Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Erste Sahne: Erinnerungen an Udo Jürgens zum Beginn der Wassermusiken

Theater
  • Erstellt: 27.08.2021 / 18:00 Uhr von rb
Am Donnerstagabend startete mit den Wassermusiken auf der Regattastrecke am Beetzsee der zweite Teil des Theatersommers 2021 des Brandenburger Theaters. Dafür hatte sich der Veranstalter auch gleich ein Schmankerl eingeladen. Mit „Sahnemixx“ stand ein Ensemble auf der Bühne, dass Udo Jürgens, einen der größten Entertainer seiner Zeit, nicht einfach kopierte, sondern mit einer grandiosen Show beste Unterhaltung und respektvolle Erinnerung bot.

Gemeinsam mit seinen Gesangspartnerinnen Jutta Cappallo und Andrea Neideck und der Showband mit vielen einzelnen Musikerstars sorgte Hubby Scherhag für einen unterhaltsamen Reigen der bekanntesten, aber auch unbekannter, Hits von Udo Jürgens. Und das war erste Sahne. Da stand das Publikum bei „Griechischer Wein“ oder sang bei „Siebzehn Jahr, blondes Haar“ textsicher mit. Und so ging es den ganzen Abend weiter. Mit dabei „Aber bitte mit Sahne“, „Das ehrenwerte Haus“, „Lieben ohne Leiden“ oder „Merci Cherie“ und viele andere. Da war schnell vergessen, dass es an diesem Donnerstag an der Regattastrecke doch schon recht kühl war. Jedem einzelnen Besucher der Show wurde schnell warm ums Herz.

Sahnemixx präsentiert bereits seit 2003 die schönsten Hits von Udo Jürgens. Die größte Auszeichnung dafür erhielten sie 2006. Auf Einladung des Ausnahmekünstlers trafen sie sich in Koblenz und hatten Gelegenheit, sich mit ihm intensiv zu unterhalten und auszutauschen. Danach trafen sie ihr Idol noch öfter, ihre Erinnerungen an Udo Jürgens haben sie in einem Album verewigt. So erhielten sie die Weihen für ihre Show noch vom Meister selbst. Da darf am Ende der Vorstellung auch der legendäre Bademantelauftritt von Udo Jürgens in Person von Hubby Scherhag wieder aufleben. Eine ganz persönliche Verbeugung allein auf der Bühne.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.552 mal aufgerufen.

Werbung