Logo

Auf Kräuterpfaden um das Kloster – Eine Wildpflanzenführung

Landesmuseum
  • Erstellt: 14.04.2024 / 18:01 Uhr von hvf
Das Archäologische Landesmuseum Brandenburg lädt am Sonntag, 5. Mai, zu der Sonderführung "Auf Kräuterpfaden um das Kloster – Eine Wildpflanzenführung" ein. Von 13 bis 15 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, gemeinsam mit der Expertin Doreen Landeck das Gelände des Pauliklosters sowie dessen Umgebung zu erkunden und essbare sowie heilende Kräuter der Heimat kennenzulernen.
Anzeige

Die Teilnehmer erhalten Hinweise zum Bestimmen, zu Inhaltsstoffen und den Verwendungsmöglichkeiten der hier wachsenden Kräuter. Die Veranstaltung findet im Freien statt, daher wird um witterungsgemäße Kleidung gebeten.

Der Startpunkt der Führung ist das Museumsfoyer. Die Teilnahme kostet 8 Euro, eine verbindliche Anmeldung ist von Dienstag bis Sonntag (jeweils von 10 bis 17 Uhr) unter der 03381 / 410 41 12 möglich.

Die Veranstaltung findet am Archäologischen Landesmuseum Brandenburg, Neustädtische Heidestraße 28, statt.

Bilder

Foto: Doreen Landeck, BLDAM
Dieser Artikel wurde bereits 996 mal aufgerufen.

Werbung