Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
  Event eintragen  
Veranstaltungen
Grundskurs Inlineskating und Skatewanderung
Mittwoch, 10. August 2022 | 08:30 - 17:00 Uhr
Im Rahmen des Programmes „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“, organisieren wir in den Sommerferien 2022 Tagesausflüge mit organisierten und pädagogisch begleiteten sportlichen Programmen für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren (Schulkinder) zum Skatepoint in Luckenwalde/Kolzenburg. Am 28.7.2022 steht ein Inline-Skatekurs mit anschließender Skatewanderung auf dem Flaming-Skate auf dem Programm. Darüber hinaus können viele weitere Sport- und Bewegungsangebote vor Ort ausprobiert werden. Für eine Mittagsverpflegung vom Grill ist gesorgt. Die An- und Abreise wird mit einem Busunternehmen organisiert. Abfahrt ist 8:30 Uhr, die Ankunft in Brandenburg ca. 16.30 Uhr am Hauptbahnhof. Die Anmeldung ist möglich unter: www.ssb-brandenburg.deProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Alles im Fluss Tour (Moviemiento e.V.)
Dienstag, 16. August 2022 | 18:00 - 22:00 Uhr
Die Alles im Fluss Tour 2022 von Moviemiento macht in der Villa Fohrde Station . Zusammen mit dem Kulturfloß-Kollektiv Panther Ray macht die Crew in Berlin die Leinen los und erkundet diesmal Wasserwege des Havellands westlich von Berlin: mit Open Air Kino, Workshops und Konzerten am Ufer. Die Panther Ray ist ein aus recyceltem Material zusammengebautes Floß, das als schwimmende Bühne für Kunst und Kultur und gelebte Gemeinschaft dient. Während der Veranstaltungen wird die Wiese am Ufer zur spontanen Begegnungsstätte für Anwohner:innen, Reisende und Künstler:innen. Programm 18:00 Uhr | Kräuterwanderung mit Edible Alchemie 19:30 Uhr | Konzert (noch offen) 20:30 Uhr | Open Air Kino: Internationale Kurzfilme unterm Sternenhimmel Eintritt frei | keine AnmeldungProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Kletterworkshop
Donnerstag, 18. August 2022 | 08:30 - 17:00 Uhr
Im Rahmen des Programmes „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“, organisieren wir in den Sommerferien 2022 Tagesausflüge mit organisierten und pädagogisch begleiteten sportlichen Programmen für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren (Schulkinder) zum Skatepoint in Luckenwalde/Kolzenburg. Am 28.7.2022 steht ein Kletterworkshop mit anschließendem Klettern an den 8,50m und 6,30m hohen Kletterwänden auf dem Programm. Darüber hinaus können viele weitere Sport- und Bewegungsangebote vor Ort ausprobiert werden. Für eine Mittagsverpflegung vom Grill ist gesorgt. Die An- und Abreise wird mit einem Busunternehmen organisiert. Abfahrt ist 8:30 Uhr, die Ankunft in Brandenburg ca. 16.30 Uhr am Hauptbahnhof. Die Anmeldung ist möglich unter: www.ssb-brandenburg.deProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Archäotechnica - Ritter, Minne, Tafelfreuden
Samstag, 20. August 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
Bei der diesjährigen Archäotechnica widmet sich das Archäologische Landesmuseum Brandenburg den Eliten des Mittelalters. Ein Wochenende lang präsentieren und erläutern Darsteller:innen und Fachleute, wie sich adliges und bürgerliches Selbstverständnis jener Epoche ausdrückte. Von Minnesang über Tischkultur bis hin zu wechselnden Kleidermoden bietet sich den Besuchenden ein breites Spektrum höfischer und bürgerlicher Lebenskultur. Auch die mittelalterliche Heraldik und der Burgenbau im heutigen Land Brandenburg werden fachkundig in den Fokus genommen. Zudem vermitteln Akteur:innen aus den Bereichen Reenactment und Living History Wissenswertes zu Ritterorden und deren religiöse, politische und karitative Aufgaben. Im Klostergarten bieten Vorführungen zur zeitgenössischen Kampfkunst - ob zu Fuß oder hoch zu Ross - sowie zur Ausrüstung von Rittern und spätmittelalterlichen Kriegsknechten ein anschauliches Bild zur kämpferischen Seite des Mittelalters. Nicht fehlen dürfen natürlich verschiedenste Handwerkstechniken, wie das Nähen und Besticken hochwertiger Textilien, das Plattnern oder das Sarwürken. Ein abwechslungsreiches Tagesprogramm und die traditionelle Archäotechnica-Modenschau runden das Besuchserlebnis ab. Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Sagenhafte Altstadtrallye
Montag, 29. August 2022 | 09:00 - 10:00 Uhr
Auf den Spuren eines angehenden Schneidergesellen lösen die Kinder ein Rätsel, wandern dabei durch die Altstadt und besuchen einige Sehenswürdigkeiten. Dazu werden Brandenburger Sagen erzählt. Die Rallye startet und endet in der Bibliothek. Für maximal 10 Kinder ab der 1. Klasse Nur für feste Hortgruppen Anmeldung erforderlich (Tel. 584213) Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Bibliotheksführung „Die Schlange Attila“
Dienstag, 30. August 2022 | 09:00 - 10:00 Uhr
In der Bibliothek lebt eine kleine Schlange, die heißt Attila. Doch plötzlich ist Attila verschwunden ... Kinder der 2. Klasse müssen nun verschiedene Aufgaben erfüllen, um Attila wieder zu finden. Dabei lernen sie spielerisch die Bibliothek kennen. Für Kinder der 2. KlasseProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Astrid Lindgren
Mittwoch, 31. August 2022 | 09:00 - 10:00 Uhr
In Form eines Pfänderspiels werden den Kindern Fragen zu den bekannten Büchern von Astrid Lindgren gestellt. „Nichtwissen wird damit „bestraft“, dass die Kinder ein Pfand abgeben müssen. Um es zurück zu bekommen, müssen Aufgaben gelöst werden. Einige kurze Informationen über Astrid Lindgren runden diese Veranstaltung ab. Für Kinder der 2.-5. Klasse Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Let´s go, Dash
Freitag, 02. September 2022 | 15:00 - 16:30 Uhr
Weck unseren blauen, kugeligen Roboter Dash mit dem Kullerauge aus seinem Tiefschlaf! Lass ihn durch die Kinderbibliothek, um die Regale sausen. Lehre ihn das Sprechen. Für Kinder ab der 2. Klasse mit Voranmeldung, Dauer: ca. 90 Minuten Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Offene Fenster
Freitag, 02. September 2022 | 19:00 - 20:00 Uhr
Der Jazzpianist Christian Grosch gestaltet Improvisationskonzerte in der Brandenburger Altstadt. An der Mühlentorstraße 46 kann man den Klängen draußen auf Sitzplätzen im Hof und auf dem Gehweg lauschen. Es erklingen freie Improvisationen – Kompositionen, zu hören im Moment ihres Entstehens – Musik, offen in alle Himmelsrichtungen. Bei Regen findet das Konzert im Saal des Interkulturelle Zentrums, Gotthardtkirchplatz 10, statt. Neu in diesem Jahr sind die Sonderkonzerte OFFENE FENSTER – INTERNATIONAL und OFFENE FENSTER – IN CONTACT. Jedes fünfte Konzert treten nun Gastmusiker:innen mit Christian Grosch in den musikalisch-improvisatorischen Dialog. So kam am 1. April der international bekannte Nay- und Kawalaspieler (arabische Bambusflöte) Mohamad Fityan in die Havelstadt. Das 50. Konzert der Reihe am 24. Juni wird der Jazzschlagzeuger und Percussionist Enno Lange aus Dresden mit vielfältigen Sounds und Grooves bereichern. Die ebenfalls im Jazz und der Improvisation beheimateten Berliner:innen Almut Schlichting am Baritonsaxofon (7.10.) und Marcus Rust