Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
  Event eintragen  
Veranstaltungen
Autorenlesung „10 Uhr 50, Grunewald“
Donnerstag, 11. August 2022 | 18:30 - 19:30 Uhr
Am 24. Juni 1922 wird Walther Rathenau, Außenminister der Weimarer Republik, Opfer eines Attentats von Rechtsnationalen. Ein politischer Mord, der die Weimarer Republik erschütterte und die deutsche Geschichte bis heute prägt. Rathenau war Kunstliebhaber, preußischer Dandy, Irrlichternder in der Liebe, Mann der Industrie, Schriftsteller, Politiker und schillernde Epochenfigur. Stephan Abarbanell erzählt in seinem spannenden und psychologisch tiefgründigen Roman das Leben dieses so rätselhaften wie faszinierenden Mannes. [Blessing Verlag] Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit einem Büchertisch der WichernbuchhandlungProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Lange Nacht am Dom
Samstag, 03. September 2022 | 18:00 - 23:59 Uhr
Ein spannender Abend für die ganze Familie. Die Lange Nacht am Dom wartet mit einem überraschenden Bühnenprogramm auf Sie. Genießen Sie die interessanten Stationen und Stände sowie die friedliche Atmosphäre der Lounge auf dem Burghof.Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Lesung "Aufs Land" mit Ernst Paul Dörfler
Samstag, 03. September 2022 | 19:00 - 20:30 Uhr
Ernst Paul Dörfler liest aus seinem Buch "Aufs Land - Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang". Alle sind eingeladen, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Wir haben den Blick für das Wesentliche verloren: unser Wohlergehen und das der Natur. Wir leben in engen Städten. Wir arbeiten viel, um immer mehr zu konsumieren. Leidenschaftlich und kompetent ruft der Ökologe Ernst Paul Dörfler dazu auf, endlich auszubrechen und nachhaltige Lösungen zu finden. Der Weg dorthin führt aufs Land. Als unbequemer Umweltschützer schon in der DDR vermittelt er glaubhaft wie kein Zweiter, was freies und selbstbestimmtes Leben bedeutet und wie es gehen kann. Wer weniger braucht, muss weniger arbeiten und verdienen, schont zugleich die natürlichen Lebensgrundlagen, lebt zufriedener und gesünder. Ob Stadt- oder Landmensch, dieses Buch rüttelt auf und zeigt Perspektiven für ein freies, umwelt- und klimafreundliches Leben. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kultur- und Vereinsfestes der Villa Fohrde statt: www.villa-fohrde.deProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Kolumbus auf Bücherreise
Samstag, 10. September 2022 | 10:30 - 12:00 Uhr
Unser Vorlesepate Uwe Herrmann nimmt Kinder ab 4 Jahren wieder mit auf Bücherreise und liest ihnen vor. Die Veranstaltung findet in der Kinderbibliothek der Fouqué-Bibliothek am Altstädtischen Markt 8 statt. Alle interessierten Kinder sowie deren Eltern und Großeltern sind dazu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. (Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Brandenburg an der Havel durchgeführt.) Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Raue Havel – Lesung von Tim Pieper
Samstag, 10. September 2022 | 15:00 - 16:00 Uhr
Der Krimiautor Tim Pieper liest aus seinem aktuellen Roman „Raue Havel”, der erst am 25.08. in den Buchhandel kommt. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit dem Publikum und es können Bücher signiert werden. Raue Havel Ein Spionagefall nach wahren Begebenheiten. In einem alten Bootshaus an der Havel werden drei jahrzehntealte Skelette gefunden. Kurz darauf wird eine Journalistin ermordet. Sie recherchierte in einem Spionagefall aus dem Jahr 1949 um eine junge Frau, deren Identität bis heute unbekannt ist. Hauptkommissar Toni Sanftleben findet heraus, dass die Todesfälle von damals und heute zusammenhängen. Als ihm klar wird, dass er selbst familiär in den Fall verstrickt ist, ist es schon fast zu spät: Denn er bekommt es mit einem Gegenspieler zu tun, für den ein Menschenleben nicht viel zählt... Kurzvita: Tim Pieper, geboren 1970 in Stade, studierte nach einer Weltreise Neuere und Ältere deutsche Literatur und Recht. Mit seiner Familie lebt er im Havelland, nur wenige Kilometer vor den Toren Potsdams, und liebt es, die idyllische Landschaft Brandenburgs mit dem Fahrrad zu erkunden. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Bilderbuchkino Frederick
Mittwoch, 14. September 2022 | 10:10 - 10:25 Uhr
Die Mäuse sind ganz besonders geschäftig. Sie sammeln Winterfutter und ärgern sich über Frederick, der sich ständig faul in der Sonne zu aalen scheint. Erst im Winter lernen sie Fredericks "Vorräte" schätzen, denn er erzählt ihnen Geschichten und Erinnerungen aus dem Sommer. Für Kinder ab 4 Jahren bis 1. Klasse Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Kolumbus auf Bücherreise
Samstag, 17. September 2022 | 10:30 - 12:00 Uhr
Unsere Vorlesepatin Brigitte Getzlaff nimmt Kinder ab 4 Jahren wieder mit auf Bücherreise und liest ihnen vor. Die Veranstaltung findet in der Kinderbibliothek der Fouqué-Bibliothek am Altstädtischen Markt 8 statt. Alle interessierten Kinder sowie deren Eltern und Großeltern sind dazu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. (Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Brandenburg an der Havel durchgeführt.) Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Book-Casting
Mittwoch, 12. Oktober 2022 | 09:00 - 10:00 Uhr
Bei dieser speziellen Art der Buchvorstellung werden den Kindern 5 – 6 Bücher präsentiert. Mit jeder Castingrunde bekommen die Kinder zu jedem Buch kleine Informations-„Häppchen“. Nach jeder Runde entscheiden die Kinder, welche Bücher in die nächste Runde gelassen werden und welches Buch „rausfliegt“. Am Ende bleibt nur ein Buch übrig und ist der „Gewinner“. Dieses Buch wird dann den Kindern etwas genauer vorgestellt. Für Kinder der 4. – 6. Klasse Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Kolumbus auf Bücherreise
Samstag, 22. Oktober 2022 | 10:30 - 12:00 Uhr
Unsere Vorlesepatin Brigitte Getzlaff nimmt Kinder ab 4 Jahren wieder mit auf Bücherreise und liest ihnen vor. Die Veranstaltung findet in der Kinderbibliothek der Fouqué-Bibliothek am Altstädtischen Markt 8 statt. Alle interessierten Kinder sowie deren Eltern und Großeltern sind dazu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. (Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Brandenburg an der Havel durchgeführt.) Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Adventsmusik bei Kerzenschein
Mittwoch, 14. Dezember 2022 | 18:30 - 19:30 Uhr
Adventsmusik bei Kerzenschein Lesung und Gesänge über das Adventslied «Das Volk, das noch im Finstern wandelt» Das niederländische Kirchenlied in seiner Übertragung durch Jürgen Henkys hat eine spannende Geschichte, die im Konzert erzählt und musikalisch nachgegangen wird. Schola des Domstifts – Gesang Dr. Rüdiger von Schnurbein - Lesung KMD Marcell Fladerer-Armbrecht – Orgel und Leitung Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.

Die Veranstaltungen wurden bereitgestellt von der Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH