1 / 12.06. / 13:54 Uhr

Kürzlich erklommen über 300 Vorschulkinder aus 17 Kitas den Marienberg, um die sportlichste Kita der Stadt zu ermitteln. Nach Auswertung aller Ergebnisse konnte sich die Kita „Stoppelhopser“ (Eigene Scholle) am Ende des Tages als sportlichste Einrichtung durchsetzen, dicht gefolgt von der Kita „Wellenreiter“ und der „Heiligen Dreifaltigkeit“. mehr | 1 Kommentar

Knapp an Bronze vorbei

Steffen Buchholz / 12.06. / 07:39 Uhr

Vor wenigen Tagen reiste die Ü31 Frauenvolleyballmannschaft des SFB 94 nach Minden. Dort wollte man sich wie auch schon in den beiden letzten Jahren bei der Deutschen Meisterschaft mit den besten Teams aus Deutschland messen. Die Auslosung bescherte schon im Vorfeld ein hartes Los auf dem Papier. Mit Stuttgart und Schwaig gleich zwei Mannschaften, welche in der Meisterschaft des letzten Jahres vor dem SFB landeten. mehr | 0 Kommentare

Süd verpflichtet Onur Demirkol als sportlichen Leiter

Dieter Seewald / 11.06. / 12:39 Uhr

Sportlich ist die Saison 2018/2019 für den BSC Süd 05 nun beendet. Nach einer enttäuschenden Saison konnte dann doch der Klassenerhalt geschafft werden und das Team um Trainer Özkan Gümüs wird in der neuen Spielzeit weiter in der Oberliga spielen. In den vergangenen Wochen fanden bereits erste Gespräche zwischen Verein und Spielern statt. Bei der Planung für die neuen Spielzeit soll hier aber wieder ein sportlicher Leiter den Verein unterstützen. mehr | 4 Kommentare

D-Junioren vom FC Stahl werden Staffelsieger der Landesliga

Mathias Gründler / 11.06. / 07:54 Uhr

Bereits vor dem vorletzten Spieltag stand fest, dass die D-Junioren vom FC Stahl Brandenburg nicht mehr vom von der Tabellenspitze der Landesliga Staffel West zu verdrängen sind. Das Trainerteam ging neben Babelsberg 03 mit der jüngsten Mannschaft und zudem auch noch kleinsten Kader in die zurückliegende Saison, in der man wieder offiziell als Blau-Weiß Wusterwitz antrat. mehr | 0 Kommentare

Volleyball-Ergebnisticker

Matthias Grawe / 10.06. / 16:01 Uhr

Beach U15 männlich: Bölke/Büchner/Ilgner/Rusch/Schwarzlose – 1. Platz & Landesmeister +++ Beach U15 weiblich: Höffler/Jöchen/Schattauer/Seide/Wegener – 1. Platz & Landesmeister +++ Die Spielberichte folgen in Kürze.

Neuer Selbstverteidigungs-Kurs

cg1 / 09.06. / 20:59 Uhr

Am 22. Juni findet von 16 bis 21 Uhr in der Kampfkunstschule Hagemann (Kleine Gartenstraße 42) ein Seminar für Kampfkunst und Selbstverteidigung statt. Anmeldung unter 0172/63 48 581 oder [ks.michaelhagemann@web.de]. Kosten: 60 Euro.

FSV Babelsberg 74 gewinnt in Damsdorf

Christian Awizio / 09.06. / 14:01 Uhr

Gestern veranstalteten die Bambinis der SG Lehnin/Damsdorf und der Fußballschule Awizio ein Pfingstturnier auf dem Sportplatz Damsdorf. In einer Hin- und Rückrunde ermittelten die vier teilnehmenden Mannschaften ihre Gewinner. Nach insgesamt 12 Spielen stand der FSV Babelsberg 74 als Turniersieger fest. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05: Sechs Spieler haben ihre Verträge verlängert

ds/cg1 / 09.06. / 11:01 Uhr

Bis vor kurzem steckte der BSC Süd 05 aus sportlicher Sicht noch ganz tief im Abstiegskampf der Oberliga Nord. Dennoch liefen die Planungen in Hinblick auf die neue Saison aus personeller Sicht auf Hochtouren. "Es wird aber wohl noch Wochen dauern, bevor feststeht, wie die neue Mannschaft in der Spielzeit 2019/20 aussehen wird", heißt es aus dem Verein. mehr | 5 Kommentare

