Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Verrückte Kapelle
Kirche
Jacobstraße
14776 Brandenburg

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

WER LIEFERT?


ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Ecki´s Lokalklatsch: Künstler & Sänger Christian Friedrich - Jobcenter will, dass er wieder in seinen alten Beruf zurückkehrt!

Druckansicht

Lokalklatsch

Erstellt: 17.11.2020 / 08:03 von ek

Psyche leidet, seelisch am Boden! Der Brandenburger Künstler Christian Friedrich hält sich gerade so über Wasser! Er muss sich ständig bewerben und soll seinen Künstlerjob an den Nagel hängen. Er soll, so möchte es das Jobcenter, wieder in seinen alten Job als Verwaltungsangestellter gehen. Friedrich ist schon längere Zeit auf staatliche Hilfe angewiesen und bekommt ALG II, welches er wegen der Corona-Krise unfreiwillig beantragen musste.

Über viele Jahre hat er sich einen Namen als Sänger gemacht und für seinen Künstlertraum gekämpft. Er war gern gesehener Gast bei vielen Veranstaltungen und Events. Selbst sagt er: „Ich werde zwar weiterkämpfen, aber was diese Krise mit einem macht ist unvorstellbar. Auch meine Psyche leidet, seelisch bin ich wie andere Künstlerinnen und Künstler am Boden.“ Wenn das so weitergeht, werden viele von ihnen in der Versenkung verschwinden, weil sie schlicht und einfach vergessen werden! Hoffen wir mal, dass wir das nicht erleben müssen.




 

Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 5804 mal aufgerufen.

Bilder