Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Sonderführung: Hütte, Haus und stolze Burg – Wohnen von der Steinzeit bis in die Neuzeit

Druckansicht

Landesmuseum

Erstellt: 16.10.2019 / 10:01 von lm

Die Sonderführung: "Hütte, Haus und stolze Burg – Wohnen von der Steinzeit bis in die Neuzeit" können Interessierte am 27. Oktober, 15 Uhr, im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg begleiten. Michael Schneider vom Museum sagt zum Inhalt: "Der Mensch, wie auch seine hominiden Vorfahren, lebt seit jeher in Gemeinschaften. Die Gruppe sichert das Überleben in vielerlei Hinsicht – von der Fortpflanzung bis hin zur gemeinsamen Nahrungsbeschaffung."

Und weiter: "Doch wo und wie wohnte man zu verschiedenen Zeiten? Während frühe Jägerkulturen ihrer Beute hinterher ziehen mussten und wohl einfache, transportable Behausungen bevorzugten, entstanden mit der Sesshaftwerdung permanente Siedlungen mit dörflichem Charakter. Doch wie sahen die Dörfer in Bronze- und Eisenzeit aus? Wo errichtete man Siedlungen und welches Baumaterial wurde bevorzugt?
Uns interessiert in dieser Sonderführung natürlich auch, wie es sich in den Burgen und Dörfern der Slawen oder einer mittelalterlichen Stadt lebte."

Eckdaten:
- Eintritt: Museumseintritt: 5,00 €, erm. 3,50 €, Familien 10,00 €, Kinder unter 10 Jahren frei
- Keine Führungsgebühr
- Veranstaltungsort: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg, Neustädtische Heidestraße 28

Dieser Artikel wurde bereits 1576 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: M. Schneider/BLDAM


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.