Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Roland
Sehenswürdigkeit
Altstädtischer Markt
14770 Brandenburg an der Havel

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

WER LIEFERT?


ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Ecki´s Lokalklatsch: Weihnachtsmarkt startet am 1. Dezember / Diesmal keine Eisbahn!

Druckansicht

Lokalklatsch

Erstellt: 03.11.2020 / 16:39 von ek

Es ist dieses Jahr für den Gewerbeverein nicht leicht, den Weihnachtsmarkt zu planen, zu finanzieren und unter Coronabedingungen durchzuführen. Heute gab Michael Kilian vom Verein bekannt, wie alles ablaufen soll. Die Organisation beginnt schon Monate vorher, aber diesmal Jahr musste ständig umgeplant und neu überlegt werden. Auch die Stadtverwaltung, insbesondere das Ordnungsamt hatte nicht nur umfänglich beraten, sondern es ist für sie auch eine Herzenssache, dass der Markt durchgeführt werden kann.

Selbstverständlich unter den gegebenen Hygienebestimmungen. Gleiches war auch vom Oberbürgermeister Steffen Scheller zu hören. Eigentlich sollte der Markt vom 23.11. bis 23.12. stattfinden. Aber durch den „Teil Lockdown“ muss der Verein weitere neue Planungen umsetzen. Jetzt soll der Weihnachtsmarkt am 1.12. eröffnet werden. Vorrausetzung ist, dass die Maßnahmen der Regierung nicht verlängert werden oder die Weihnachtsmärkte komplett abgesagt werden.

Der Vorsitzende des Gewerbevereins Michael Kilian hat es auch nicht so leicht, denn für ihn und sein Team steht fest, dass der Markt für alle sicher sein muss. Daran wurde stetig gearbeitet. Aus diesem Grund wird es dieses Jahr auch keine Eisbahn geben. Dadurch ist genug Platz für die Marktbesucher vorhanden, um den Sicherheitsabstand einzuhalten. Gerade beim Töpfermarkt letztes Wochenende hat man gesehen, dass alles mit genug Vernunft und Abstand möglich ist. Hoffen wir nun, dass wenigstens die schöne Vorweihnachtszeit noch zu retten ist! 

Michael Kilian vom Gewerbeverein erläutert das Vorhaben hier im Video: [Klick].





Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 6397 mal aufgerufen.

Bilder