Benefiz-Turnier am Wiesenweg

cg1 / 08.06. / 15:00 Uhr

Zugunsten der Björn-Schulz-Stiftung veranstaltet der SV 02 Brandenburg am 16. Juni ein Benefiz-Kleinfeld-Fußball-Turnier für Freizeit-und Sponsorenmannschaften. Gespielt wird ab 10 Uhr auf dem Sportplatz Wiesenweg in der Stärke 1:5. Die Veranstalter melden: "Wie schon in den Vorjahren, sollen sämtliche Einnahmen und Spenden der Stiftung zu Gute kommen." mehr | 2 Kommentare

Wirtschaftsjunioren laden zum 2. Volleyball-Turnier

Stefanie Rinkenbach / 07.06. / 17:00 Uhr

Die Wirtschaftsjunioren der Havelstadt laden am 28. Juni, 16 Uhr, zu ihrem 2. WJ-Volleyball-Cup ein. Gespielt wird im Beachpark in der Zanderstraße, interessierte Spieler können sich ab sofort unter [brb@ihk-potsdam.de] anmelden. Mehr Infos: [Klick].

Mehr als 1.000 Läufer am Start / Update: Fotos online

cg1 / 06.06. / 18:40 Uhr

Rund 260 Staffeln sind am Packhof gestartet, sie absolvieren den 5km langen Rundkurs beim AOK-Lauf und geben dann im Wechselbereich den Staffelstab an ihre Mitstreiter weiter. mehr | 1 Kommentar

Drittbeste Keglerin Deutschlands kommt aus Schenkenberg!

Thomas Meyer / 06.06. / 08:15 Uhr

Bei den deutschen Meisterschaften im Kegeln Damen B in Kiel hat Margit Riemer vom SV Empor Schenkenberg den 3. Platz erkämpft. Am 1. Juni hat sie sich mit 857 Holz und Platz 4 für den Entscheidungswettkampf am 2. Juni qualifiziert. mehr | 0 Kommentare

Spontaner Kurs

cg1 / 05.06. / 10:01 Uhr

Im Vitalis bietet die Kampfkunstschule Hagemann heute von 19 bis 20.30 Uhr einen spontanen Selbstverteidigungskurs aus. Anmeldung unter 0172.63 48 58 1 oder vor Ort am Tresen. Kosten pro Person: 12 Euro.

Football: Knappe Niederlage der Patriots gegen die Mecklenburg Bulls

Steffen Palme / 05.06. / 08:16 Uhr

Samstag reisten die Brandenburg Patriots zu ihrem zweiten Auswärtsspiel der Saison. Es wartete der Liganeuling aus Schwerin auf die Brandenburger. Nach zwei Heimerfolgen der Bulls war man gewarnt und ging fokussiert in die Partie. Die Patriots starteten mit ihrer Offense in das Spiel und Quarterback Maximilian Schütt wollte sofort mit seiner Mannschaft die erste Duftmarke setzen. mehr | 0 Kommentare

Junioren-Regatta in Hamburg

Holger Betker / 04.06. / 08:04 Uhr

Bei gutem Ruderwetter fand am Wochenende die internationale Junioren Regatta in Hamburg statt. An dieser nahm die Brandenburger Sportlerin Linda Betker vom RC Plaue/Havel im Juniorinnen-Doppelzweier mit ihrer Zweierpartnerin Nora Beutel aus Schwedt und im Juniorinnen-Doppelvierer ohne Steuerfrau mit Viktoria Bald und Alina Steffens aus Potsdam sowie Nora Beutel teil. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05 mit Punktgewinn bei der TSG Neustrelitz

Dieter Seewald / 04.06. / 07:00 Uhr

Der BSC Süd 05 erkämpfte sich am Sonntag, bei hochsommerlichen Temperaturen, bei der TSG Neustrelitz ein verdientes 1:1 (0:1) Unentschieden. Damit dürfte die Zugehörigkeit zur NOFV - Oberliga für ein weiteres Jahr gesichert sein. Man beendet somit am kommenden Sonnabend gegen den FC Hansa Rostock II eine Saison, die vom ersten Spieltag an nicht nach den Vorstellungen der Brandenburger verlief. mehr | 0 Kommentare