an der Trompete (16.12.) werden gemeinsam mit ihrem musikalischen Gastgeber rauschende Tiefen und luftige Höhen durchstreifen. Seien Sie dazu herzlich eingeladen! Open Air - Mühlentorstraße 46 (Bei Regen: Saal des Interkulturelle Zentrums, Gotthardtkirchplatz 10) Eintritt frei, Spenden für die Musik willkommen Konzertbeginn: 19 Uhr (Einlass ab 18:40 Uhr) Die Offene Fenster - Konzerte können auf YouTube nachgehört und -geschaut werden: "Christian Grosch - Offene Fenster" weitere Infos: www.christiangrosch.deProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
5. Bierfest der Altstädter
Samstag, 03. September 2022 | 11:00 - 19:00 Uhr
Slawenbräu, Rauchpils, Roter Adler, Sommerbier – so heissen einige der verschiedenen Biere, die heute verkostet werden können. Wie immer treffen sich Brauer*innen und Freunde der Braukunst im Hof des Bürgerhauses in der Brandenburger Altstadt. Es wird außerdem wie immer deftiges Essen und die richtige Musik zum leckeren Bier geben. Interessierte Brauereien melden sich bei Interesse beim Verein "Die Altstädter e.V."Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Exit Library
Montag, 12. September 2022 | 09:30 - 10:30 Uhr
Ein dubioser Erfinder will etwas zum Patent anmelden. Die Kinder müssen herausfinden, um was es sich handelt und sollen überlegen, ob es so etwas nicht schon gibt. Außerdem lösen sie noch viele verschiedene Aufgaben rund um das Thema „19. Jahrhundert“. Für Schüler der 6. KlasseProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Offene Fenster
Freitag, 23. September 2022 | 19:00 - 20:00 Uhr
Der Jazzpianist Christian Grosch gestaltet Improvisationskonzerte in der Brandenburger Altstadt. An der Mühlentorstraße 46 kann man den Klängen draußen auf Sitzplätzen im Hof und auf dem Gehweg lauschen. Es erklingen freie Improvisationen – Kompositionen, zu hören im Moment ihres Entstehens – Musik, offen in alle Himmelsrichtungen. Bei Regen findet das Konzert im Saal des Interkulturelle Zentrums, Gotthardtkirchplatz 10, statt. Neu in diesem Jahr sind die Sonderkonzerte OFFENE FENSTER – INTERNATIONAL und OFFENE FENSTER – IN CONTACT. Jedes fünfte Konzert treten nun Gastmusiker:innen mit Christian Grosch in den musikalisch-improvisatorischen Dialog. So kam am 1. April der international bekannte Nay- und Kawalaspieler (arabische Bambusflöte) Mohamad Fityan in die Havelstadt. Das 50. Konzert der Reihe am 24. Juni wird der Jazzschlagzeuger und Percussionist Enno Lange aus Dresden mit vielfältigen Sounds und Grooves bereichern. Die ebenfalls im Jazz und der Improvisation beheimateten Berliner:innen Almut Schlichting am Baritonsaxofon (7.10.) und Marcus Rust an der Trompete (16.12.) werden gemeinsam mit ihrem musikalischen Gastgeber rauschende Tiefen und luftige Höhen durchstreifen. Seien Sie dazu herzlich eingeladen! Open Air - Mühlentorstraße 46 (Bei Regen: Saal des Interkulturelle Zentrums, Gotthardtkirchplatz 10) Eintritt frei, Spenden für die Musik willkommen Konzertbeginn: 19 Uhr (Einlass ab 18:40 Uhr) Die Offene Fenster - Konzerte können auf YouTube nachgehört und -geschaut werden: "Christian Grosch - Offene Fenster" weitere Infos: www.christiangrosch.deProgrammänderungen und Irrtümer vorbehalten.Bei den Veranstaltungen gilt die aktuelle SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg. Alle Angaben beruhen auf den Informationen der Leistungsträger und Veranstalter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.

Die Veranstaltungen wurden bereitgestellt von der Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH