Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

„Olaf und die Bakterien“ bei Projektwoche zur Zahngesundheit

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.09.2019 / 09:41 von cg1

Der Tag der Zahngesundheit richtet den Fokus seit 1991 jährlich am 25. September auf die Prävention, die Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen und die Aufklärung und Förderung von Eigenverantwortung. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Ich feier meine Zähne!“. Das Team des zahnärztlichen Dienstes der Stadtverwaltung initiiert dazu vom 23. bis 26. September eine Projektwoche zur Mundgesundheit mit Kindern der 2. und 3. Klasse der Wilhelm-Busch-Schule.

Das Konzept: Mit dem Präventionsthema „Gesunde Ernährung“ werden sich die Kinder zusammen mit ihren Lehrern theoretisch in der 2. Klasse auseinandersetzen und praktisch verschiedenes Obst, Gemüse aber auch Süßigkeiten basteln. Die Kariesentstehung wird von den Kindern der 3. Klasse behandelt und diese werden eigene Interpretationen von Bakterien anfertigen. Der letzte Aktionstag, am 26. September, wird um 8:30 Uhr in der Turnhalle der Schule  eröffnet und die modellierten Objekte können besichtigt werden. Im Anschluss werden Kinder, Lehrer und Gäste das Theaterstück „Olaf und die Bakterien“ des Holzwurmtheaters aus Hamburg erleben. Die Wilhelm-Busch-Schule ist die größte Grundschule der Stadt. Aus dem Rathaus heißt es: "Im Rahmen der gruppenprophylaktischen Betreuung durch den Zahnärztlichen Dienst erfolgen halbjährlich die  zahnärztlichen Untersuchungen, die Aufklärung zur Mundgesundheit und zur gesunden Ernährung, sowie Fluoridierungsmaßnahmen. Durch diese kontinuierliche intensive Betreuung haben fast 90 % der Sechstklässler im letzten Jahr in dieser Schule naturgesunde oder sanierte Zähne gehabt."de

Dieser Artikel wurde bereits 544 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.