Sommerfußballcamp in Damsdorf

awi / 03.06. / 09:15 Uhr

Die Fußballschule Awizio veranstaltet in Kooperation mit dem SV Blau-Weiß Damsdorf vom 8. bis 10. Juli ein tolles Sommerfußballcamp auf dem Sportplatz in Damsdorf. Fußballinteressierte Kinder zwischen 5 und 14 Jahren können teilnehmen, die Nachwuchstalente erhalten täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr ein modernes und abwechslungsreiches Training von lizenzierten Trainern. mehr | 0 Kommentare

SpG Lok/Viktoria bleibt dieses Jahr weiter ungeschlagen

Michael Schumann / 02.06. / 20:54 Uhr

Durch ein torloses Unentschieden beim SV Dallgow II, bewahrt sich die Spielgemeinschaft die Chance zum Aufstieg. Zunächst gedachten beide Mannschaften dem kürzlich verstorbenen ehemaligen Abteilungsleiter Hans-Jürgen Göbeler, der in der vergangenen Woche plötzlich verstarb. Bei Gluthitze auf dem großen Kunstrasenplatz in Dallgow taten sich beide Teams von Beginn an schwer. Den ersten Höhepunkt sahen die wenigen Zuschauer in der 13. Minute. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Vorberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 31.05. / 11:49 Uhr

Nach dem Großeinsatz im Sand am vergangenen Wochenende wird dieses Mal genau ein Duo seine Fühler bei den diesjährigen Landesmeisterschaften ausstrecken. mehr | 0 Kommentare

Teilnehmerrekord beim Rundstrecken-Radrennen

Henry Bertz / 30.05. / 14:00 Uhr

Am Wochenende fand das inzwischen 10. Rundstrecken-Radrennen „Rund um den alten Weber“ statt. Zum Jubiläum verzeichnete der Veranstalter, die Abteilung Radsport vom BSC Süd 05, einen neuen Teilnehmerrekord. So meldeten sich zu den Rundstrecken- und Ausscheidungsrennen insgesamt 121 Rennradsportler aus nah und fern an. Aber auch die Kinderrennen waren ein voller Erfolg. So nahmen erstmalig 27 Teilnehmer das kostenlose Angebot an, ihr Können auf dem Fahrrad zu beweisen. mehr | 0 Kommentare

Benefiz-Turnier am Wiesenweg

cg1 / 30.05. / 11:01 Uhr

Am 16.6. veranstaltet der SV02 von 10 bis 18 Uhr ein Benifizturnier zu Gunsten der Björn - Schulz Stiftung. "Diese hilft Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern. Mit dem stationären Kinderhospiz Sonnenhof, verschiedenen ambulanten Diensten, mit Möglichkeiten für Nachsorge und Erholung sowie Trauerangeboten für die Zeit nach dem Tod des Kindes", erläutert Detlef Nickel die Arbeit der Helfer. Am Turnier nehmen 12 Freizeitmannschaften mehr | 1 Kommentar

Rita Schubert stellt zwei neue Landesrekorde auf

Jan Michel / 29.05. / 15:30 Uhr

Bei den Berlin-Brandenburgischen Seniorenmeisterschaften holten die VfL-Altersklassensportler 11 Titel. Rita Schubert stellte zudem zwei neue Landesrekorde auf. Sechs Athleten des VfL fuhren zu den in Rathenow ausgetragenen Meisterschaften. Rita Schubert holte in der Altersklasse W65 gleich drei Siege. Im Sprint über 200 Meter gewann sie in 36,67 Sekunden, über die Stadionrunde blieb sie in 1:20,07 Minute gleich sieben Sekunden unter der alten Bestmarke aus dem Jahr 2009. mehr | 0 Kommentare

Herrentags-Wasserball

Andreas Tosch / 29.05. / 13:02 Uhr

Am morgigen Donnerstag um 11 Uhr steigen die Wasserballer der SGW Brandenburg gegen die Wasserballer aus Dresden zum letzten Heimspiel der Saison ins Wasser. Es kann frei aufgespielt werden, können sich beide Teams doch nur noch in der Platzierung verbessern. Ob es das letzte Punktspiel der Saison ist steht noch nicht fest, da Magdeburg immer noch keinen neuen Spieltermin mitgeteilt hat. Für alle Zuschauer gibt es morgen ein Freigetränk. Anschwimmen ist um 11 Uhr, Einlass ab 10.30 Uhr.

Landesmeistertitel geholt

Sophie Zacharias / 29.05. / 09:01 Uhr

Am Wochenende fuhren die BSRK-Turnerinnen nach Falkensee zur Landesmeisterschaft. Elf Vereine traten an den Start. Am Vormittag bestritten die Turnerinnen der LK4 ihren Wettkampf. In der Altersklasse bis 11 Jahre gingen für den BSRK 1883 Emma Nickisch, Jasmin Mahler, Deliah Reppenhagen und Leonie Maria Krause an den Start. Sehr konstante Leistungen an allen Geräten zeigte Leonie. mehr | 0 Kommentare

100 Kilometer Ultramarathon durch die Lüneburger Heide - Brandenburg mit am Start

eb / 17.06. / 12:02 Uhr

Der 2. Lüneburger 100Km-Ultra-Marathon und Heide-Staffellauf führte am Samstag über 100km sanft-wellige Strecke durch den Naturpark Lüneburger Heide. Trotz Starkregen und Gewitter und mit einer halben Stunde Verzögerung wegen der Unwetter fiel der ersehnte Startschuss um 7.30 Uhr im Herzen Lüneburgs. Insgesamt gingen 953 Läufer an den Start. mehr | 3 Kommentare

Süd: Verein gibt die nächsten 4 Neuverpflichtungen bekannt

Dieter Seewald / 16.06. / 18:30 Uhr

Nach 10 Abgängen zum Sommer, war dem Verein schon länger klar, dass einige neue Spieler für die kommende Saison benötigt werden. Lücken werden gefüllt, die sich geöffnet hatten. Nur wenige Tage nach Ende der aktuellen Saison kann sich der BSC Süd 05, neben den bereits verbliebenen Spielern auf 4 weitere Neuverpflichtungen freuen. Faruk Sentürk (25) von Tennis Borussia Berlin, Fatih Kücük (28) und Ricky Djan-Okai (26) vom SV Altlüdersdorf und Necmi Ulucay (23) von Türkiyemspor Berlin ... mehr | 17 Kommentare

Sommerturnier der Schmerzker Füchse

Thomas Wendrich / 16.06. / 11:00 Uhr

Gestern folgten die Fußball-Freunde von Beelitz, Lok und dem Traditionsverein der Einladung der Schmerzker Füchse zum diesjährigen Sommerturnier am Zingel. Bei sommerlichen Temperaturen und im Jeder gegen Jeden Modus mit Hin- und Rückspiel setzte sich der Traditionsverein der Schmerzker Feuerwehr mit 13 Punkten als Sieger durch. mehr | 0 Kommentare

SGW II zum Ostpokalfinale

Andreas Tosch / 15.06. / 12:01 Uhr

Heute wird das Finale des Ostdeutschen Wasserballpokal in Berlin Wedding angepfiffen. Kurioserweise haben sich dafür außer dem Favorit Stepp Praha (frisch gebackener Meister seines Landes) alles zweite Mannschaften qualifiziert. So spielen um 17 Uhr im ersten Halbfinale SC Wedding 1929 II gegen Wfr. Spandau II und im zweiten Halbfinale um 19 Uhr die Brandenburger Wasserballer der zweiten Mannschaft gegen Stepp Praha. Sonntag ab 13:30 Uhr geht es dann im kleinen Finale um Platz 3 und um 15 Uhr das Finale.

Windgott Rasmus war übermotiviert: Segler mussten gegen Sturmböen bis Stärke 8 ankämpfen

Detlef Mierke / 13.06. / 19:36 Uhr

55 Freizeitkapitäne und ihre Crews hatten sich für die Teilnahme an der Traditionsregatta um die „Silberne Lok“, die am Pfingstwochenende vom Eisenbahner-Segel-Verein 1928 in Kirchmöser ausgerichtet wurde, angemeldet. Der Windgott stellte gleich am ersten Wettfahrttag die angereisten Segler vor eine harte Bewährungsprobe. Jeder Segler musste für sich und seine Crew selbst entscheiden, ob er sich dieser gewachsen fühlte. mehr | 0 Kommentare

Stahl-Nachwuchs beim internationalen Turnier in Flensburg

mm / 12.06. / 16:02 Uhr

Die E-Jugend des FC Stahl reiste erneut zu einem internationalen Fußballturnier, um weitere Spielerfahrungen zu sammeln und sich gegen andere Ballartisten zu bewähren. Nachdem die Stahl-Kicker im letzten Jahr in Polen den Baltic Cup ohne ein einziges Gegentor gewonnen hatten, ging es in diesem Jahr nach Flensburg. Dort fand am langen Pfingstwochenende der Deutsche Junioren Cup 2019 der Ballfreunde statt. mehr | 0 Kommentare

Leserbrief: Ratzeburger Ruderregatta - vom Winde verweht

Fini Sturm / 12.06. / 08:28 Uhr

Entsprechend der Wettervorhersagen wurden meine Zweierpartnerin Vera Spanke (Neuss) und ich schon zum Vorlauf am Samstagmorgen von einem windigen und welligen Ratzeburger Küchensee begrüßt. Doch der Wind stand günstig, wir hatten starken Schiebewind! Sehr konzentriert mussten wir rudern, um mit den immer stärker werdenden Wellen zurecht zu kommen, denn auf den letzten 500m bedeckten bereits Schaumkronen das Wasser. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 11.06. / 17:00 Uhr

Die letzte Landesmeisterschaft der Saison geriet zum krönenden Abschluss für den VC Blau Weiß Brandenburg. mehr | 0 Kommentare

Der Ruderclub Plaue Havel löst 5 Fahrkarten für den Bundeswettbewerb

Holger Betker / 11.06. / 08:08 Uhr

Am Wochenende fanden in Brandenburg die Qualifikationen zum Bundeswettbewerb in München statt. Der Plauer Ruderclub konnte gleich 5 Fahrkarten für den Bundeswettbewerb lösen. Leon Habeck startete im Leichtgewichtseiner in der Altersklasse 14. Über eine Distanz von 3000m konnte er sich den 1. Platz sichern. Melina Urban und Clara Viererbe gingen im Mädchenzweier der Altersklasse 12/13 Jahre an den Start der 3000m Distanz. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05 verliert das letzte Heimspiel mit 2:3

Dieter Seewald / 10.06. / 19:59 Uhr

Im letzten Spiel der Saison verliert der BSC Süd 05, vor 325 Zuschauer, gegen die Reserve des FC Hansa Rostock mit 2:3 (1:0). Im Vorfeld der Begegnung gab es schon unschöne Szenen der mitgereisten Hansa-Fans, was auch Schiedsrichter Maximilian Scheibel in der ersten Halbzeit dazu zwang, dass Spiel kurzzeitig zu unterbrechen. Die Brandenburger begannen gut, und hatten durch den später verletzungsbedingt ... mehr | 6 Kommentare

DRV Masters-Championat in Werder / 2x Gold für Enrico Goldstein

Steffi Michaelis / 10.06. / 08:36 Uhr

Anfang Juni trafen sich rund 400 Ruderer aus ganz Deutschland beim jährlich stattfindenden Masters Championat in Werder, um ihre Besten zu ermitteln. Bei strahlendem Sonnenschein und mäßigem Wind fanden die Ruderer faire Bedingungen und eine gewohnt gute Regattaorganisation vor. Acht Ruderer vom Ruder-Club-Havel Brandenburg machten sich dafür auf den Weg ins schöne Werder. Erfolgreichster Sportler war in diesem Jahr Enrico Goldstein mit zwei Goldmedaillen. mehr | 0 Kommentare

Vivian und Kevin holen sich die BW-Nominierung

Henriette Schwarz / 09.06. / 15:00 Uhr

Am Pfingstwochenende fand auf der Brandenburger Regattastrecke die Qualifikation zum Bundeswettbewerb der Mädchen und Jungen (BW) im Rudern statt. Dabei werden Anfang September die besten 12- bis 14-Jährigen Nachwuchsruderer aus ganz Deutschland in München zusammen kommen, um ihre Bundesländer möglichst erfolgreich zu vertreten. Für das Land Brandenburg konnten sich mit der 14-jährigen Leichtgewichtsruderin Vivian Huber und dem 13-jährigen Kevin Gödecke zwei Sportler vom RC Havel Brandenburg über die Nominierung freuen. mehr | 0 Kommentare

Meerjungfrauen im Marienbad

cg1 / 09.06. / 12:01 Uhr

Es gibt neue Termine für das Meerjungfrauenschwimmen im Marienbad. Am 16. Juni wird in beiden Kursen zudem ein Unterwasserfotograf dabei sein und auf Wunsch von jedem Teilnehmer Fotos machen. Weitere Termine: 14.7., 11.8. und 15.9. (jeweils 13:30 Uhr und 15:30 Uhr). Infos/Anmeldung: [Klick].

Sichtungstraining in Lehnin

Christian Awizio / 09.06. / 10:07 Uhr

Kommenden Sonntag veranstalten die Nachwuchsmannschaften der SG Lehnin/Damsdorf von 10.30 bis 12.30 Uhr ein Sichtungstraining auf dem Sportplatz in Lehnin. Interessierte Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren sowie Eltern, zukünftige Trainer, Betreuer oder Helfer sind dazu eingeladen.

Gürtelprüfungen bestanden / Bodo Pippel bleibt BKSV-Chef

Ingo Lorenz / 08.06. / 09:30 Uhr

Am Donnerstag gab es für die Mitglieder vom 1. BKSV noch einmal einen ereignisreichen Tag vor den Sommerferien. Zehn der Nachwuchskaratekas hatten ihre Gürtelprüfung und in der anschließenden Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Bei den Kindern legten Jamie Frauböse, Stella Vogel, Mira Kühn, Pascal Krüger und die Schwestern Baylassan und Bissan Alzyab ihre Prüfung für den 8. Kyu (Gelbgürtel) ab. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Vorberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 07.06. / 07:27 Uhr

Zum Abschluss der diesjährigen Beach Landesmeisterschaften dürfen nun auch die Sportler der jüngsten Altersklasse für den VC Blau Weiß Brandenburg in das Wettkampfgeschehen eingreifen. mehr | 0 Kommentare

"Sterne des Sports" gesucht

sl/cg1 / 06.06. / 16:07 Uhr

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in Sportvereinen ist für viele Millionen Menschen selbstverständlich. Sie leisten - über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für die Gesellschaft: Mit dem bundesweiten Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ würdigen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken dieses Engagement, indem sie den "Oscar des Breitensports" ausloben. Nun können sich Vereine für die neue Projektrunde bewerben. mehr | 1 Kommentar

Volleyball: Die Spielberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 05.06. / 15:22 Uhr

Bereits zum dritten Mal in dieser Saison hat es am vergangenen Samstag eine wettkampfbezogene Kooperation des VC Blau-Weiß Brandenburg mit den Sportfreunden Brandenburg 94 gegeben. mehr | 0 Kommentare

Fußball-Nachwuchs sucht Verstärkung

cg1 / 05.06. / 09:39 Uhr

Die D-Jugend vom FC Stahl Brandenburg ist aktueller Staffelsieger der Landesliga! Das Team rückt zur Saison 19/20 geschlossen in die C-Jugend hoch. Hierfür werden noch weitere Jungs gesucht, die sich in Brandenburgs höchster Liga beweisen wollen. Mathias Gründler vom Verein wirbt: "Du bist 2005 oder später geboren und hast den Wunsch mit den Besten der Stadt zu kicken!? Dann ... mehr | 1 Kommentar

Rudern: Auftakt zur Deutschen Meisterschaft gelungen

sw / 05.06. / 07:29 Uhr

Am ersten Juniwochenende machte sich die Juniorengruppe des R.C.H.B. auf nach Hamburg zur internationalen Juniorenregatta. Für die jüngeren B-Junioren Hannah und Max Kahlow, sowie Antonio Dios Nogueiras war dies die letzte Standortbestimmung vor der Deutschen Meisterschaft. Für die A-Juniorin Sarah Wibberenz ging es außerdem im Einer in die 2. Kleinbootüberprüfung, deren Ergebnisse ... mehr | 0 Kommentare

Benefizsspiel in Deetz

cg1 / 04.06. / 07:57 Uhr

Am kommenden Montag (Pfingstmontag) findet im Deetzer Parkstadion das nächste Benefizspiel statt, dann fordert die Feuerwehr Deetz den FC Deetz zu einem Duell heraus. Gespielt wird zugunsten der örtlichen Kinder & Jugendfeuerwehr. Der FC Deetz stellt dabei ein Mixteam aus Alten Herren, II. Männern und I. Männern auf. Anstoß ist um 14 Uhr. Für unsere jüngsten Besucher hat der FC Deetz eine Hüpfburg aufgebaut.

Mitgliederversammlung vom SFB

cg1 / 03.06. / 17:30 Uhr

Die Sportfreunde Brandenburg 94 führen am 18. Juni um 17.30 Uhr im Speiseraum des von Saldern Gymnasium ihre Mitgliederversammlung durch. U.a. muss ein Vorstandsmitglied gewählt werden, darüber hinaus geht es um den Bericht des Vorstandes, der Kassenprüfer sowie den Beschluss vom Haushaltsplan.

Kim Alisar Kissinger: Landesbeste im Schwimmen!

Detlef Willberg / 03.06. / 07:15 Uhr

Der Landesschwimmverband Brandenburg lud zur Bestenermittlung der Jahrgänge 2010 und 2011 nach Eberswalde. Es folgten der Einladung 16 Vereine mit 115 Sportlern, darunter auch 6 Schwimmer des ASC Brandenburg 03. Die Veranstaltung wurde vom Präsidenten des Landesschwimmverband Brandenburg Wolfgang Rupieper eröffnet. Dann begann der Wettkampf und die ASC-ler starteten stark. mehr | 0 Kommentare

Verdienter 4:3 Sieger FC Stahl / Ray Kollewe verletzt

Dieter Wetzel / 02.06. / 09:01 Uhr

Nach der hohen Niederlage in Stahnsdorf hatte sich der FC Stahl fest vorgenommen gegen den SC Oberhavel Velten ein besseres Gesicht zu zeigen. Dies gelang der Mannschaft weitgehend, wenn auch die Chancenverwertung nicht optimal war. Schon nach knapp 8 Minuten stand es 1:0 durch Luca Köhn, der nach guter Kombination aus dem Mittelfeld über Mudai Watanabe freigespielt worden war. Fast vom Anstoß weg kamen die Gastgeber in den FC–Strafraum - die Stahlabwehr verhielt sich ungeschickt und es gab Elfmeter. mehr | 0 Kommentare

RSV Eintracht gegen FC Stahl Brandenburg 7:0 (2:0)

Dieter Wetzel / 31.05. / 09:00 Uhr

FC Stahl ohne Chance. Der FC Stahl hatte beim souveräner Tabellenführer – dem RSV Eintracht – keine Erfolgschance. Auf dem Papier war es zwar eine Spitzenbegegnung – es spielte immerhin der Erste gegen den Vierten – aber davon war der FC Stahl an diesem Tag weit entfernt, zumal es schon nach nicht einmal einer Minute lichterloh im Strafarum der Brandenburger brannte. mehr | 6 Kommentare

Open-Air-Wasserball

cg1 / 30.05. / 11:26 Uhr

Das heutige Wasserball-Spiel (Brandenburg vs. Dresden) der 2. Wasserball-Liga Ost wird unter freiem Himmel ausgetragen. Anpfiff war um 11 Uhr, noch können spontane Besucher vorbeischauen.

Volleyball: Die Spielberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 30.05. / 07:30 Uhr

Das zurückliegende Wochenende hat dem VC Blau-Weiß Brandenburg abermals viele sportlich erfreuliche Höhepunkte beschert – sowohl im Sand als auch letztmalig in dieser Saison in der Halle. mehr | 0 Kommentare

ESVK lädt Segler Pfingsten zur Regatta um „Silberne Lok“ ein

Detlef Mierke / 29.05. / 13:04 Uhr

Die Vorbereitungen auf das Saisonhighlight des Eisenbahner-Segel-Vereins Kirchmöser 1928 laufen auf Hochtouren. Die Kirchmöseraner Segler laden am 8. und 9. Juni zur traditionellen Regatta um die „Silberne Lok“ ein. Diese hat auch nach mehr als 50 Jahren nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt und zählt immer noch zu den bedeutendsten Veranstaltungen ihrer Art in der Region. mehr | 0 Kommentare

Karatekas vom 1. BKSV räumen in Beelitz ab

Ingo Lorenz / 29.05. / 09:30 Uhr

Am vergangenen Sonnabend reiste der 1. Brandenburger Kampfsportverein mit acht Nachwuchs-Karatekas zum zweiten Ranglistenturnier nach Beelitz. Hier hieß es, sich mit anderen Karatekas aus dem Land Brandenburg zu messen um, den eigenen Leistungsstand zu ermitteln. Mit insgesamt drei Gold, drei Silber und drei Bronze- Medaillen wurde das fast Machbare eingefahren. mehr | 0 Kommentare